Lifestyle

Juliane von Styleshiver für beautystories

19. März 2014
Juliane_Styleshiver_Douglas_Frühling

Mein Frühlings-Look: Every Day // Alltagslook

Step 1 // Basis: Ich liebe sie über alles und verwende sie auch schon seit Jahren. Die wohl allerbeste Foundation ist von Giorgio Armani Face Fabric in Ton 1. Sie hat eher ein pudriges Finish, was ich allerdings sehr mag. Augenringe werden fix mit dem Select Moisturecover von MAC im Farbton NW15 kaschiert und mit dem Touche Eclat in Nr.2 wird hier und da noch etwas gehighlighted. Anschließend fixiere ich alles noch einmal mit einem transparenten Puder von Chanel – Poudre Universelle Libre in 30 Natural.

Step 2 // Farbe: Da meine Foundation sehr hell im Grundton ist, muss jetzt noch etwas Farbe ins Gesicht. Auch hier schwöre ich auf  ein Giorgio und verwende Fusion Blush unter dem Wangenknochen, um mein Gesicht schön zu modellieren. Anschließend kommt auf die Wangenknochen die Nr. 10 von Giorgio Armani, ein schönes frisches Rosé. Als Bronzer benutze ich ab und an den Soleil Tan De Chanel. Dies ist ein Cremebronzer, den ich schon seit Ewigkeiten benutze. Er ist so wahnsinnig ergiebig, dass ich ihn bisher noch nicht ein einziges Mal nachkaufen musste.

Step 3 // Augen: Ich bin ein großer Fan der Naked Palette von Urban Decay. Hier verwende ich Tease für das bewegliche Augenlid und die Augenlidfalte, Suspect für das bewegliche Lid zum Highlighten und Foxy als hellen Ton für das obere Lid. Ich ziehe mir meist einen feinen Lidstrich. Da ich dies ungefähr tue seitdem ich 14 Jahre alt bin, könnte ich mir wahrscheinlich auch im Dunklen einen malen. Mein Favorit ist hier übrigens MACs Penultimate Eye Liner in Rapidblack. Ich bin ein riesiger Mascara-Junkie. Jede Neuerung muss sofort getestet werden. Welche ich in letzter Zeit aber immer wieder nachgekauft habe, ist die Le Volume De Chanel von Chanel. Sie verdichtet und trennt zugleich  und hält wirklich, was sie verspricht.
Meine Augenbrauen färbe ich meist, da ich sie gern dunkel trage. Ungefärbt wären sie fast gar nicht sichtbar. Zum Verdichten oder einfach um sie noch dunkler zu zaubern, verwende ich das Augenbrauenpuder von Christian in der Farbe Charcoal. Mit Augenbrauenstiften komme ich überhaupt nicht zurecht. Last but not Least, die beste Wimpernzange der Welt von Shu Uemura. Sie ist wirklich schon seit Jahren an meiner Seite und unersetzlich für meinen Beautyalltag.

Step 4 // Lippen: Hier setzte ich für den Tag gern auf etwas Natürliches. Außer jedoch ich trage keinen Lidstrich, dann kann es auch gerne tagsüber etwas kräftiger sein. Mein liebster Lippenstift im Alltag ist der Rouge Ecstasy von Giorgio Armani im Farbton Lotus. Ein herrlicher Altrosa-Ton, der wirklich zaubern kann. Einmal aufgetragen sieht man augenblicklich wacher und frischer aus. Ich wurde auch schon unzählige Male auf den Farbton angesprochen, daher ist er mein liebster Begleiter für jeden Tag. Abends trage ich schon mal gern rot. Da mir meist ein richtig sattes Rot nicht steht, liebe ich das rot/pink von Chanel in der Farbe Pygmalion.
Zur Pflege landet meist der Balm von Eos mit leckerem Pfefferminzgeschmack auf den Lippen oder das pflegende Lip Balm von Rodin, welches leicht nach Jasmin riecht.

Julianes Produkte zum Look

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten Gianna 2. Dezember 2014 at 19:34

    Ich liebe liebe liebe den Pullover! Auch wenn es sich um einen etwas älteren Artikel handelt: Wo hast du ihn gekauft?

  • Einen Kommentar schreiben