ADVENTSKALENDER SELBER BASTELN

5. November 2015

Die Adventszeit gehört für mich zu den schönsten Zeiten des Jahres. Alles ist bereits weihnachtlich geschmückt und so langsam stimmt man sich auf die Festtage ein. Natürlich darf ein Adventskalender in der Weihnachtsstube nicht fehlen und da ich ein großer Fan von selbst gebastelten Kalendern bin, habe ich hier für alle Bastelfans eine Step-by-Step-Anleitung für einen Do-it-yourself-Adventskalender.

Für unseren Adventskalender werden folgende Materialien benötigt: Unser PDF-Dokument zum Download mit den Ziffern 1 bis 24, Schere, Etikettenpapier (DIN-A4) oder normales Papier plus Kleber, Locher, Nägel, Hammer, Treat-Bags, Geschenkband, ein Tassel-Set und ein Pompom-Set.

 

Schritt 1 & 2: Zuerst das PDF-Dokument mit den Ziffern drucken und entlang der äußeren gepunkteten Linie schneiden. Danach die Ziffern auf den Treat-Bags befestigen.

Tipp: Die Ziffern direkt auf Etikettenpapier ausdrucken. So lassen sich diese ganz einfach auf den Treat-Bags anbringen. Wenn man kein Etikettenpapier zur Hand hat, einfach normales Papier verwenden. Die Ziffern können auf die Treat-Bags geklebt oder einfach als Anhänger daran befestigen werden.

 

Schritt 3 & 4: Nun werden die Treat-Bags in der oberen rechten Ecke gelocht. Jeweils ein weißes Geschenkband (ca. 12 cm lang) durch jedes Loch fädeln und so verknoten, dass eine Öse entsteht. Jetzt kommt das Tassel-Set zum Einsatz. Ganz einfach die Tasseln und die Treat-Bags abwechselnd auf die im Set enthaltene Girlande fädeln. Zum Schluss auf jeder Seite ein Pompom befestigen.

 

Schritt 5 & 6: Jetzt die Girlande an einer Wand befestigen. Am besten befestigt Ihr die Girlande nicht nur an den Enden, sondern auch mittig mit ein oder zwei zusätzlichen Nägeln, damit sie dem Gewicht der befüllten Treat-Bags standhält. Natürlich könnt Ihr die Girlande auch zwischen zwei Regalen aufhängen, wenn Ihr keine Nägel verwenden möchtet.
Zum Abschluss werden die 24 Treat-Bags mit kleinen Geschenken befüllt. Wer möchte, kann die Tassel-Bags mit den beiliegenden Stickern verschließen.

 

Und schon ist er fertig, der ganz persönliche „Do it yourself“-Adventskalender 2015.

Elsa

DIE WICHTIGSTEN BASTEL-BASICS GIBT ES BEI UNS