Lifestyle

7 Geheimnisse erfolgreicher Beauty-Blogger

4. Mai 2016
Sarah von josieloves

Beauty-Blogger sind DIE Insider, wenn es um neue Make-up-Trends und die angesagtesten Marken geht. Außerdem treffen sie regelmäßig die Experten der Branche und haben über die Jahre hinweg einen großen Erfahrungsschatz aufgebaut. Grund genug, meine liebsten Kollegen einmal nach ihren ganz persönlichen „Beauty Hacks“ zu fragen.

Vicky Heiler von Bikinis and Passports: Natürlichkeit ist mein höchstes Gebot

„Mein persönliches Beauty-Geheimnis ist Natürlichkeit. Ich finde vor allem bei Sommersprossen sollte man versuchen, diese durch das Make-up durchscheinen zu lassen. Immerhin sind sie ein ganz besonders Feature, das nicht jeder zu bieten hat. Dafür kann ich BB Creams empfehlen, die durch ihre Textur zwar einen schönen, ebenmäßigen Teint zaubern, die Haut aber nicht zu stark abdecken.“

Susan Fengler von suelovesnyc: All black – nicht ohne Mascara und Kajal

„Die Augen sind für mich beim Make-up besonders wichtig. Damit die Wimpern noch voller und pechschwarz wirken, setze ich mit schwarzem Kajal vor dem Auftragen der Mascara einen Lidstrich – auch zwischen die Wimpern nah an die Wasserlinie. Sorgt wirklich für volle XXL-Wimpern!“

 

Olga von La Petite Olga: Wake-up! Betonte Augenbrauen lassen jünger wirken

„Ausdrucksstarke Augenbrauen sind ein absolutes Must-have in Sachen Beauty für mich. Ich lasse sie regelmäßig in Form bringen und färben. Denn es gibt kaum etwas, was das Gesicht mehr verändert als gepflegte Augenbrauen. Sie umranden das Gesicht und lassen einen frischer und auch etwas jünger und wacher wirken. Zwar ist nach der ersten Färbung das Ergebnis meist ungewohnt, doch schon nach kurzer Zeit will man meist nie wieder zu kaum sichtbaren Augenbrauen (wie ich sie von Natur aus habe) zurück. Zwischendurch, wenn die Härchen etwas heller werden, gibt es eine Geheimwaffe schlechthin: gimmeBrow von Benefit. Innerhalb weniger Sekunden verleiht das getönte Gel den Brauen Farbe und Form – und das ganz ohne sie wie zwei Balken wirken zu lassen.“

Sina Velke von sinavelke.com: Wasser ist Leben!

„Mein absolutes Must-have ist Thermalwasserspray. Ob auf langen Flügen oder zum schnellen Auffrischen des Make-ups: Ein Thermalwasserspray versorgt die Haut im Handumdrehen mit Feuchtigkeit und bringt Frische ins Gesicht. Auch bestens im Sommer geeignet für die Handtasche. Tipp: Im Kühlschrank aufbewahren für noch mehr Abkühlung und Auffrischung.“

„Ein weiterer Tipp für einen perfekten Kickstart am Morgen: Direkt nach dem Aufstehen ein Glas lauwarmes Wasser mit einem Spritzer Zitrone trinken.  Das regt den Kreislauf und die Durchblutung an und man ist sofort munter.“

 

Mehrnaz Gorges von Shop Le Monde: Bronzingpuder für strahlenden Teint!

„Mein Tipp für ein bisschen Frische und Farbe im Gesicht: Seitdem ich vor ein paar Jahren die wunderbaren Terracotta-Puder von Guerlain für mich entdeckt habe, möchte ich sie nicht mehr missen. Von der Mitte des Gesichts aus gesehen zeichne ich eine Drei nach und fahre mit einem Pinsel am Haaransatz, den Wangenknochen und den unteren Gesichtskonturen entlang. Dasselbe wiederhole ich auf der linken Gesichtshälfte (mit einer gespiegelten Drei) – und voilà, schon ist ein wenig gesunde Bräune ins Gesicht gezaubert!“

Franziska Albrecht von Zukkermädchen: Babypuder und Lidschattenbase für den perfekten Augenaufschlag

„Ich gestehe, ich habe eine ganze Weile nach dem perfekten Trick für den langanhaltenden Wimpernaufschlag gesucht. Weil ich so gut wie immer Mascara nicht nur auf den Wimpern, sondern auch auf dem Augenlid trug. Das Einzige, was half: nacharbeiten – gefühlt stündlich. Welchen Trick ich dafür gefunden habe? Babypuder! Dieses gebe ich auf eine kleine Bürste und gehe dann damit durch meine Wimpern. Dann gebe ich noch ein wenig Lidschattenbase auf mein bewegliches Augenlid und sichere mir die Mascara genau dort wo sie auch hingehört: auf den Wimpern!“

Luciana Blümlein von Lu zieht an: Mit 3 Produkten zum idealen Sommerteint

„Wenn es mal schneller gehen soll oder ich im Sommer nicht zu viel Make-up im Gesicht haben will, mische ich mir gerne eine leichte Foundation ganz nach meinem Bedarf. Dafür gebe ich meine liebste Tagespflege (am besten aus dem Kühlschrank!) auf den Handrücken, ein kleines bisschen meiner Foundation und einen Tropfen flüssigen Highlighter dazu und vermische das Ganze entweder mit einem Pinsel oder direkt mit den Fingern. Präzises Auftragen entfällt und man sieht schnell frisch auf.“

 

Pssst …und hier kommt noch mein liebster Beauty-Trick! Wer kennt es nicht, wenn die Frisur eigentlich sitzt, aber die Haare elektrisieren? Keine Sorge, wenn gerade kein Anti-Frizz-Produkt zur Hand ist! Einfach einen Klecks Bodylotion zwischen den Händen verreiben und damit über das Deckhaar fahren. Bye-bye, Frizz!

Ich bin gespannt: Welches ist euer „ultimativer Beauty-Hack“? Ich freue mich auf eure Geheimtipps!

Lieblinge der Beauty-Blogger

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  • Antworten Tascha 16. Mai 2016 at 19:21

    Immer wieder tolle Beiträge von euch, danke dafür. Ihr inspiriert einen auf eine tolle und unterhaltsame Weise, ich liebe einfach alles neue auszuprobieren. Mein neues Douglas Paket ist unterwegs und ich bin gedpannt auf viele neue Dinge. Natürlich werde ich ausführlich auf meinem Blog berichten, würde mich also freuen, wenn ihr mal vorbei schaut.
    Liebste Grüße
    tascha
    taschasdailyattitude.blogspot.de

  • Antworten Amani und Chayona Sandino 16. Mai 2016 at 9:30

    Sehr geerte Damen und Hern,

    Unsere Namen sind Amani und Cahyona Sandino, wir sind fast 12 Jahre alt. Wir haben ein Youtube Kanal, es heißt „Daily Twinlife“.
    Wir machen Films und recensieren verscheidene Beauty Produkten.
    Wir haben schon uber die ein Million views bei unsere Youtube Kanal.Unsere Fans haben 11 bis 25 jahren.
    Vielleicht is est fur Ihnen auch interssant um zusammen zu Arbeiten und die Produkten zu promoten.
    Wir wohnen im Holland in der Stadt Den Haag. Es gibt schon viele Douglas geschafte da. Wir konnen denn das Film Aufnahme in Den Haag machen.

    Wir danken Ihnen fur Ihnen Zeit um mein e-mail zu lesen und hoffentlich zu beantworten.

    Mit freundlichen Grußen,

    Amani und Cahyona Sandino

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.