Beauty Make-up Neuheiten

Beauty für „echte Frauen“: IT Cosmetics

29. Juni 2018
IT-Cosmetics Douglas-Launch

Jamie Kern Lima ist angetreten, um unser Leben „von Grund auf zu verändern“. Douglas holt ihr erfolgreiches Beauty-Label IT Cosmetics nun nach Deutschland.

Jamie Kern Limas Verhältnis zu ihrer Haut war lange Zeit ein schwieriges – sie  leidet unter der erblich bedingten Hautkrankheit Rosazea.  Jahrelang suchte die ehemalige Nachrichtensprecherin nach Produkten, die stark genug waren, um die Rötungen in ihrem Gesicht ausreichend zu kaschieren. Erst, als sie die Dinge selbst in die Hand nahm und IT Cosmetics gründete, fand sie eine Lösung für ihr Beauty-Problem.

IT Cosmetics steht für „Innovative Technology“ und soll eine ganz klare Message transportieren: Jede Frau ist schön und sollte sich schön fühlen. Die Marken-Gründerin ist sich sicher: „Wer unsere Produkte einmal testet, wird für immer ein IT-Girl™ sein.“

Wir haben im Interview mit der Marken-Gründerin Jamie Kern Lima über den Erfolg des Labels und ihr persönliches Verständnis von Schönheit gesprochen.

Du hast es dir zur Aufgabe gemacht, die Definition von „Schönheit“ in unserer Gesellschaft zu revolutionieren. Inwiefern ist dir das schon gelungen?

Vor meinem allerersten Auftritt mit IT Cosmetics im Teleshopping wurde mir von einschlägigen Branchen-Experten empfohlen, meine Produkte an jungen Models mit makelloser Haut zu präsentieren. Doch irgendwie kam mir das falsch vor. Ich war überzeugt davon, dass Frauen keine Werbung wollen, in der nur Models auftauchen, die optisch eigentlich gar nicht so aussehen wie sie selbst. Ich stand also vor einer schweren Entscheidung – vor allem, weil ich wusste, dass uns der Teleshopping-Kanal nur eine Chance geben würde, IT Cosmetics zum Erfolg zu machen. Also bin ich aufs Ganze gegangen und habe einfach mal alles anders gemacht: Während der Live-Show habe ich mich spontan abgeschminkt und meine leuchtend rote Rosazea gezeigt – so konnten die Zuschauer genau sehen, wie gut unsere Produkte wirken. Zudem habe ich dann auch Models mit starken Hautproblemen oder in höherem Alter engagiert – das kam mir einfach authentischer vor.

Und der Erfolg gibt mir recht: Wir sind zu einer erfolgreichen Marke geworden, weil wir „echte Frauen“ gezeigt haben. Viele andere Beauty-Marken sind inzwischen auf den Zug aufgesprungen und zeigen in ihrer Werbung Vorher-Nachher-Bilder von Frauen, deren Körper oder Haut eben nicht perfekt sind.

 

IT_Cosmetics_Douglas-Launch_Ein Investor soll dir mal gesagt haben, dass er nicht glaube, dass Frauen Beauty-Produkte von jemandem mit deinem Körpergewicht kaufen würden. Zum Glück hast du allen das Gegenteil bewiesen! Aber wie geht man mit so einer harschen Ansage um?

Erst war ist natürlich sprachlos, aber dann wurde mir einfach klar, dass dieser Typ falsch lag! Man spürt es im tiefsten Inneren, wenn man Recht hat. Es wird immer Menschen geben, die dich hassen oder kritisieren, wenn du etwas Neues ausprobierst oder gegen den Status Quo aufbegehrst. Man darf den Glauben einfach nicht verlieren.

 

Was war der schönste Moment in deiner Karriere?

Definitiv der Moment, als wir während unseres ersten Teleshopping-Auftritts bereits nach zehn Minuten ausverkauft waren! Ich habe vor Freude geweint. So viele Jahre hatten wir mit IT Cosmetics immer wieder Absagen von großen Beauty-Händlern und Teleshopping-Kanälen bekommen – es war so schön, endlich unsere Chance nutzen zu können.

 

Was ist die wichtigste Lektion, die du in deiner Karriere gelernt hast?

Ich glaube, wenn man als Unternehmer Erfolg haben möchte, muss man noch härter arbeiten, als man es sich jemals hätte vorstellen können. Man muss sich an Dinge wagen, von denen man schlichtweg überhaupt keine Ahnung hat, weil man grade zu Anfang oft einfach nicht das Geld hat, einen Profi dafür zu engagieren. Man muss bereit sein, zurückzustecken und Opfer zu bringen. Aber vor allem anderen muss man mit aller Kraft an seinen Traum glauben!

In welchen Momenten fühlst du dich schön?

Ich fühle mich schön, wenn ich Selbstvertrauen habe. Schönheit ist so viel mehr als nur das Aussehen. Es geht darum, wie man sich fühlt. Man muss in den Spiegel gucken und erkennen, dass man einzigartig ist – und dass diese Einzigartigkeit uns alle schön macht!

 

Welche Produkte von IT Cosmetics hast du am liebsten?

Da ich immer so viel zu tun habe, liebe ich Multitasking-Produkte wie die CC Cream mit LSF 50. Sie vereint die Benefits mehrerer Beauty-Produkte gleichzeitig – sie deckt super ab, beugt der Hautalterung vor und schützt vor schädlichen UV-Strahlen. So erledige ich alles in einem Schritt!

Außerdem schwöre ich auf den Power Universal Pencil, mit dem ich täglich tolle Augenbrauen schminke. Ich habe nämlich kaum welche! (lacht) Und dann ist da natürlich noch der Superhero Mascara – oh mein Gott, kann der fantastische Drama-Lashes zaubern!

IT Cosmetics CC Cream

Wie sieht die Zukunft von IT Cosmetics aus? Was hast du noch für Pläne?

Mein Ziel war es immer, den Diskurs zum Thema „Schönheit“ zu ändern. Die Menschen sollen in den Spiegel schauen und sehen, was RICHTIG an Ihnen ist – nicht das, von dem sie denken, es sei falsch. Jeder soll erkennen, dass er auf seine eigene Weise schön ist! Damit wir dieses Ziel erreichen, suche ich stets nach Partnern mit einer ähnlichen Vision – gemeinsam erreicht man viel mehr.

 

Das deutsche Gesicht der Marke ist die Moderatorin Miriam Lange. Sie erzählte uns beim Launch-Event in Hamburg, was sie an IT Cosmetics so fasziniert.

IT_Cosmetics_Douglas-Launch_1

Kannst du dich daran erinnern, welches das erste Produkt von IT Cosmetics gewesen ist, das du ausprobiert hast? Wie war dein erster Eindruck?

Ich hatte die Möglichkeit, die Your Skin But Better CC+ Cream mit Lichtschutzfaktor 50 und den Bye Bye Under Eye Concealer auszuprobieren. Ich muss gestehen, dass ich erst mal ein bisschen skeptisch war, weil ich gehört hatte, was die Produkte angeblich alles können – pflegen, schützen, kaschieren. Und ich dachte: Das will ich erst mal sehen! Ich muss aber sagen: Als ich sie dann ausprobiert habe, war ich wirklich von der ersten Sekunde an beeindruckt. Ich benutze morgens zwar immer eine Tagescreme, aber bin eigentlich gar nicht so der Make-up-Typ. Als Moderatorin trage ich beruflich immer viel Make-up, deshalb möchte ich das privat nicht. Aber natürlich bin ich dann wiederum nicht immer mit meinem Äußeren so ganz zufrieden. Man möchte ja schon frisch aussehen, damit man sich einfach wohlfühlt. Und die CC Cream leistet das sofort. Ich fand das wirklich sensationell! Also habe ich sie dann jeden Tag benutzt und gemerkt, wie gut sie meiner Haut tut. Kein Pickel, keinerlei negative Reaktionen. Das hatte ich noch nie so erlebt, dass eine getönte Creme der Haut so gut tut und auch vom Look so super ist. Damit fühlt man sich einfach besser.

 

Womit hat dich die Marke überzeugt, dass du ihr Testimonial  werden wolltest?

Die Geschichte von Jamie hat mich total überzeugt. Sie hat kein Problem, sich ungeschminkt zu zeigen und kann so am eindrucksvollsten aufzuzeigen, wie ihre Produkte funktionieren. Jamies Rosazea hat sich ja sogar verbessert dank der Produkte. Da ich auch eher der natürliche Typ bin, habe auch ich kein Problem damit, mich ungeschminkt zu zeigen. Ich finde es ganz schlimm, dass in sozialen Netzwerken jede Frau perfekt aussieht. Ich zeige schon auch mal Makel. Tendenziell präsentiere ich mich natürlich auch nicht so gerne ganz ungeschminkt, aber ich muss keineswegs komplett perfekt aussehen! Deshalb habe ich bei IT Cosmetics gedacht: Das passt so optimal zu mir! Man kann damit super den Vorher-Nachher-Effekt zeigen und wirklich authentisch sein.

IT Cosmetics beim Douglas-Launch

Wenn du deinen Freundinnen IT Cosmetics empfiehlst, was stellst du heraus? Was ist das Beste daran?

Als ich von meinem Termin mit IT Cosmetics aus New York zurückgekommen bin, mit den Produkten in meiner Tasche, wollten vor allem meine Kolleginnen wissen, was die Produkte so können. Ich hab dann begeistert erzählt! Das Beste an den Produkten: Man hat einen natürlichen, schönen Look, mit dem man sowohl zum Bäcker gehen kann als auch zur Arbeit – abhängig davon, wie viel Produkt man eben verwendet.

 

Welche sind deine Lieblingsprodukte?

Mein absolutes Top-1-Produkt ist eindeutig die CC Cream. Ohne sie gehe ich morgens auch nicht mehr aus dem Haus. Damit sieht man in zehn Sekunden schon so aus, dass man das Haus verlassen kann. Dass die CC Cream außerdem einen so hohen Lichtschutzfaktor hat, finde ich klasse. Viele Mädels haben ja auch eine empfindliche Haut. Ich bin jetzt 38, ich muss meine Haut schützen. Mit der CC Cream spart man sich so noch eine weitere Creme.

Wenn ich ein bisschen mehr Zeit habe, verwende ich auch den Bye Bye Under Eye Concealer. Für abends liebe ich die Confidence in a Cream™ Transforming Moisturizing Super Cream, weil die Haut sich damit einfach optimal versorgt anfühlt. Aber ich habe in den USA natürlich auch schon ein paar andere Produkte von IT Cosmetics ausprobiert und es ist tatsächlich so, dass 99 Prozent der Produkte einfach meine Produkte sind!  (lacht)

IT_Cosmetics_Douglas-Launch_4 (2)

 

IT_Cosmetics_Douglas-Launch_3Wir kennen dich als Moderatorin, du bist aber auch zweifache Mama. Wie sehr unterscheidet sich deine Beauty-Routine privat und beruflich?

Ich glaube, jede Mutter kann es nachvollziehen, dass man mit Kindern einfach keine Zeit hat morgens im Bad. Ich war allerdings auch schon vor den Kindern jemand, der nicht eine Stunde im Bad verbringen wollte.

Aber auch hier spare ich dank IT Cosmetics Zeit. Es sind wirklich immer dieselben Handgriffe: Ich wasche mein Gesicht, dann trage ich die CC Cream auf und wenn ich noch zehn Sekunden mehr Zeit habe, kommt noch der Bye Bye Under Eye Concealer drauf. Das war’s dann auch! Ich brauche auch gar nicht immer noch Mascara, Kajal oder Lippenstift. Nur Rouge nehme ich schon ab und zu gerne – damit wirkt man immer so herrlich frisch.

 

Wann fühlst du dich am schönsten?

Ich glaube, jede Frau hat etwas an sich selbst auszusetzen und fühlt sich wahrscheinlich nicht so schön, wie sie vielleicht auf andere wirkt. Manchmal fühlt man sich morgens beim ersten Blick in den Spiegel halt auch nicht immer wohl. Aber mit Jamies Produkten schaffe ich es doch immer irgendwie, einen ansprechenden Look zu zaubern. Dann kann auch kommen, was will. Ich bin dann erst mal zufrieden mit mir und der Welt.

 

 

Produkte von It Cosmetics

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.