Behind the scenes Pflege Pflege Tipps

Behind the Scenes: Jetzt sind unsere Männer dran!

26. Mai 2019
Behind The Scenes: Männerpflegeroutinen

Man nehme ein Fotostudio, vier männliche Kollegen und verschiedene Pflegeprodukte. Was dabei herauskommt? Pflegeroutinen und viele Douglas-Momente, die ihr sonst nicht seht. Kommt mit mir hinter unsere Kulissen!

Dieser Dreh ist einer der spaßigsten, die ich jemals begleitet habe, obwohl ich schon wirklich oft bei Shootings dabei war. Doch dieses Mal ist die Produktion etwas ganz Besonderes. Passend zum Vatertag produzierte unser Social-Media Team verschiedene Pflegeroutinen im Videoformat – soweit, so normal. Ungewöhnlich sind aber die Models: Unsere männlichen Kollegen Yassin, Luis, Jonas und Max aus der Douglas-Zentrale.

Neben Seren, Cremes und Haarwachs stehe ich nun auf einer Leiter und begleitete den Dreh mit meiner Kamera aus einer etwas anderen Perspektive. Auch meine drei Kolleginnen aus dem Social-Media-Team sind dabei, die das Projekt zuvor geplant und vorbereitet hatten. Janni ist besonders gespannt, wie sich die Männer schlagen werden, da sie das Projekt leitet und unsere „Models“ natürlich persönlich angefragt hat.

Der Dreh

Für den Vorher-Nachher-Vergleich, den ihr demnächst in unserem Newsletter sehen werdet, wird zuerst ein Portrait-Foto geschossen. Als hätten unsere Kollegen nie etwas anderes gemacht, ist diese Aufnahme binnen Sekunden im Kasten. Dann geht auch schon der Dreh der Videos los. Aufgabe unserer vier Kollegen ist es, sich selbst, ihre Tätigkeit bei Douglas und die Produkte ihrer Pflege-Routine vorzustellen. Unter anderem werden auch Frequenzen mit Ton aufgenommen. Dabei muss es im gesamten Studio ruhig sein, da man sonst jedes weitere Geräusch in der finalen Aufnahme hören kann.

Links: Daria und Janni aus dem Social-Media Team I Rechts: Vito stellt ein Produkt vor.

Zuerst sehr ernst konzentriert, werden unsere Models immer lockerer vor der Kamera denn zwischen Mikrofonen, Lichtern und Fusselrollen kommt der Spaß bei dieser Produktion nicht zu kurz. Dazu trägt auch ganz klar Luis aus dem Bereich Digital Marketing bei, denn ihn würde ich als geborenen Entertainer bezeichnen. Mit einem Strahlen und ansteckend guter Laune, präsentiert er uns seine Produkte für die perfekte Rasur und anschließende Pflege. Während er im weißen Set steht und sich den Rasierschaum im Gesicht und auch auf dem halben Oberteil verteilt, falle ich vor Lachen fast von meiner Leiter. Auch die anderen können sich das Grinsen nicht mehr verkneifen – es sieht einfach urkomisch aus. Gut, dass Luis es mit Humor nimmt und auch über sich selbst lacht. Mein persönliches Highlight: Der Satz „Denk dran, du liebst es!“, wird zum Running Gag des Tages, da unsere Fotografin es motivierend zu jedem Produkt sagt, welches die Kollegen in der Hand halten.

Links: Yassin zeigt ein Serum auf seinem Handrücken. | Rechts: Luis und Janni kurz vor dem Dreh.

Yassins Morgenroutine

Yassin arbeitet als Projektmanager im Bereich Digital Business & Omnichannel und kennt sich wirklich gut mit Pflege aus. Für dieses Projekt, welches sich deutlich von seinen üblichen Aufgaben bei Douglas unterscheidet, stellt er alle Produkte für seine perfekte morgendliche Pflegeroutine vor.

Schritt 1: Am Morgen startet Yassin zuallererst mit einer erfrischenden Dusche, bei der das Percy Nobleman Caffeinated Shampoo & Body Wash nicht fehlen darf. Durch das praktische 2in1 Produkt spart er dabei wertvolle Zeit.

Schritt 2: Um nicht nur sich selbst, sondern auch seine Haut aufzuwecken, verwendet er das Facial Fuel von Kiehls. Die Gesichtspflege enthält unter anderem Koffein, welches seine müde Haut sofort belebt.

Schritt 3: Auch Männer möchten keine unschönen Schwellungen und Augenringe. Dagegen hat Yassin ein Produkt parat: Die Caffeine Solution von the Ordinary trägt er immer mit dem kleinen Finger auf, da dieser am wenigsten Druck auf die empfindliche Partie ausübt.

Schritt 4: Natürlich darf am Morgen auch ein Deodorant nicht fehlen. Hier hat sich Yassin für den Deostift von Percy Nobleman entschieden.

Schritt 5:  Um auch wirklich gut und voller Power in den Tag zu starten, genehmigt er sich am Ende seiner Routine ein Glas des Amino Mix von art‘gerecht.

Mit einem Prost und einem Grinsen in die Kamera, verlässt Yassin zum Abschluss der Frequenz das Bild – wir können uns das Lachen nicht verkneifen.

Videodreh mit Jonas

Da unsere Männer jetzt ihr heimliches Model-Talent nicht mehr verstecken können, gibt es bestimmt irgendwann eine Fortsetzung. Und ich bin dann auf jeden Fall auch dabei. Darauf freue ich mich jetzt schon! 

Eure Julia

Die Lieblingsprodukte von Yassin

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.