Beauty

Traum aus Goldschimmer: Box of Beauty November

27. Oktober 2014

Wenn der Winter sich von seiner magischen Seite zeigt, wollen wir das natürlich auch tun. Was könnte da besser passen als ein märchenhafter Goldschimmer auf Haut und Haaren, der zudem verführerisch duftet?

Unsere Wahl für das Originalprodukt der November-Box ist darum auf das Puder-Spray der Traditionsmarke J.S. Douglas Söhne gefallen. Einige Beauty-Expertinnen unter Euch haben natürlich schon nach unserem Countdown-Beitrag geahnt, um welches Produkt es sich handelt. Glückwunsch, wir sind wie immer beeindruckt, wie gut Ihr Euch auskennt.

 

Der leicht parfümierte Puder mit wertvollen Vitaminen und Shea-Öl hüllt Gesicht, Dekolleté und Haar in einen goldig glitzernden Schimmer. Damit schenkt er jedem Look ein superfestliches Finish, das einfach perfekt zur feierlichen Jahreszeit passt. Übrigens: Werft den hübschen Nostalgie-Flakon auf keinen Fall weg, wenn Ihr den Puder aufgebraucht habt – Ihr könnt ihn nämlich mit Eurem Lieblingsparfum wiederbefüllen.

In diesem Sinne: Let’s get glamourous, girls! Dieser Winter wird traumhaft schön – weil wir es sind.

Eure Jenny

Märchenhafter Goldschimmer

Ähnliche Beiträge

301 Kommentare

  • Antworten Wir haben es befürchtet - Das kommende Hauptprodukt der Douglas BoB November 2014 | tinted ivory 21. Oktober 2015 at 22:59

    […] Nachdem die Puzzleaktion nicht mehr wie gewünscht ankam, wird das künftige Starprodukt nun im douglaseigenen Blog […]

  • Antworten Indophil 19. November 2014 at 16:56

    Na ist doch super, dass es jetzt ein Set für den Preis zu 12,99 € gibt. Spätestens jetzt käme ich mir total veräppelt vor. Was bin ich froh, diese Box gekündigt zu haben.

    • Antworten Räuber 22. November 2014 at 14:14

      Ach ja, liebe Indophil, wie Recht Du hast! Doch keine Sorge, ein paar Hardcore-Fans bleiben der Box erhalten, wie Du Dich anhand des aktuellen Blog-Beitrages zur BoB überzeugen kannst. Ganze Pamphlete werden da mittlerweile geschmiedet, die weder etwas mit der Box im Allgemeinen (dem Angebot an sich), noch im Besonderen (dem Inhalt der Box) etwas zu schaffen haben. Trolle trollt Euch! Liebe Grüße.

  • Antworten m 18. November 2014 at 20:22

    Hab mir die vielgelobte Konkurrenzbox bestellt (Gl,..),heute kam sie, und ich werde sofort kündigen. Da kann ich GAR NICHTS gebrauchen, nur Schminkzeug – keine einzige „Luxusmarke“ – und überhaupt kein Pflegeartikel. Schade

  • Antworten Margit 18. November 2014 at 16:33

    Es ist aber auch schwierig! Ich hab mir zur Gaudi mal die Bewertungen zu diesem Schimmerpuder angesehen -es gibt fast nur SEHR GUTE Bewertungen!
    Und dann kriegt mans geschenkt und keiner will es…..

  • Antworten A. 17. November 2014 at 14:50

    Hallo zusammen!
    Ich möchte endlich mal einen Miniflakon eines Duftes und nicht die x-te Handcreme oder Duschgel-Probe in meiner Box of Beauty finden! Derartige Produkte kann ich mir auch einfach in der nächsten Drogerie kaufen. Von Douglas hatte ich mir wertigere Proben erhofft.

    Hoffe, die vielen Kritiken finden Gehör und führen zu Veränderungen!

  • Antworten Kristina 17. November 2014 at 13:57

    Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag:
    Hatte von Douglas am 10.11. doch eine Mitteilung erhalten: der Lippenstift ist bereits ausverkauft! Ist mir zwar ein Rätsel – aber was soll’s. Ich war verreist und habe die E-Mail im Nachhinein übersehen – Entschuldigung Douglas. Da aber der Lippenstift auf der Website gar nicht aufgeführt ist, kann ich auch nicht nachsehen, ob er vielleicht in Frankfurt auf der Zeil noch da ist. In der Filiale in Offenbach wird keine Deko Givenchy geführt, da hatte ich schon gefragt. Ich gewöhne es mir jetzt aber langsam ab, nach irgendwelchen ‚Raritäten‘ hinterherzurennen. Ich habe jetzt so den Frust, dass ich zu Weihnachten gar keine Kosmetik mehr will. 🙁

  • Antworten Kristina 17. November 2014 at 13:28

    Douglas wird das Boxkonzept nicht ändern. Es ist den Mitarbeitern auch egal, ob sich Kundinnen ärgern, weil die ‚Maxiproben‘ so ungleich verteilt sind und immer nur ein Teil die ‚Guten‘ bekommt. Durch Facebook und den Blog können alle Interessierten erfahren, was sie hätten bekommen können. Fest steht doch, dass alle Boxenkundinnen sich mit diesem Abo was Gutes tun, sich selber jeden Monat eine kleine Freude machen wollten-ein kleines Highlight im Alltag. Keine will sich über Drogerieartikel und Ladenhüter ärgern. dies ist aber vorprogrammiert und die Mitarbeiter wissen das schon vor Versand, wenn die Boxen nicht gleich bestückt sind bzw. wenn man sich die Proben nicht mehr selber aussuchen kann. Aber da die Nachfrage weiterhin groß ist werden sie daran auch nichts mehr ändern, ich glaube eher, dass diese Strategie in dem hart umkämpften Kosmetikmarkt vorläufig so beibehalten wird. Und die Empfehlung, bei Nichtgefallen kann man ja zurücksenden finde ich sehr grenzwertig gegenüber langjährigen, guten Kundinnen. Ich kaufe ja nicht nur die BoB sondern viele andere, auch teure Produkte bei Douglas. Ich habe vor ca. 10 Tagen eine Anfrage per E-Mail gesendet, warum es den neuen Lippenstift der Weihnachtskollektion Folie de Noirs von Givenchy nicht gibt, wollte mir die Palette u n d den Lippenstift zu Weihnachten schenken lassen. Aber außer einem Zwischenbescheid, dass die Anfrage an die zuständige FA weitergeleitet wird, habe ich nichts wieder gehört. Dann lasse ich es eben ganz. Das Clinique Serum hätte ich auch gern in der Box gehabt, da ich schon viel Gutes darüber gelesen habe, aber wenn ich es nicht testen kann wird es eben auch nicht gekauft!

  • Antworten 0815 15. November 2014 at 19:10

    Guten Abend,
    Hier hängt ja mal der Haussegen schief!
    Also meine erste Box ist da und ich glitzere nun wie ein Weihnachtsbaum :-p
    Habe mir gerade überlegt, zumindest die leeren Boxen wären eine gute Möglichkeit zum Eigenbau eines Adventskalenders für meine Kinder. Wer Boxen hat und nicht mehr braucht, her damit 🙂

  • Antworten Diogenesa 15. November 2014 at 8:13

    Ich hoffe sehr, dass wir alle dieses Wochenende überleben. Wenn man das hier so liest, könnte man meinen, de Welt geht unter. Wegen einer Schachtel.

  • Antworten Katie 14. November 2014 at 14:17

    Ja, ich hatte eine Clinique Neuheit als Probe drin. die würde ich auch gerne testen, keine Frage.
    aber schon wieder Duftduschgel? das kann ich doch gar nicht benutzen wenn ich ein anders Parfüm benutze? ich will doch nicht wie ne Douglas Filiale duften, sondern wie „ich“….

    Und das Hauptprodukt ist für mich einfach unsinnig, in welcher Dorfdisco sprüht man sich denn noch mit Glitzer ein, in welchem Jahr befinden wir uns denn? Meilenweit am Trend vorbei, kein Gespür für modischen Zeitgeist und Lifestyle.
    (sorry wenn manche von Euch das gutfinden… ist aber nunmal so)

    jetzt muss ich an meinem freien Tag auch noch auf die Post um die Retoure abzugeben. Schade. ich hab zwei Jahre fast täglich geklickt um irgendwann mal ein Abo zu ergattern. das ist mein dritter Monat und ich bin mehr als enttäuscht.

    • Antworten M. 14. November 2014 at 14:43

      Hallo,
      Gut, es war -mal wieder-ein Hauptprodukt drin, was nur wenigen gefällt.
      Meine Box ging auch retour. Nicht brauchbar für mich. Aber warum wird die Box nicht, so wie früher, dann wenigstens gleich bestückt. Das habt Ihr doch vor dem selbst aussuchen und vor der Preiserhöhung auch hinbekommen. Wir erwarten keine Box mit HP die ein heiden Geld kosten, sondern faire Boxen für alle. Aber ein HP das noch nichtmal den Preis erreicht, kann man sich nur leisten, wenn der Rest der Box stimmt. Aber Eigenmarken in 10 ml und das 187. Duschgel-schon wieder Jil Sander- und dann schon wieder Mascara ist wirklich nicht gerade der Hit. Und wenn dann auch noch ein 3,7 ml Urban Decay Probe gegen ein Clinique-Serum mit 10 ml eingepackt wurde, ist es nicht verwunderlich das viele verärgert sind. Vielleicht hätten schöne Maxiproben das HP wieder rausgerissen. So war es früher auch als z.B. Nyxglitter oder Tanalippenstift drin war. Wäre schön, wenn Ihr das wieder hinbekommt.
      Und gerecht wie in den letzten Monaten? Das war, meiner Empfindung nach, nicht der Fall.
      Trotzdem schönes Wochenende an alle.

      • Antworten M. 14. November 2014 at 14:46

        Falscher Button

        Das sollte keine Antwort an Katie sein, sondern ein eigener Kommentar.
        ( So schnell kann’s passieren)

  • Douglas Insider
    Antworten Douglas Insider 14. November 2014 at 11:21

    Hallo und guten Morgen zusammen,

    zunächst einmal zum Organisatorischen: Zu jeder Box of Beauty wird für Euch ein Retouren-Zettel beigelegt – so könnt Ihr die BoB einfach zurückschicken und Ihr erhaltet natürlich auch Euer Geld zurück. Nun zu der Verteilung der Maxiproben: Wir haben in der November-BoB fünf Produkte für Euch ausgesucht, von denen vier Produkte bei allen Abonnenten und Abonnentinnen identisch sind. Lediglich bei einer Probe haben wir einen Mix erstellt aus hochwertigen und trendigen Marken wie Shiseido, Clinique, Urban Decay und Helena Rubinstein. Die Verteilung dieser vier verschiedenen Proben erfolgt komplett automatisiert, daher haben wir leider keinen Einfluss darauf, wer von Euch welche Probe bekommt und es tut uns leid, wenn sich jemand mehr über Urban Decay als über Clinique gefreut hätte oder umgekehrt. Ich glaube, wir können mit Fug und Recht behaupten, dass die Verteilung der Proben in unserer Überraschungs-Box-of-Beauty noch nie so gerecht war wie in den letzten Monaten. Darauf ruhen wir uns aber natürlich nicht aus, sondern sind jeden Monat auf’s Neue dran, die Verteilung für Euch zu optimieren.

    Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende

    Jenny und das ganze Team

    • Antworten Mausi 14. November 2014 at 17:51

      Hallo.
      Was müsst Ihr optimieren? Das was die letzten Monate rückwärts ging? Warum ist das denn so? Urde schon oft gefragt.
      Warum ist es nicht mehr so wie es zu Anfang war?
      Ihr stellt das so hin, als würdet Ihr gerade mit einer Ultraneuen Box an den Start gehen.
      Ihr macht das jetzt schon fast 3 Jahre aber die letzten Boxen waren, trotz höherem Preis
      mehr als bescheiden.

    • Antworten Mimmi 16. November 2014 at 14:36

      Hallo,
      ihr schreibt: „Zu jeder Box of Beauty wird für Euch ein Retouren-Zettel beigelegt – so könnt Ihr die BoB einfach zurückschicken und Ihr erhaltet natürlich auch Euer Geld zurück.“
      Diese Möglichkeit ist natürlich super, die ganze Sache ist mehr oder weniger unkompliziert, und ich möchte das auch nicht missen – aber mal ganz ehrlich: Wem ist denn damit unterm Strich geholfen?Die Abonnenten ärgern sich über größtenteils wirklich unbrauchbare und/oder echt seltsame Hauptprodukte und Ramschproben, müssen das Paket wieder verpacken, damit auf die Post tippeln und dann warten, bis sie ihr Geld wiederbekommen. Und das Douglas-Team hat nur einen erheblichen Mehraufwand angesichts der wohl immer höheren Zahl an zurückgesendeten Boxen.
      In meinen Augen sollte das Problem an der Wurzel angegangen werden: Überdenkt doch bitte mal eure Produktauswahl. Früher waren die Boxen günstiger, die Produkte (auch oder insbesondere die Hauptprodukte) aber bis auf wenige Ausnahmen deutlich besser. Nach der Preiserhöhung hat die Box, wie ich finde, deutlich an Qualität verloren. Als Hauptprodukt gibt es jetzt immer häufiger Douglas-Eigenmarken. Klar, es ist eine Douglas-Box, aber es gibt bei Douglas nun einmal viel mehr als nur die Eigenmarken. Und wenn es dann noch dazu so seltsame Sachen wie ein Glitzerpuder oder ein Sea-Thalasso-Spray sind, bei denen man leider auch noch den Eindruck gewinnt, das Douglas mal wieder seine Ladenhüter loswerden möchte (keine Ahnung, ob das so ist, aber so kommt es bei vielen einfach rüber. Ich kenne kaum jemanden, der sagt: Ich gehe jetzt zu Douglas und kaufe mir das tolle Glitterspray. Viel eher heißt es: Ich hole mir jetzt mal das und das von Nyx oder Mac, das bekomme ich ja nur bei Douglas.), dann trägt das auch nicht wirklich zur Qualität bei. In der Box einer bekannten Drogerie sind ja auch nicht nur Produkte der b…-Eigenmarke, das ist für mich also kein gültiges Argument, dass das ja schließlich eine Douglas-Box sei (so wurde hier schon mal vom Team argumentiert). Ab und zu mal was von Douglas – ok, da sagt sicher keiner was, aber das sollte nicht die Regel sein. Früher hat das doch auch geklappt. Die Retourenscheine packen das Problem meiner Meinung nach nicht an der Wurzel an, sondern verschleiern bloß die Symptome. Bitte denkt doch mal darüber nach.

  • Antworten Karin 13. November 2014 at 15:52

    Liebes Douglas Team,
    Warum antwortet ihr nicht?
    Ich fühl mich wirklich betrogen über die Ungerechtigkeit die Ihr an den Tag legt!!!!
    Wie wählt ihr die Leute aus, die z.B. Ein Clinique Serum erhalten?
    Die Wertigkeit eines jeden von uns muss doch auf jeden Fall gleich sein, oder sehe nur ich das so.
    Auf eine Antwort hoffend,
    Karin

    • Antworten M. 13. November 2014 at 16:40

      Nein, Karin.
      Ich sehe das genauso. Und das habe ich hier schon mal geschrieben-gerechter verteilte Proben. War doch jetzt genau wie vorher Lauder gegen Klebegloss. Hier ist nicht jeder Kunde gleich. Nur der Preis für die Box gilt für alle.

      Und das sich Douglas nicht mehr äussert, finde ich auch nicht nicht gerade sehr Kundenfreundlich. Aber- vielleicht arbeitet das Boxenteam mit Hochdruck an einem neuen Konzept oder organisiert Maxiproben und hat deshalb keine Zeit zu schreiben. Oder Ihnen fehlen selbst die Worte.

  • Antworten Ka. 13. November 2014 at 13:37

    Auf das Clinique Serum hatte ich auch gehofft – leider vergebens. Nachdem niemand etwas darüber geschrieben hatte, hatte ich schon gedacht, das wäre in keiner Box drin gewesen … (gibt’s übrigens momentan als ‚Geschenk der Woche‘ direkt bei C.)

  • Antworten Diana 12. November 2014 at 23:21

    Hallo Urmel ,
    genauso geht es mir auch . Ich hab hier wirklich viel und ausgiebig geschimpft .Wie ich finde sehr konstruktiv . Aber diese eine Clinique Probe hat den Gesamteindruck gekippt . Halt nicht Liebe auf den ersten Blick sondern Freundschaft auf den Zweiten quasi . Liebes Douglas-Team selbst wenn das Hauptprodukt mal nicht jederfraus Sache ist , reißen es GERECHTVERTEILTE ,GUTE Proben ( oft war ich ja so der Verlierer der guten Proben ) wieder raus . Bitte , bitte also tolle high end Proben und nicht Catrice und der ganze Kram . Nix gegen Drogeriemarktware-aber eben in der Drogerie .

  • Antworten Urmel 12. November 2014 at 18:27

    Hallo ihr Lieben, ich bins wieder, das Urmel….
    Nun hatte auch ich schon gewettert und war sooooo enttäuscht von Hauptprodukt und den drei Hauptbeigaben und dann kam heute endlich meine Box. Ich öffnete das Paket, öffnete die Box und schob das Seidenpapier in der festen Erwartung zur Seite, genau das vorzufinden, was ich erwartet hatte, eine Enttäuschung…..und dann entdeckte ich neben den vielen Enttäuschungen die einzig differierende Maxi-Probe – denn ich erhielt das Clinique Serum… und von wegen Mini- Probe, ganze 10ml haben es in meine Box geschafft. Auf das Serum habe ich schon seit Erscheinen vor einigen Wochen ein Auge geworfen und wollte es furchtbar gerne ausprobieren. Aber meine Box, die wollte ich ja eigentlich auf keinen Fall behalten mit so viel Zeugs, dass ich überhaupt nicht gebrauchen kann…..Aber nun… 🙁 Dank der echten Maxi Probe vom Clinique-Serum (mit Wert von locker 20,-) bin ich doch schwach geworden. Über das Hauptprodukt und die drei anderen Sachen können sich Freundinnen, Bekannte und kleine Cousinen freuen und ich bin happy über die Clinique Probe.

    Dennoch liebes Douglas Team, mit der Zusammenstellung bin ich dieses Mal nicht! zufrieden! Dennoch bleibt sie, weil immerhin eine Probe mich begeistert und zusätzlich auch noch den Boxenwert übersteigt und ich mir zusätzlich einreden kann die Umwelt zu schonen (wird ja auch durch die Retouren belastet) *hehe.

    So, das mal wieder zwischendurch als konstruktive Kritik zur Box, die dennoch dieses Mal noch ein Zuhause finden konnte 😉

    Grüße an alle Leser,
    Urmel

    • Antworten M. 12. November 2014 at 23:09

      Super, da hat die Box ja letztendlich doch noch Ihren Sinn, wenn auch nur mit einem Produkt, erfüllt. Und der Preis ist dann auch ok. Das Serum hätte bei mir auch einiges wieder gutgemacht.
      Denn so ein teures Produkt würde ich auch nicht ohne vorheriges testen kaufen wollen.
      Und dann noch 10 ml. Aber 3,7 ml UB? Nö.
      Glückwunsch und viel Spaß damit.

  • Antworten Iche 12. November 2014 at 17:42

    Ich warte seit geraumer Zeit mal ein Abo zu erhaschen.
    Hier gibt es so viele Leute die sich extrem negativ über diese Box äußern.
    Warum kündigt ihr dann nicht einfach und macht Platz für andere Abonennten?
    Andere Leute würden sich vllt etwas mehr über ihre Box freuen!

  • Antworten Anzi 12. November 2014 at 14:02

    Bin auch von Anfang an dabei – früher „wow“, seit der Umstellung auf Themenboxen inkl. Preiserhöhung eher „geht so“ und „geht gar nicht“ ist mittlerweile 3 x zurück gegangen. Hoffe ebenso wie viele andere, die (noch) nicht kündigen möchten, auf eine schöne Weihnachtsbox mit einem guten Hauptprodukt und Maxiproben, die diese Bezeichnung auch verdienen. Immerhin mutig von Douglas, diesen Blog aufrecht zu erhalten bei dem vielen Gemecker …

  • Antworten Räuber 12. November 2014 at 9:45

    Ja, Flora, Du hast es mit wenigen Worten zu 100% auf den Punkt gebracht!

    • Antworten Petra 12. November 2014 at 18:12

      Hallo Räuber!!!!!
      Ich habe den Aufruhr von der Douglasbox jetzt ein wenig mit verfolgt , und musste feststellen das du immer nur Wasser in das Feuer schüttest . HAST DU NICHTS ANDERES ZU TUN ??????
      Dieser Blog ist das dein einziges Problem? man kann einmal seine Meinung dazusagen und dann muss es wieder gut sein. Such dir doch eine Brieffreundin damit auch du zu deiner Befriedigung kommst um nicht noch hundertmal auf irgendwelche Kommentare antworten zu müssen .
      Wir kennen jetzt alle deine MEINUNG es langweilt !!!!!!

      • Antworten H. 12. November 2014 at 18:46

        Bin ganz Deiner Meinung.

        Ich bin zwar auch enttäuscht seit der Erhöhung des Preises und der Umstellung allgemein, aber ich habe die Hoffnung, dass die Kritik doch angenommen wird und bestimmt fleißig an einem neuen Konzept gearbeitet wird.

        Vielleicht kriegen die treuen Abonennten die Box zu Weihnachten ja geschenkt…. 🙂 mit vielen super Extras…. – ich träume und hoffe…

        Wünsche allen einen schönen Abend…

      • Antworten Lilifee 12. November 2014 at 21:44

        @Petra

        Waren doch „nur“ ca. 14-16 oder so, Kommentare, in denen es unterm Strich heißt: kündige doch. Oder, andere Boxen haben auch schöne Dinge(Mütter Söhne, grins).
        Ausser am 1.11. um 8.39h, da heißt es: Potential in die richtige Richtung lenken und nicht in die Box zu verschwenden.
        Und der vom 11.11. um 19.06h hatte sogar noch was beschwörendes, gnädiges und die Entscheidung der enttäuschten Abonnentin wurde großzügig, und mit einem guten Rat,abgenickt.
        Aber, vielleicht hat sie mit der Box doch noch noch nicht abgeschlossen und schreibt deshalb soviel darüber? Oder ist von der „Boxenkonkurrenz“?

        Nun mal Spass beiseite, von mir aus auch: Ironie aus.
        Weshalb schreibt man soviel über eine Bix, die man nicht mehr abonniert hat?
        Es reicht nicht zu kündigen, wenn man was ändern will, muss man sich auch äussern. Sonst passiert gar nichts. Und da wird sich wohl hoffentlich was tun, nur das geht nicht von jetzt auf gleich. Dieser Blog ist nun ja auch noch nicht so alt und so fair müssen wir bleiben. In einen großen Konzern sind die Wege leider nunmal länger.
        Kündigen kann man, wenn dann nichts passiert, später immer noch. Und das aus eigenem Willen.
        Und jedem sollte erlaubt sein, seine Freude oder Enttäuschung über die Box zu äussern.
        Nur hier immer wieder zu betonen, man sollte, könnte kündigen muss wirklich nicht sein. Das entschidet jeder für sich. Zumal in keinem Post die Frage, soll ich nun kündigen oder nicht?, gestellt wurde.
        Viele sind im Moment unentschlossen und hoffen auf Besserung. Sonst würden Sie der Box nicht die Treue halten.
        Ich möchte noch bemerken, das ich auch nicht jede Box gut fand oder damit zufrieden war. Ich habe mich auch, vor diesem Blog, bei Douglas beschwert und habe auch einige retourniert ( Danke, das dies geht). Die jetzige Box auch. Obwohl diese -ausgenommen das Glitzerzeug- und die vorige etwas besser waren, als die Boxen davor. Und 2-3 Beigaben waren gleich verteilt.
        Immerhin ein Anfang.
        Und übrigens kann man andere Boxen nicht mal so einfach retourniren. Das muss man teils auf eigene Kosten. (z.B. DHL 6,99€ für Privatkunden)
        So, jetzt könnt Ihr mich zerreissen, zerpflücken, niederrennen.
        Aber erst einen schönen Abend an alle.

        • Antworten Lilifee 12. November 2014 at 21:56

          Nachtrag, Korrektur.
          Der Text nach „Spass beiseite, Ironie aus“ war natürlich NICHT an Dich, Petra, sondern allgemein geschrieben.

          Und es heisst natürlich Box.
          (Da war der Pen schneller als das Auge. Bei den anderen Fehlern auch).

      • Antworten Sylie 13. November 2014 at 12:22

        @Petra,
        Ich teile voll und ganz deine Meinung.
        Ich lese die Beiträge teils mit Schreck, teils amüsiert und wundere mich auch, dass Duglas den Blog noch nicht gesperrt hat. Vieles gehört einfach nicht rein. ja, ich hab die Bob auch zurückgeschickt und ja, ich finde sie hat nachgelassen und…… ja, es kann sein, dass sie trotz allem manchen Mädels gefällt.

  • Antworten flora2104 12. November 2014 at 0:00

    man kann viel über die box schreiben, Kritik hin oder her
    der punkt ist doch: für 10€ gab es Produkte mit denen man gut auskam und halbwegs zufrieden war
    und bei der Preiserhöhung auf 15€ erwartet man dann nicht auch eine höhere Qualität des Inhaltes?
    in diesem falle wissen zumindest die, die die BOB seit dem Anfang beziehen was ich meine

    • Antworten Suedeminze 12. November 2014 at 10:12

      Gut ausgedrückt. Habe mein Abo seit der ersten Box und ich kann einfach nicht verstehen, warum die Boxen für 10 Euro so viel besser waren, als sie es jetzt für 15 Euro sind. Auch die damaligen Ü-Boxen waren zigmal besser als sie es heute sind (von denen zum Selberzusammenstellen mal ganz ab – dafür bin ich gerne einmal im Monat um 3.00 aufgestanden). Wenn Douglas.de nicht mehr dazu in Lage ist, ein gescheites Boxen-System anbieten zu können (aus welchen Gründen auch immer), dann sollen sie es einstampfen. Es gibt genug andere Boxen da draußen, da ist sicher für jede eine Alternative mit dabei!

  • Antworten Räuber 11. November 2014 at 19:06

    Hallo meine Liebe, das war die richtige Entscheidung, das Ding zurückgehen zu lassen.
    Du sagst ja selbst, dass nur der Primer für Dich interessant gewesen sei und in dieser Größe bekommst Du den vielleicht auch mal zu irgendeiner Gelegenheit als Goodie (z.B. direkt im Urban Decay Online-Shop ) oder auch günstig bei Douglas (ich hatte an verschiedenen Stellen gelesen, dass es eine Reisegröße für 9,95 oder 9,99 € bei Douglas geben soll, die etwas größer ist als die aus der Box).
    Mit dem Begriff „Ramschbox“ hast Du vollkommen Recht. Ich hatte die Box von Anfang an, eine Zeitlang sogar zwei Boxen, doch seit gut einem Jahr ist die Box richtig schlecht geworden; das hat mit der „alten“ Box of Beauty nichts mehr zu tun.
    Dann schreibst Du, „die Box bleibt in der Familie“. Hallo, das ist eine Box für Dich, nicht für Oma, Mama, Bruder, Schwester oder sonst irgendwen! Ich gebe Dir den wirklich guten Rat, bestell das Ding ab (Kündigung). Du hast 15 € übrig und kannst Dir eine anderweitige Freude machen! Übrigens gibt es solche Boxen auch von anderen Anbietern, die wesentlich mehr bieten!

    • Antworten Zunehmend enttäuschte Abonnentin 12. November 2014 at 18:44

      Danke für die liebe Antwort. Ja, zum Entabonnieren konnte ich mich irgendwie noch nicht durchringen, weil ich immer noch auf Besserung hoffe und es so schwer ist, dann wieder an ein Abo zu kommen (warum verstehe ich aber nicht ganz, wenn doch offenbar so viele kündigen LOL).
      Wenn sich jemand in der Familie findet, der Interesse am für mich uninteressanten Inhalt einer Box anmeldet, spare ich mir den Weg zur Post, bekomme aber dafür das Geld. Also spare ich oft die 15 Euro auch für Boxen, die nicht retour gehen. Aber du hast schon recht. Wenn sich Douglas nicht bald am Riemen reißt, reißt mir auch mal der Geduldsfaden. So viele Chancen, wie Douglas schon von mir und wahrscheinlich auch von vielen anderen Abonnentinnen bekommen hat, sollten wirklich mal zum Nachdenken anregen. Es gibt so viele wirkliche Luxusproben. Um die Zeit, als es diesen Eyeeko-Eyeliner als Hauptprodukt gab (den ich sogar gar nicht so übel fand, obwohl ich eher auf Pflege stehe und meine Lidstriche, wenn ich denn überhaupt einen ziehe, eher wie Blitzeinschläge aussehen) gab es beispielsweise zu jeder Bestellung eines GlamGlow-Produkts eine Proble der GlamGlow-Maske in einer wirklich angenehmen Testgröße dazu (als bei der Ankündigung des Hauptprodukts von Glamour, Hollywood und Red Carpet die Rede war, hatte ich sogar kurz auf dieses Produkt gehofft – schade).

  • Antworten Zunerban Decay hmend enttäuschte Abonnentin 11. November 2014 at 18:33

    Paket ging gleich wieder retour. Ich war zwar schon enttäuscht, als ich das Hauptprodukt erfahren habe, gebe jedem Paket aber erstmal die Chance, mich zu überraschen.
    Hat diese Box leider ganz und gar nicht geschafft: Einzig und allein der Primer von Urban Decäy hätte es in die Testphase geschafft, wobei der für mich eigentlich auch recht unnütz ist, da ich vielleicht einmal im Monat Lidschatten benutze. Anders als viele freue ich mich eigentlich eher über Pflegeprodukte, aber eine Miniprobe einer Tagescreme und ein Duschgel von Jil Sander, das fürchterlich nach Oma gestunken hat (und mit der Meinung stand ich nicht alleine da), konnten die x-te Mascara und ein Puder, das mich wie eine Weihnachtskuge glitzern lässt (und nach einigen Minuten auch mein komplettes Umfeld) auch nicht wett machen
    Schade, die Box lässt immer mehr nach. Ab und zu bleibt sie in der Familie, weil sich andere Interessenten für die Produkte finden, die mich nicht ansprechen, aber ich habe gerade seit der Preiserhöhung schon mehrere Boxen zurückgeschickt, weil ich finde, dass die Box immer mehr zu einer Ramschbox verkommt. Zur Kündigung konnte ich mich noch nicht durchringen, weil ich immer noch auf Besseres hoffe und ja bisher auch nicht jede Box zurückging. Aber ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis ist für mich seit längerem nicht mehr wirklich erkennbar. Außerdem gibt es gerade bei Douglas mehr als nur die Eigenmarken.

  • Antworten Räuber 11. November 2014 at 13:25

    Na prima, die ganze Debatte hier weicht immer mehr vom eigentlichen Kernthema ab.
    Gut für das Boxen-Team, das jetzt mal einen Tag durchatmen konnte und was zu lachen hatte.
    Weiter so!

  • Antworten Steffi 11. November 2014 at 10:51

    Auch ich war von der Box in diesem Monat enttäuscht, weshalb sie gleich zurück ging. Schade, denn es gab auch schon so schöne Boxen (für meinen Geschmack), aber die letzten waren eher schlecht. Ich hoffe ja noch ein wenig auf eine vernünftige Box im Dezember. Von wegen Weihnachten und so. Falls ich weiterhin enttäuscht bin, wird es wohl auch bei mir auf eine Kündigung des Abos hinauslaufen. 🙁

  • Antworten Karina 11. November 2014 at 6:37

    Liebe Anonymus. Versuchen sie doch bitte nicht mir jedes Wort im Munde umzudrehen. Ja,es gibt das ganze Jahr über Elend, aber den Fernseh und Radiosendern fällt es ja auch zu Weihnachten besonders auf. Und wenn diese Situation zu Ostern wäre, hätte ich es zu Ostern geschrieben. Weiterhin habe ich keinem unterstellt ,keinen Verstand zu haben, sondern habe nur auf die Aussage reagiert,das ich die Box umsonst bekomme,wie mir unterstellt wurde.Darauf bezieht sich auch die Aussage, das ich sie selbst zahle.Dank Internet konnte ich mir auch ohne die Box selbst zu erhalten jahrelang auch ein Bild vom Inhalt machen(Videos u.s.w.) Ich betone noch mal,ich wollte hier keinem auf den Schlips treten ,aber genau diese Verbissebheit meine ich . Ich würde mich auch über hochwertige Sachen freuen , aber wenn nicht ist es für mich auch o.k. Zum Schluss ,sie können super austeilen,aber nicht einstecken,zumal ich sie nie persönlich angesprochen habe, sie gehen mich hier aber persönlich an .

    • Antworten Anonymous 11. November 2014 at 8:50

      Liebe Karina,
      lesen Sie doch bitte mal Ihre eigenen Posts. Dort haben Sie diese Sachen geschrieben.
      Und bis zu eben diesem Post ging es hier um die Kritik an einer Box und deren Umsetzung seitens Douglas.
      Nicht darum was andere tun, lesen, denken oder lassen sollen. „Wenn ihr mal alles mit Verstand lesen würdet ,“ genau dies habe ich aus ihrem Text hier reinkopiert. Oder wir sind übersättigt, Kosmetikjunkies, die andere zerreißen, die die Box gut finden.

      Mit Kritik kann ich gut umgehen, sonst würde ich mich jetzt nicht äußern.
      Angegriffen habe ich Sie auch nicht, das liegt mir fern, sondern Ihnen lediglich definiert, was Sie hier geschrieben haben und wie das auf andere wirkt. Das war angreifen.
      Und damit haben Sie alle angesprochen, die sich einsetzen. Auch für Ihre Box.
      Und das die Medien zur Weihnachtszeit über das Leid berichten, dient als Aufruf zu Spenden.
      Aber das muss man wohl nicht erklären.

    • Antworten Lilifee 11. November 2014 at 21:15

      @Karina
      Auch ich habe mal alles in Ruhe gelesen. Und verstehe nicht, warum Sie so was schreiben und bei Protest so reagieren.
      Irgendwie hat man den Eindruck, die Worte drehen Sie sich selber um.
      Z.B. die Aussage mit dem Verstand haben Sie zum Thema Beiträge lesen, geschrieben. Nicht zur einer kostenlosen Box. Womit auch wohl nicht die Douglasbox gemeint war, sondern eher eine Bloggerbox.
      Irgendwie passt das was Sie schreiben, nicht zusammen, weil Sie alles vermischen, was geschrieben wurde.
      Und keiner hat Sie angegriffen, weil Sie was OK finden. Warum denn auch?
      Und Sie schreiben, Sie freuen sich, wenn was besseres drin ist. Genau das wollen die Leute hier mit der Kritik erreichen. Mit der Verbissenheit, die Sie dann vorwerfen.
      Und passend zum Boxenthema war die Aussage mit dem Elend der Welt auch nicht -das ging auch ohne. Nur mal eben ein Thema erwähnen, weil es in den Medien ist?

  • Antworten Syli 10. November 2014 at 22:47

    …den vielen Negativ-Meinungen zur Beauty-Box muss ich mich anschliessen!!! Für 15€
    habe ich mehr erwartet……….!!

  • Antworten Karina 10. November 2014 at 21:01

    Hallo Zusammen! Ich habe mir gedacht ,das viele von euch so heftig reagieren .Soviel zum“zerreissen“ Liebe Kristina , du hast mich , glaube ich am besten verstanden .Ich wollte hier keinem auf den Schlips treten,klar tut jeder irgenwas gutes(auch ich). Ich wollte euch nur mal symbolisch darstellen worüber ihr hier redet.Übrigens peta unterstützerin, wenn man hier intensiv gelesen hätte ,wäre dir auch mein Beitrag vom 28 Oktober aufgefallen. Ich habe die Box erst ca.ein halbes Jahr und ich bezahle sie 🙂 🙂 🙂 von meinem eigen verdiente Geld.Ich habe da auch geschrieben, das ich die Box schon lange verfolge und euch zum Teil Recht gebe,aber ich finde ihr übertreibt mit euren Kommentaren . Mein Bericht zeigt es doch ,einige stürzen sich verbal auf mich als hätte ich was verbrochen. Ich finde die Werbung für andere Box nicht richtig,ich finde einige übertreiben mitihrem Gemäcker,ich finde ihr solltet andere Meinungen auch akzeptieren.Ich habe schon mal geschrieben ,das die Proben gerechter verteilt werden sollten. So nun noch mal „take IT easy“ es ist nur eine Box ,mehr wollte ich damit nicht sagen PUNKT. Schönen Abend:-) 🙂

    • Antworten Anonymous 10. November 2014 at 22:08

      Nun, den Leuten zu unterstellen, Sie würden nicht mit Verstand lesen und man würde andere zerreissen, nur weil Sie anderer Meinung sind, ist schon ziemlich deutlich.
      Hier werden nur die angegriffen, die etwas verändern möchten. Und das für ALLE.
      Und das bedürftige Kosmetikjunkies Douglas als Caritasverband sehen? War auch deutlich.
      Und ja, wir akzeptieren andere Meinungen. Nur nicht Ihre Behauptungen, bzw. wie Sie hier andere Abonnentinnen hinstellen. Das sollte man zensieren.

      Und ja, wir wissen, wovon wir reden, sonst würden wir es nicht tun.
      Ich gehe davon aus, das jeder bevor er schreibt, denkt.

      Und da Sie ja erst seit einem halben Jahr die Box haben, können Sie gar nicht wissen, was wir seit 2012 für Boxen hatten.
      Wir „meckern“ nicht, weil wir es wollen oder gierig sind oder sonst nichts zu tun haben, sondern weil wir das wollen,was wir abgeschlossen haben (auch wenns nur 1000 mal erwähnt bzw. geschrieben wurde).
      Aber genau das haben Sie wohl nicht verstanden.

      Und hier vom Leid in der Welt zu schreiben war absolut deplatziert. Jeder verantwortungsvolle Mensch, weiss wie er in seinem Leben zu handeln hat -auch wenn er sich für Beautyboxen einsetzt. Nur so nebenbei.
      Und von welchem Geld Ihre Box bezahlt wird, ist auch egal. Keiner bekommt diese ohne Zahlung – egal von wem.
      Und Sie schreiben: „als hätte ich was verbrochen?“ Sie haben nur alle, die sich einsetzen, vor den Kopf gestossen. Da hilft auch kein“ take it easy“

      Und was die Werbung für andere Boxen angeht, gebe ich Ihnen teils Recht. Nur – wenn es hier nicht geschrieben wird, dann eben woanders. Möglichkeiten gibt es genug.
      Schönen Abend.
      PUNKT.

      • Antworten Anonymous 10. November 2014 at 22:39

        Hätte ich fast vergessen:
        Elend gibt es das ganze Jahr und nicht nur zur Weihnachtszeit. Auch in den anderen 11 Monaten kann man sich darüber an passender Stelle äussern und Gutes tun.
        Aber ausgerechnet jetzt fällt es wieder ein……..

    • Antworten Jetzt kommentiere ich 11. November 2014 at 12:45

      … habe mir mal die letzten Posts durchgelesen… wovon genau bitte fühlst Du Dich verbal angegriffen? Hat irgendeine der Damen geschrieben, Du sollst Dir die 15 Euro für die BoB sparen und Dir dafür lieber eine Tüte Deutsch oder ein paar Konsonanten mehr für Deine Tastatur kaufen? Ich denke nicht…

      • Antworten lilifee 11. November 2014 at 13:31

        Ich nehme an, Sie meinen Karina?!

        • Antworten Jetzt kommentiere ich 11. November 2014 at 18:07

          Korrekt. Ferner werde ich beim Lesen dieses relativ amüsanten Blogs das Gefühl nicht los, daß sich alle wie sie da sind mutwillig falsch verstehen WOLLEN. Oder täusche ich mich?

          • Lilifee 11. November 2014 at 19:30

            Sehe das ähnlich.
            Viele verstehen gar nicht, was von der Box erwartet wird.
            Nur bessere Qualität bezüglich des Hauptproduktes und abwechslungsreichere Proben.
            Das verstehe ich jedenfalls so. Und das es nicht teuer, sondern nur gut sein muss.
            Aber vielleicht ist auch die Empfehlung zu kündigen nur Absicht, das bei weniger Abos die guten Proben für die anderen übrig bleiben.

          • Lilifee 11. November 2014 at 19:43

            Hups, jetzt ist mein Grinse-Smily weg. Sollte doch ein „lustiger“ Schlusssatz sein.

  • Antworten Kristina 10. November 2014 at 12:30

    Oh je, habe Heiliger Gral falsch geschrieben – natürlich o h n e h 🙂

  • Antworten Sayitnice 10. November 2014 at 9:49

    Auch ich muss meinem Vorgängerkommentar von Räuber zustimmen. Das Elend der Welt, das Karina in ihrem Kommentar anführt, hat nichts damit zu tun, dass man über die Box of Beauty enttäuscht ist. Außerdem kann man Gutes tun (z.B. habe ich erst vor kurzem eine Tüte für die Tafeln gekauft) und trotzdem unglücklich sein über den Inhalt der Box. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun! Wenn Karina allerdings ihre 15 Euro künftig spendet, anstatt diese für Kosmetika auszugeben, finde ich das sehr lobenswert. Meiner Meinung nach kann man jedoch beides tun, wenn man sich dies finanziell erlauben kann. Und hier stellt sich dann die Frage, aus welchem Grund man denn die Box of Beauty abonniert hat. Ich für meinen Teil habe mich seither meistens über Proben gefreut, die ich seither nicht kannte oder für das Originalprodukt nicht gleich so viel Geld ausgeben wollte, ohne das Produkt vorab getestet zu haben. Und wenn man dann halt mit Proben, die auch in meinen Augen keine Maxiproben mehr waren, zum Duschen und Gesichtspflege „überschwemmt“ wird, ist das nicht mehr Sinn und Zweck der Angelegenheit. Eigentlich hatte ich mich gefreut, als Douglas angekündigt hatte, die Boxen nach „Themen“ zu gestalten. Aber ich frage mich, wo bei den zusammengewürfelten Proben das Hauptthema sein soll! Natürlich bleibt es jedem überlassen, ob er weiterhin die Box beziehen will. Aber ich würde mich schon riesig freuen, wenn die Proben künftig wieder mit mehr Bedacht ausgewählt werden würden.
    Was ich auch nicht so toll finde, ist, dass hier Werbung für andere Boxen gemacht wird. Natürlich habe ich mich bei der so begeisterten Meinung für manche Boxen mal dran gemacht und mich genauer informiert. Und ich muss sagen, dass ich echt entsetzt war, dass andere Boxen mit einem echt miesen Inhalt als „die tolle Box“ dargestellt wurden. Aber ich kann hier nur meine eigene Meinung darstellen: Und ich möchte halt nicht einfach eine Beauty-Box, damit ich eben eine habe, sondern ich will wirklich etwas damit anfangen können. Also neuere Produkte testen, die ich mir dann im Falle des Gefallens als Originalprodukt nachkaufen kann.

    • Antworten Kristina 10. November 2014 at 12:26

      Auch ich kann nur zustimmen – die Werbung für andere Boxen gefällt mir hier gar nicht und ich finde diese auch nicht besser, habe die mir schon sicher seit einem halben Jahr laufend im Internet angesehen: entweder kommt sie nicht jeden Monat, das möchte ich aber unbedingt, oder zahlbar nur mit Karte oder LS, das kommt für mich schon mal gar nicht in Frage und der Inhalt- da kann ich auch nicht alles gebrauchen. Bei der Douglas Box ist es schade, dass die Verteilung so ungerecht ist. Man müsste als Kundin ein Profil für die Box anlegen können. Dann würde bei mir stehen – Gesichtspflegeprodukte/Seren/Creme sehr gerne, da ich hier immer noch nach dem ‚Heiligen Grahl‘ suche, für den ich dann im Original auch viel Geld ausgeben würde, keine Duschgels, Parfümproben oder Reinigungsgels für das Gesicht, sondern Reinigungscreme oder Milch/Öl und vor Allem auch mal schöne Deko von den Luxusfirmen. Aber der Aufwand ist Douglas eben zu hoch oder sie bekommen solche Maxi-Proben wirklich nicht mehr, siehe meinen Kommentar weiter oben. Sie verdienen an der Box so wahrscheinlich immer noch genug, sonst wäre sie schon eingestellt. Ich behalte sie vorläufig noch – aber vielleicht kommt auch nochmal eine bessere von einem anderen Anbieter auf den Markt……Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche und freut Euch des Lebens und auf die nächste Box 🙂

    • Antworten PETA-Unterstützerin 10. November 2014 at 14:10

      … ich wäre auch nicht überrascht, wenn Karina eine von denen ist, die bloggen und daher die gut gefüllten Boxen unentgeltlich zugeschickt bekommen. Aber alle anderen lächerlich machen, die sich die 15 Euro nicht einfach mal so leisten können und deshalb für ihre paar Puseratzen einfach mal einen schönen und liebevoll durchdachten Inhalt haben möchten. Solche Kommentare nerven nur noch – hier geht es nicht vorrangig darum, alles schlecht zu reden, sondern um konstruktive Kritik (die, zugegeben, keiner von Douglas hören oder gar annehmen will). Und zum Thema „Elend auf der Welt“: schon mal selber einen Euro gespendet? Ja? Gut so! Wie heißt es so richtig? Ach ja: tu Gutes und rede nicht drüber!

  • Antworten Karina 10. November 2014 at 7:09

    Hört doch mal auf so zu meckern und jeden der es andere sieht gleich zu zerreissn. Ihr tut ja so ,als hängt euer Leben davon ab. Es ist bald Weihnachten ,seht euch mal um ,wie viel Elend es auf der Welt gibt und ihr regt euch über das 5 Duschgel auf. Also ich dusche jeden Tag.Ihr sagt das viele sich so für15 Euro etwas Luxus leisten,ich glaube aber nicht ,das ihr wegen der Box hungern und frieren müsst. Wenn ihr mal alles mit Verstand lesen würdet ,es wird sich ja über alles aufgeregt Nagellack, Duschgel, Gesichtscreme…… was wollt ihr denn .Und ihr redet von Zensur seitens Douglas ,von wegen – ihr macht hier heftig Werbung für andere Boxen ,das ist auch nicht richtig. Außerdem ist die Box von Douglas,was spricht da gegen ihre eigenen Produkte. Ihr klingt alle übersättigt. Also ich freue mich noch über Duschgel.Keiner von euch weiss wie diese Box intern funktioniert, vielleicht ist es nicht mal Douglas Schuld ,vieleicht bekommen sie von der Industrie/Kosmetikfirmen nicht mehr genug zur Verfügung gestellt und ein Zusatzgeschäft kann auch Douglas sich nicht leisten ,sie sind ja nicht die Beautycaritas für bedürftige Kosmetikjunkies .

    • Antworten Räuber 10. November 2014 at 9:22

      Ach, interessant, ein solcher Beitrag hat hier in der „Sammlung“ ja definitiv noch gefehlt.
      Da ist auf der einen Seite das vermeintliche oder auch tatsächliche „Elend in der Welt“. Da ich das Privileg genieße, bereits einige Lebensjahre angesammelt zu haben, konnte ich mir einen Eindruck davon verschaffen, dass dieses „Elend“ – zumindest teilweise – einerseits häufig hausgemacht ist und andererseits dann auch hinwiederum ganz offensichtlich Motivation und Durchhaltevermögen fehlen, um die maroden Verhältnisse zu ändern oder zumindest zu verbessern. Es genügt eben nicht, Geld und Ressourcen „hinterhergeworfen“ zu bekommen.
      Auf der anderen Seite gibt es ein Produkt, das ziemlich mangelhaft daherkommt, und ganz offensichtlich – nicht zuletzt aufgrund der Naivität und Antriebsschwäche diverser Kundinnen – erstaunlicherweise oder eben auch nicht – bis heute die natürliche Artenauswahl oder auch Evolution überlebt hat.
      Beide Sachlagen haben nichts miteinander zu tun!
      Es handelt sich um zwei völlig voneinander unabhängige Tatsachenbestände, die absolut gar nichts miteinander zu tun haben. Allerdings ein beliebtes Problem! Zwei Handlungsstränge, die nicht zusammen gehören, werden miteinander verwoben.
      Den „armen Kindern in Afrika“ wird es nicht besser gehen, wenn ich hier meinen Teller aufesse oder eben auch nicht.
      Ein schlechtes Produkt wird nicht dadurch aufgewertet, dass kritische Kunden/innen von anderen Personen beleidigt werden.
      Bitte unbedingt darauf achten, nicht zu vermischen, was nicht zusammengehört!
      Eine gute Woche für alle hier.

    • Antworten Karin 10. November 2014 at 10:54

      @ Karina / 10. November 2014 um 7:09

      Liebe Karina,

      ich frage mich ernsthaft, woher Du die Begründung ableitest, das hier alle, die die Box gut finden, angeblich „zerrissen“ werden. Die meisten hier aktiv mitlesenden und schreibenden Abonenntinnen lesen solche Kommentare lediglich, ohne sie direkt zu beantworten. Insofern würde ich mich freuen, uns hier nicht weiterhin eine ewige Meckerei vorzuwerden, wenn konstruktiv Kritik geäußert wird.

      Wenn man sich antatt der xten Creme auch mal ein Peeling wünscht, sowohl fürs Gesicht als auch die Hände – oder auch mal eine tonisierende Gesichtslotion, denn das gehört auch mit in ein gutes Pflegeprogramm!
      Auch bei den ausgewählten Marken finde ich es nicht störend, wenn es Douglas Eigenmarken gibtt. Aber nicht in der gehäuften Form wie dies seit der Umstelung der Box geschieht. Es gab früher nämlich eine ausgewogenere Zusammenstellung (auch vor dem Selbstzusammenstellen). Wo bleiben heute Marken wie Elizabeth Arden, Eisenberg, YSL, Escada, Guerlain usw… Auch von benefit gab es mal eine ‚Hello Flawless‘ Makeup Maxiprobe, mit der ich ziemlich lange ausgekommen bin. Das Produkt war für mich neu, innovativ und gut. Also habe ich mir die Originalgröße nachgekauft. Der Gesichtreiniger von Eisenberg kam in einer 50 ml Tube daher. Er war so zart und sahnig und auch in der Menge ausreichend, um zu sagen, ja das ist ein Nachkaufprodukt. Nach zwei oder 3 Tagen cremen mit einer 3 ml Minitube kann ich aber kein Urteil darüber abgeben, was es auf meiner Haut bewirkt… Und das alle für damals 10 €. Es waren echte Traumboxen und man hat sich jeden Monat wie Bolle auf die nächste gefreut!!! Da war es auch gar kein Problem, wenn hin und wieder mal das HP nicht so 100 %tig ausfiel. Der restliche Inhalt konnte dafür aber umso mehr überzeugen.

      Wie aber sieht’s denn heute aus. HP’s wie Hildegard Braukmann, die es in der Drogerie auch noch im Sonderangebot weit unter Boxenpreis gibt. Glitterspray für – ich sag mal reifere Frauen… Und Parfüm umfüllen in diesen winzigen Flakon – wie denn? Meine Parfümflaschen lassen sich sämtlich nicht aufdrehen. Soll ich es etwa in den „Winzling“ umsprühen??? Dadurch kommt soviel Sauerstoff mit in mein kostbares Gut, das die Intensität des Duftes doch sehr leiden würde. Für eine derartige Spielerei ist mir mein Geld zu schade!!! Für mich daher ein absolut sinnfreier Vorschlag!!!

      Ich könnte diese Aufzählung von damals sehr gut noch unendlich weiter ausführen. aber das würde den Rahmen hier sprengen. Aber ich hoffe wenigstens, dass ich Dir einen kleinen Einblick verschaffen konnte, woher unsere heutige Unzufriedenheit mit der Box herrührt…

      In diesem Sinne liebe Grüße an Alle
      Karin

    • Antworten Anonymous 10. November 2014 at 13:28

      @Karina
      Schon mal dran gedacht das man beides kann?
      Sich um das Elend, wie Sie es nennen, zu kümmern und eine Box abonnieren.
      Nur, meine Spenden/Hilfen an Organisationen oder ans Tierheim hänge ich nirgends an die große Glocke – das was macht man und hält den Mund.
      Oder soll im Post stehen: meine Box war nichts und übrigens spende ich an xy?
      Ziemlich unsinnig.
      Und wenn Douglas mit den Boxen nicht mehr hinbekommen sollte, wie Sie es nennen, ist es Sache vom Boxenteam, dies zu erklären.
      Und die „bedürftigen Kosmetikjunkies“ bezahlen für die Box. Die bekommt man nicht geschenkt. Und die ist nicht mehr so wie angeboten.
      Darum geht es hier.

    • Antworten AbxKanibe 16. November 2014 at 15:09

      @Karina:
      Natürlich gibt es viel Elend auf der Welt, leider weit mehr, als man dagegen tun kann. Aber das eine hat mit dem anderen rein gar nichts zu tun. Mit der Douglas-Box tue ich nichts gegen dieses Elend. Und ich hänge hier bestimmt nicht an die große Glocke, ob, wann und wieviel ich spende oder mich sonstwie engagiere.
      Aber mit der Douglas-Box möchte ich MIR etwas gönnen und ICH BEZAHLE dafür gutes Geld. Wenn ich dann mit Ladenhütern, Eigenmarken oder sonstigen Mini-Mini-Mini-Pröbchen abgespeist werde, für die ich – ich kann es nur wiederholen – auch noch BEZAHLE, dann sollte das Douglas-Team mal darüber nachdenken, wie es mit den Boxen weitergehen soll. Das sind ja auch keine Einzelfälle, sondern mittlerweile die absolute Regel.

  • Antworten Chris 10. November 2014 at 6:16

    Hallo zusammen, ich beziehe die Box auch schon lange und diese werde ich auch zurückschicken. Schade, aber damit kann ich nun wirklich gar nix anfangen. Die Glossy hatte ich früher und hab sie jetzt wieder bestellt. Auf Dauer behalte ich nur eine. Ich hoffe jetzt echt auf die Dezember Box wenn da nichts akzeptables drin ist werd ich kündigen.

  • Antworten flora2104 9. November 2014 at 1:38

    man sollte sich wirklich mal andere boxen anschauen, da steckt für wenig Geld viel drin, habe einige nachgeschaut
    schade dass keine Stellungnahme von Douglas kommt zwecks eventuellen Veränderungen, evtl. schon in der nächsten Box? und Weihnachten wäre da auch noch
    ich selber bin ein treuer Kunde von Douglas, der sonstige Service ist für mich kein Problem, zu 99 Prozent zufrieden, aber mit solchen Boxen wird man einige Kunden vergraulen, sonst hat man sich schließlich darauf gefreut auszupacken aber jetzt sitzt man frustriert vor seiner BOB
    vielleicht reagiert ja mal einer, schließlich gab es genug Denkanstöße

    • Antworten Anonymous 9. November 2014 at 12:22

      Ja, Denkanstösse gab es wirklich genug.
      Auch habe ich mich bezgl. der Probenverteilung(z.B. i love gloss gegen Lauder) und der Drogerieware und der Mini- Miniproben, seit der Preiserhöhung, an Douglas per mail gewandt.
      2 mal musste ich nachhaken, weil meine Fragen zum Teil gar nicht beantwortet wurden.
      Jedesmal bekam ich Antwort, aber teils gar nicht zu den Fragen die ich gestellt habe. In der letzten Mail hiess es dann: abschliessend bla bla.
      Man möchte sich damit wohl nicht befassen. Mir kam es jedenfalls so vor. Wenn ich dürfte,würde ich den kompletten Mailverkehr hier reinkopieren.
      Habe mich richtig geärgert, weil ich mir vorkam, als wäre ich lästig.
      Anscheinend ist nur positives Feedback gewünscht. Nur, wenn das weiter so geht, gibt es gar kein Feedback mehr, dann bin ich mit Card, Filialkäufen und Box weg. Ich bettel doch nicht um Freundlichkeit und Kundenservice.

      • Antworten Anonymous 9. November 2014 at 12:31

        Ich möchte noch hinzufügen, das ich mit meiner kleinen Filiale zufrieden bin. Auch online habe ich bis auf einige Kleinigkeiten nichts zu beanstanden.
        Allerdings sollte der Service des Boxenteams verbessert werden. Hier nur eine Antwort, dann meine Mail. Das könnte wirklich Kunden vergraulen, wie oben von Flora2014 erwähnt.

  • Antworten Kunde 8. November 2014 at 22:07

    A N T W O R T E T !
    A N T W O R T E T !
    A N T W O R T E T !
    W I R W A R T E N !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • Antworten Anonymous 8. November 2014 at 22:37

      Es ist Samstag abend.
      Die sitzen jetzt zu Hause und geniessen bei Popcorn unsere Blogcomedy.
      Da müssen wir wohl bis Montag warten, oder Dienstag …. Oder ewig.

  • Antworten Mausi 8. November 2014 at 20:14

    Mal vorab: als Online oder Shopkunde kann ich mich nicht über den Service beschweren. Im Gegenteil.
    Aber, wenn es um die Box geht, schon länger. Da fühlt man sich verschaukelt.
    Und schon super, wie wir hier betteln müssen, um als zahlender Kunde mal Gehör zu finden.
    Echt schwache Leistung vom Boxenteam. Ihr gehört doch auch zur Douglaskette. Warum klappt es hier nicht?

    Wenn Ihr Eure Kunden behalten wollt, nehmt diese mal für voll.
    Wenn viele woanders hingehen, weil Sie wegen der Box und der Behandlung -oder besser Nichtbehandlung- verärgert sind, sind diese Kunden weg. Und dann?

    Und wenn Euch der Verkauf der Box lästig ist, nicht mehr machbar ist oder sonst was, dann sagt es doch einfach und stampft diese ein. Dann ist dieser Block auch keine unangenehme Arbeit für Euch. Aber hört auf, sowas zu verschicken. Denn Box of Beauty – das war mal. Heute ist es ein Lagerräumungskarton.

    Oder reicht es Euch, wenn einige doch die Box behalten, weil für 15 € mal eine gute Maxiprobe drin ist. Diese Kunden werden auch noch merken, das sich das nicht lohnt.
    Das ging bei 10 € schon eher mal (da war auch mal was kleines oder doppeltes drin, aber zu verschmerzen, aber es waren auch mal Arden Kapseln, Parfumminis o.ä. drin). Aber bei 15 €? Schon wieder Duschgel -30 ml, schon wieder Mascara-Eigenmarke, schon wieder Gesichtscreme-10 ml & Eigenmarke! Na immerhin kann man sich den Kalender sparen.
    Ich jedenfalls werde weiter retournieren wenn wieder so ein Murks drin ist und nicht kündigen.

    Lasst Euch für Dezember was gutes einfallen, denn sonst sind viele, wie schon angekündigt wurde, weg.
    Es sei denn, Ihr wollt das so.
    Und:
    Bin mal gespannt, ob Montag mal was kommt.
    Oder steht Ihr dann alle im Lager und räumt die Retourenboxen aus?
    Oder lacht Euch so kaputt, das Ihr nicht antworten könnt?
    Oder habt einfach keine Lust?

  • Antworten Freulein 8. November 2014 at 19:16

    An das DOUGLAS-TEAM ,
    antwortet doch jetzt mal endlich !!

  • Antworten KUNDE 8. November 2014 at 19:11

    A N T WO R T E T !!!!!!!!!!!!!!!!!
    A N T W O R T E T !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    A N T W O R T E T !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    DAS SEIT IHR EUREN KUNDEN SCHULDIG !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Antworten Mausi 8. November 2014 at 0:33

    Tja, Danke dafür das Ihr unsere Kommentare so ernst genommen habt.
    Neben Schlimmer-Glimmer noch 2 mal Eigenmarke und das 187. Duschgel.
    Einzig der Ibuki wäre gut. Aber 15 € für die Box wegen einer 30 ml Probe?
    Dann lege ich lieber was drauf und hol mir den Cleanser aus meiner Shiseido-Serie.
    (Vielleicht „teste“ ich bei diesem Einkauf mal die Parfümerie, wo dieser dann auch noch 10 Euro günstiger ist).
    Kein Clinique, kein UD, kein HR. In welchen Boxen ist so was?
    Warum bietet Ihr Proben an, von denen es anscheinend nicht genügend gibt? Oder gibt es die nur für ausgewählte Kunden?
    Und warum schaut Ihr Euch nicht mal die anderen Boxen an, die hier mehrfach genannt wurden?
    Habt Ihr kein Interesse daran, besser oder wenigstens gleichwertig zu sein? Oder daran Eure Kunden zufrieden zu stellen?
    Eure Box gehört schliesslich auch zum Gesamtkonzept. Aber so “ beglückt“ man keine Kunden einer PARFÜMERIE.
    Na ja, wenigstens mein Mann hatte Spaß, als er das Mini-Flimmerding gesehen hat.
    Seine Frage: Im Ernst? So ein Kitsch als HP? Wer braucht denn sowas?
    Damit wäre wohl geklärt, was er von glitzernden Frauen im Winter hält-und er ist bestimmt nicht der einzige…………

    • Antworten Mia 8. November 2014 at 13:08

      Hallo zusammen,

      heute habe ich die November- Box erhalten, der Inhalt überzeugt mich nicht und ist eine äussert schwache Leistung. Statt der angekündigten 4 Maxiproben sind Minipröbchen gekommen. Diese Reklamation wird, wie ich im Douglasblogg gelesen habe sicher auch nicht ernst genommen und es erfolgt auch sicher keine Änderung. „Schade,schade, schade!!!“

      1) Puderspray J.S. Douglas Söhne 6 g
      2) Douglas Naturals Face Cream Day 10 ml
      3) Douglas Eyes Mini Mascara 3,5 ml
      4) Urban Decay primer potion 3,7 ml
      5) Showergel von Jil Sander 30 ml

      • Antworten Anonymous 8. November 2014 at 23:56

        Hatte dieses auch, nur Shiseido statt Urban Decay.
        Geht die Box zurück? Meine ja.
        Ich frage, weil es bei FB einige gab, die das Hauptprodukt gesehen haben und geschimpft haben: das geht Retoure, das geht gar nicht usw.

        Kaum sehen die 3,7 ml UD, schon war die Box“ gar nicht so schlecht“ und wurde trotz des Puderdingens, das sie nicht wollten und „kann ich ja verschenken, oder testen, oder sieht doch gut aus“, behalten.
        15 € für ein Produkt, das gefällt und immer noch eine Probe bleibt und das es in Probiergröße mit 5,9 ml im Laden für 9,99 € gibt.
        Lohnt sich doch – nur für wen?

        • Antworten Karin 10. November 2014 at 22:56

          Hallo Anonymus,
          da gebe ich dir vollkommen recht. Für mich auch unverständlich, dass ein 3,7 ml Tübchen aufeinmal alles umkehrt und die Box doch ganz wundervoll ist *schüttel den Kopf*
          Aber wenn man sich mal bei ebay umsieht, kann man sehr schnell erkennen, wie toll dann dieses Glimmerspray tatsächlich ist. Wird dort heute bereits zu Hauf angeboten… Wenn mir etwas nicht gefällt, schicke ich es zurück. Und wenn ich den UD Primer unbedingt probieren will, ja dann kauf ich mir den eben von den gesparten 15 € und habe sogar noch 5 € über. Davon gehe ich dann lieber Kaffee trinken und genieße nochmal die letzten Sonnenstrahlen, bevor der „Winerdream“ wirklich in die Startlöcher geht….

          • Anonymous 11. November 2014 at 15:58

            Genau.
            Da hast du vollkommen recht.
            Geniesse den Kaffee, die letzten Sonnenstrahlen und das ganz ohne Glitzer.

  • Antworten Maja 42 7. November 2014 at 21:11

    Hallo habe gerade die Nachricht bekommen das ich morgen die BOB erhalte da werde ich die Annahme direkt verweigern so einen Ramsch brauche ich nicht und die Miniproben können Sie auch halten da bekommt man in den Filialen mal wieder Proben was in den letzten Wochen auch wenig war auf Nachfrage hieß es man hätte keine bekommen ja klar sind ja alle in der Bob gelandet , kann nicht verstehen warum Douglas so etwas macht, mit wirklich guten Kunden was haben die für Sorry , deppen die die Produkte für die BOB aussuchen? Es ist einfach erbärmlich

  • Antworten Maja 42 7. November 2014 at 21:02

    Habe heute eine Nachricht bekommen das meine BOB morgen ankommen soll da werde ich die Annahme direkt verweigern so einen scheiss brauch ich nicht kann nicht im geringsten nachvollziehen warum die sorry Deppen bei douglas nicht handeln die kleinen Dinger von Proben können Sie halten dann bekommt man zumindest in den Filialen mal wieder Proben was in den letzten Monaten auch immer weniger wurde auf Nachfrage hies es dann sie hätten keine Proben bekommen jetzt weis ich auch warum weil die in der BOB gelandet sind sorry douglas aber das was ihr mit guten Kundinnen macht ist einfach nur erbärmlich ich warte auch noch die Dezember bob ab und wenn die nicht besser wird dann kündige ich

  • Antworten 0815 7. November 2014 at 18:05

    Halli hallo, das ist ja interessant, ich bekomme gerade eine Email von Douglas dass meine erste Box unterwegs ist. Ich dachte die kommt immer erst zum 20. rum? Wahrscheinlich gab es so viele Rückläufer, dass sie mir schon früher eine schicken. haha. Ich bin gespannt 🙂

  • Antworten Karin 7. November 2014 at 11:29

    Liebes Douglas Team,
    Warum nehmt ihr unsere Kommentare nicht ernst.
    Die letzte Box war eine „Frechheit“ .
    Das kann nicht euer Ernst sein, oder?
    Ich hatte drin (außer dem Originalprodukt das eh schon jeder kennt)
    Douglas „Eigenmarke“ gesichtscreme 10 ml
    Jil Sander Duschgel 30ml
    Urban Primer 3,7 ml
    Mini Mascara „Eigenmarke“
    Fühl mich echt veräppelt!!!!!!!

  • Antworten Räuber 7. November 2014 at 9:26

    Hallo meine Damen,
    das „Hauptprodukt“ habe ich bei e-bay für 2,16 € gesehen, alles andere sind Gratisproben!
    Ich hatte die BoB auch von Anfang an und bin heilfroh, sie vor einigen Monaten abbestellt (gekündigt) zu haben.
    Seitdem hatte ich verschiedene Boxen ausprobiert, die mich alle deutlich eher überzeugt haben.
    Luxury-Box (alle drei Monate), Gala-Beauty Box, Pink Box, Glossybox, Glossybox Young Beauty, Hirschel Jahreszeitenbox (Herbst). Ihr braucht einfach nur auf die entsprechenden Seiten zu gehen, dort findet Ihr alle wichtigen Informationen!
    Ansonsten bin ich mit dem (Online)-Service von Douglas überwiegend zufrieden, auch mit den Beigaben, obgleich es – bezüglich der Beigaben – auch schon Pannen gab.
    Dass sich in den Boxen mal ein oder zwei Produkte befinden können, die vielleicht nicht unbedingt den persönlichen Geschmack treffen, finde ich normal. Es handelt sich ja schließlich um Überraschungsboxen. Doch die aktuelle BoB ist – aus meiner Sicht – eine echte Ramsch-Kiste. ich denke, dass Douglas mit einem solch schlechten Produkt wirklich massiv seinen Ruf immer weiter beschädigt.
    Ich denke, jede hier hat es doch selbst in der Hand, die richtige Entscheidung zu treffen!

  • Antworten mp3undlos 7. November 2014 at 6:44

    mein kompletter Kommentar von soeben erscheint nicht, wird nun vorab zensiert?

  • Antworten mp3undlos 7. November 2014 at 6:41

    zu meinem Kommentar vom 05.11./06:27 Uhr ergänzend: die Box ist da und ich bin entsetzt! Das Spray wird verschenkt (immerhin) und die (Mini!)Proben, die ich beim Kauf immer dankend ablehne wie auch besonders zum wiederholten Mal dieses Zeug von HR zum Entfernen von Mascara war ebenso wieder dabei…..ich bin schrecklich enttäuscht und werde lediglich noch die Dezemberbox beziehen, und dass, obwohl ich seit der ersten Box dabei bin! Ich bin nicht gierig, doch eine gewisse Erwartungshaltung (Maxiproben! Ja, wo denn?) spreche ich mir bei den von Douglas selbst gemachten Angaben denn auch nicht ab. Ich wechsele ab nächstem Jahr und werde wohl flexibel diverse Anbieter in Anspruch nehmen. Ich kann Urmel, Claudia und Angelika nur beipflichten und nennt es Verfolgungswahn, doch so langsam kann man wirklich glauben, Douglas will die Box abschaffen, aber so? So schafft man Kunden ab; Marketingabteilung; Setzen, sechs!

    • Antworten H. 7. November 2014 at 15:50

      ´mal `ne Frage: was ist für Euch eine Maxiprobe? Eine normale Probe ist für mich `was in Tütchen (einmalige Verwendung) – in den Bob`s sind ja Proben in Tuben und Tiegeln – wie GROß sollen die Maxiproben sein – Originalgröße?

      • Antworten Anonymous 9. November 2014 at 9:21

        In zwei Kommentaren vom 31.10.14 ca. 13 Uhr wird dies schon einmal erläutert.
        1. nicht für „uns“ sondern, das was Douglas selbst anbietet
        2. welche Größen Proben bzw. Maxiproben haben

        Einfach mal -alles- lesen und dann ergibt sich die Frage nach Proben in Originalgröße, die hier keiner verlangt, von selbst.

  • Antworten flora2104 6. November 2014 at 23:58

    Also, habe einige Kommentare gelesen, ich selber habe die BOB schon seit dem Anfang, für 10 Euro dachte ich mir, ok, ganz nette Produkte und 10 euro war zumindest für mich verkraftbar. dann kam die Umstellung auf 15 und bei mir ging dabei was schief, also setzte ich eine Zeit lang aus, dann konnte ich wieder ein Abo ergattern und dachte; für 15 Euro muss jetzt auch einiges zumindest wertvolles drin sein, als ich dann die erste bekam, leichte Enttäuschung, weiß nicht mehr was drin war aber qualitativ nicht unbedingt hochwertig, also nichts besonderes, ich werde ab nächstem Jahr kündigen, warte noch den Dezember ab, vielleicht ja da was besonderes? und dann ist Schluss, leider, aber so viel Geld für Proben? bei der Konkurrenz mit den großen orangen Buchstaben bekommt man haufenweise Duftproben wenn man höflich fragt, einfach so und wenn man was kauft sind die Verkäufer zumindest dort wo ich einkaufe sehr großzügig.
    gleichzeitig zur BOB hatte ich noch die GlossyBox ein Jahr lang. in dieser box gab es tatsächlich qualitativ hochwertigere Produkte die man zum teil nicht kannte; aber genau das fand ich interessant, neues ausprobieren und das fast immer mit Originalprodukten, immer auch kleinere proben aber wertvoll im vergleich, für das gleiche Geld hinkt da die BOB leider hinterher

  • Antworten Angelika 6. November 2014 at 18:27

    Taschengelder, lach, das iPad hat wieder einen doofen Vorschlag gemacht, lach!
    Ich meinte einen Handtaschenhalter!

  • Antworten Sayitnice 6. November 2014 at 18:21

    Auch von mir ein „Hallo“ und ein großes „Danke“ für die veröffentlichten Kommentare. So musste ich nicht mal
    die Box, die ich heute erhalten habe, öffnen, sondern habe sie auch gleich wieder zurück geschickt. Schade, dass die beigefügten Maxiproben nicht so toll waren, dass man das Originalprodukt eventuell hätte verschmerzen können. Irgendwie verstehe ich den Sinn der Box of Beauty nicht mehr… Legt Douglas keinen Wert mehr darauf, dass man die Produkte, die man zum Ausprobieren bekommt, dann auch nachkauft? War bei den beigelegten Proben garantiert nicht der Fall! Gesichtscreme von Shiseido ist zwar schon super, aber gerade von IBUKI gibt es bei einem Einkauf in der Filiale genug Proben. Also auch wieder nichts besonderes! Auch ich warte noch die Dezember-Box ab….

  • Antworten Angelika 6. November 2014 at 18:05

    Hallo und guten Abend, allerseits!

    Ich schreibe einfach noch mal:
    Also, die L-Box und die letzte BoB sind heute gleichzeitig angekommen.
    Inhalt L-Box:
    Rituels Duschschaum und Bodymist, freu!
    Puder, Rouge und Lidschatten, tolle, tragbare Farben, Dosen wie von MAC
    24Hour Feuchtigkeitscreme bekommt mein Mann, habe selber Chanel
    Lind Trüffel, lecker
    Gesichtsfeuchtigkeotsmaske, hochwertig,
    Reinigungsschaum Probe
    Taschengelder
    Detoxtee
    Ich bin begeistert und freue mich sehr.
    Meine letzte BoB Inhalt:
    Puderspray HP Wert 12,99€
    JilSander Simply Duschgel 30ml, keine Maxiproben, da hätte ich mich mal über ein Pafumemini gefreut
    Shiseido Ibuki Reinigungsschaum, 30ml
    Douglas Hausmarke Naturals Facecream, 10ml, keine Maxiproben, ein Witz, brauche ich nicht,
    Mascara Douglas Hausmarke, 3,5ml, brauche ich nicht, verwende Chanel.
    Ich hätte mich sehr über den Lidschatten von Urban oder das neue Clinique Serum gefreut, das würde nämlich auch verschickt!
    Es wäre schön gewesen nach der allgemeinen Verärgerung über die letzten Boxen, wenn Fouglas uns mal was Schönes zusätzlich eingepackt hätte.
    Aber Hoffen und Harren hält manchen zum Narre.
    Na, die letzte Box verwende ich zur Verpackung von einem Geschenk und gut ist. Was ich nicht brauche wird verschenkt und damit ist Theme BoB Douglas für mich durch.
    Allen viel Freude mit Euren neuen Boxen.
    Liebe Grüße
    Geli

  • Antworten Angelika 6. November 2014 at 17:08

    Hallöle,

    Habe eben geschrieben, dass ich heute die BoB und die neue al-Box bekommen habe,
    Entweder ist mein Betrag gelöscht worden oder ich habe nicht richtig abgeschickt…
    Ich warte noch mal ab….

  • Antworten BigCityGirl 6. November 2014 at 16:53

    Heute kam meine Douglas Box und diese ist auch schon wieder in der Retoure. Ich fand das Douglas Produkt als Hauptprodukt (mal wieder) nicht so prickelnd, hätte die Box aber behalten, wenn nicht weitere 2 Douglas Produkte (kleine Tagescreme und kleine Mascara) dringewesen wären. Dann noch ein Mini Duschgel von Jil Sander, das ich ebenfalls nie benutzen würde. Das Rubinstein Produkt zum Abschminken hätte mir gefallen, da ich das Produkt bereits schon im Original gekauft habe, aber in Summe echt enttäuschend. Schade

  • Antworten Cara 6. November 2014 at 13:53

    Hab meine BOB bekommen und auch die Beigaben waren mini und uninteressant (Duschgel die 350ste) und nur eine Probe die mich *eventuell* interessiert. Die könnte ich für €15 allerdings in Fullsize haben.

    Wie ist das mit dem Zurückschicken? Muss man da was beachten?

    • Antworten Jana 6. November 2014 at 21:23

      Du kannst die Box ganz normal zurückschicken mit dem beigelegten Retourenaufkleber. Mußt sonst nichts beachten.

  • Antworten Claudia 5. November 2014 at 12:40

    Hallo alle zusammen, auch ich habe die BOB seit ihrer ersten Ausgabe und finde auch, dass einige HP alles andere als ein Highlight waren. Pinkfarbene Lippenstifte oder die furchtbare Glitzerpalette sind nicht gerade etwas worüber sich zumindest die meisten Abonentinnen freuen. Und den Preis um 50% zu erhöhen, bessere Produkte zu versprechen und dann gar nichts tolles mehr zu liefern ist nicht in Ordnung. Aber gut… Ich werde die BOB im Dezember noch mal beziehen und dann werden auch ich das Abo kündigen. Durch eure Mails bin ich auf die andere Boxen aufmerksam geworden. Welche könnt ihr mir den empfehlen; die Glossybox oder doch etwas anderes?

    • Antworten Gabi 5. November 2014 at 13:33

      Schau dir mal die Gala Beauty Box an. Viele Originalgrößen. 🙂

    • Antworten Karin 5. November 2014 at 16:04

      bei Lookfantastic.de gibts auch ne Box für 19,95. Dort soll die Mischung aus Pflege und Dekorativ recht gut sein. Gibts nicht im Abo aber man die Dezemberbox bereits jetzt vorbestellen…

  • Antworten GELICOMPMAUS 5. November 2014 at 11:47

    ICH BIN AUCH ENTTÄUSCHT, WENN ICH DIE BOX ZURÜCKSENDE IST DANN DAS ABO AUTOMATISCH WEG?

    • Antworten Kristina 5. November 2014 at 12:08

      Nein, das ABO ist dann nicht weg, dies muss man extra kündigen, wenn man die Box überhaupt nicht mehr möchte. Du könntest also diese Box zurücksenden und bekommst die nächsten Boxen wieder 🙂

  • Antworten nomorebob 5. November 2014 at 11:39

    Bin wirklich verblüfft, wie leidensfähig Douglas-Kunden sind.
    Ich kann wirklich nur die Kündigung empfehlen, mir geht’s seitdem so viel besser :-))

  • Antworten urmel 5. November 2014 at 10:15

    🙁
    Bisher war ich immer ruhig und habe auf die Proben gehofft, hätte ich das olle Glitzerfummelzeugs einfach verschenkt. Aber das Jil Sander Duschgel, dass man ohnehin gerade zu jeder Jil-Sander Bestellung dazu bekommt (hier dann auch mit zusätzlichen Duftperlen für den Kleiderschrank), neben der Douglas Eigenmarke im Hauptprodukt dann noch ein Douglas-Mascara und (immerhin von der neuen nature-Linie) eine Douglas-Gesichtscreme? Und wenn ich dann Glück habe bekomme ich als Mini Pröbchen noch zwei Marken Artikel dazu? Wenn ich könnte würde ich die Bestellung gleich stornieren, dann könntet ihr euch Versand und Rückversand sparen! Vorfreude dahin. Und warum ich nicht gleich kündige? – Nun die Hoffnung stirbt zuletzt und ich muss gestehen bei der letzten Box glaubte ich einen Lichtschimmer erkennen zu können, aber mit dieser Box sind wir dann gleich wieder rückwärts gestolpert.
    Fazit:
    Box Retoure – Hoffen auf Dezemberbox

  • Antworten mp3undlos 5. November 2014 at 6:27

    Ich wusste gar nicht, dass so viele meine Meinung teilen, nämlich die, dass die Qualität und der Einfallsreichtum bei Befüllung der Box stark nachgelassen haben, im Gegensatz zum Preis. Auch ich bin Abonnentin seit der ersten Box und oft nur noch enttäuscht. Dieser Goldpuder hier ist für mich ein erneuter Reinfall, was die Wahl des Originalproduktes angeht.
    Letztlich gefällt mir oft die Box als Stauraum deultich besser als der -wenn auch liebevoll verpackte- Inhalt. Gegen den Service bei Douglas lässt sich wirklich nichts sagen (online!), aber ich werde nach anderen Boxen Ausschau halten und ggf. diese hier tatsächlich kündigen. Liebes Douglas-Team, bitte weniger von diesen parfümierten Duschgels und Bodylotions, dafür z.B. mehr effektive Pflege, egal ob für Haar, Haut und Nägel (das habt ihr mal gut hinbekommen, das fehlt mir!).

  • Antworten Angelika 4. November 2014 at 18:31

    Guten Abend, liebe BoB- Bloggerinnen!
    Ich habe nun Nägel mit Köpfen gemacht und direkt, als ich heute aus dem Urlaub zurück kam, die BoB gekündigt. Und direkt die L-yBox im Dreimonatsabo bestellt.
    Ich freue mich schon auf die neue Box, danke allen hier, die geschrieben haben und auf diese Box aufmerksam gemacht haben.
    Liebe Grüße
    Geli

    • Antworten Mausi 4. November 2014 at 22:34

      Hallo Geli,
      Glückwunsch.
      Habe diese Box auch im Abo und bin begeistert. Einfach ein Traum.
      Schöne, brauchbare Artikel und auch sehr liebevoll verpackt.
      Freue mich schon auf die nächste Box.

      Ich wünsche viel Freude und Spaß beim auspacken und testen.

  • Antworten Bettina 4. November 2014 at 15:15

    Ich bin Abonnent seit der ersten Box und kann leider nur bestätigen, was wohl die meisten hier schreiben. Ich bin inzwischen Besitzer von unzähligen Duschgels, Bodylotions, Lipgloss, unschönen Nagellacken und knallroten Lippenstiften. Vieles habe ich verschenkt – was auch nicht Sinn der Sache ist – und vieles liegt in der Schublade. Gerade Duschgel und Bodylotion wird ja meist unter Pflege-Aspekten gekauft und nicht weil es von einer sehr intensiv riechenden Duftserie ist. Was soll ich z. B. mit einer „Diesel“-Bodylotion, wenn ich Cartier als Parfum benutze? Dass ich auch schon Haarshampoo für blondes Haar als Hauptprodukt hatte, obwohl ich – wie millionen andere Frauen auch – dunkelbraune Haare habe, ist nur ein Beispiel von vielen.
    Liebes Douglas-Team, ist es wirklich Euer Ziel, treue Kunden zu verlieren, oder wieso wird der Inhalt der Box seit der Preiserhöhung immer minderwertiger?
    Auch ich fange langsam an, zu überlegen, ob ich das Geld noch ausgeben möchte..

  • Antworten Diana 4. November 2014 at 14:22

    Hallo Suedeminze , Du kannst das Paket doch einfach kostenfrei Retoure schicken und bekommst dann auch deine 15 Euro zurückerstattet ! Grüße

    • Antworten Suedeminze 5. November 2014 at 12:44

      … seit Februar 2014 mache ich nichts anderes!

  • Antworten Suedeminze 4. November 2014 at 12:42

    Mist – Douglas hat sich’s NICHT zu Herzen genommen! Gerade die Rechnung für die BoB bekommen; das olle Puder ist als Hauptprodukt aufgeführt. Da war ich 15 Minuten zu spät mit der Abo-Kündigung… Mistikack!

  • Antworten Kristina 3. November 2014 at 12:13

    War vergangenen Freitag in der Douglas Filiale in Offenbach am Main. Ich bin, wie immer, sehr lieb und nett bedient worden ( ich kaufe hier gar nicht mehr so oft, da ich auch sehr viel online bestelle). Bei der Gelegenheit habe ich mir den Goldpuder angesehen und auch probiert. Der kleine Flakon ist wirklich süß und der Schimmerpuder ist sehr fein und edel auf der Haut, sieht schön aus. Ich finde aber eben auch, dass dies ein Hauptprodukt für den Sommer gewesen wäre, schade! Jetzt kann man ihn wirklich nur zu Weihnachten und Silvester sprühen und muss dann auf den nächsten Sommer warten. Aber ich habe schon Platz auf meiner Konsole mit meinen Lieblingslippenstiften und Parfüms gemacht und freue mich trotzdem drauf. Natürlich hoffe ich auch, dass gute Maxiproben in meiner (unsereren) Box(en) sind ! Also, liebes Douglas-Team, packt was Gutes dazu ! 😉

  • Antworten Ich schrei vor Gück 3. November 2014 at 11:39

    Was für ein großartiges Produkt für den Herbst. Da merkt man gleich, dass bei Douglas Profis sitzen.
    Da kann ich mich ja von Kopf bis Fuß mit Goldschimmer bepudern, einen herbtlichen Strickpulli, einen Schal und Mütze anziehen und dann kann man von dem Puder nichts mehr erahnen. Großartig! Warum denn so ein Produkt im Sommer anbieten? Da läuft man ja viel zu freizügig rum, dann würde man das Puder ja sehen. Nein, im Winter ist es genau richtig. Hoffentlich bekommen wir im Dezember eine Bräunungscreme für den Körper. Hach, das wäre ja eine hervorragende Kombi. Erst die Beine mit der Bräunungscreme eincremen und dann mit dem Goldschimmer Puder bepudern und man strahlt unter der Thermostrumpfhose nach Herbst und Winter.
    Danke Douglas, dass ihr Euch so viele Gedanken macht bei Eurer Auswahl der Produkte.

    PS: Ein bordeauxroter / pflaumenfarbener Lidschatten oder blutrotes Rouge oder ähnliches wäre zu dieser Jahreszeit ja totaler Blödsinn. Vorallem, weil es gerade total im Trend ist und zum Herbsttönen passt. Gut, dass es ein Goldschimmerpuder ist.

  • Antworten Hristina 3. November 2014 at 9:53

    Sorgt nicht um Box of Beauty.Lasst GOTT um alles die Sorge tragen. ER wird es tun, weil er euch liebt.Ihr sollt es aber zulassen, dass ER in euch wirkt. “ GOTT wirkt in euch damit ihr wollet und tuet.“ Die LIEBE kommt, räumt IHR den Weg!

    • Antworten Lachhaft 3. November 2014 at 9:59

      Ja genau, preiset Gott den Herrn. Der hat die Parfümerie Douglas und die Box-of-Beauty nämlich erfunden, wie alles andere auf der Welt auch! *augen roll*

    • Antworten Maja 42 4. November 2014 at 16:53

      Ja klar und mit dem tollen HP sprühen wir unseren eigenen Heiligenschein hach wie freu ich mich da und danke Gott unserem allmächtigen Herrn
      So sitze ich am heiligenabend glitzernd unterm Tannenbaum 🙁

  • Antworten Dawn 2. November 2014 at 10:33

    Also ich finde auch dass es zum Teil nicht so brauchbare Sachen sind. Ich hatte bis jetz die letzten 5 Boxen und habe eine zurück geschickt, die mit knallroten Isadora Lippenstift als Hauptprodukt. Ich meine nicht jedemTyp steht knallrot!!! das müssen die doch wissen…??? Und dieses Haarparfum habe ich auch verschenkt gehabt….der Eyliner war gut in der letzten und die Proben auch, ich hatte biotherm drin und dieses Haaröl einen LIpgloss und Estee Lauder Creme. Das ging auch. Aber wenn in der November Box wirklich dieser Zerstäuber drin ist, geht sie auch gleich zurück. Kann ich leider nicht gebrauchen sowas und nicht für 15 EUR. Hoffe es wird besser….

  • Antworten annasik 1. November 2014 at 20:32

    Seit der Umstellung der Box (d.h. Preiserhöhung auf EUR 15) habe ich mir jeden Monat eine Verbesserung erhofft. Leider vergeblich. Die letzten zwei oder drei Monate habe ich die Boxen sogar zurückgeschickt, obwohl ich kein Fan von Retouren bin. Ich habe die BoB gestern nach 3 Jahren Abo gekündigt und bin wieder zur Glossybox zurückgekehrt. Diese ist hochwertiger und im Endeffekt auch billiger.
    Trotzdem vielen Dank an Douglas für die Zeit vor der Boxumstellung, besonders für die BoBs als man sich die Proben noch selber aussuchen konnte!

  • Antworten Sabrina 1. November 2014 at 20:09

    Huhu an alle,

    also ich muss auch sagen ich habe von Anfang an die BoB und es hat mächtig nachgelassen, ich habe meistens immer die selben sogenannte Maxi Proben drin und viel Anti Age Kram was soll ich damit schon mit 24 Jahre?!?!
    Meine Box ist eigendlich nur noch dazu da um bei einem Geburtstagsgeschenk noch was mit in das Geschenk zu packen selber verwenden kann ich die Produkte nicht .

    Ich habe beides abonniert GlossyBox und die BoB Im vergleich ist die Glossybox um längen besser,
    ich kann mein eigendes BeautyProfil erstellen worauf dann für mich persönlich abgestimmte Produkte ausgesucht werden, bis jetzt hab ich schon einige Boxen geschickt bekommen und war immer 100% zufrieden , das kann ich über Douglas Box überhaupt nicht sagen .

    Leider bin ich sehr entäuscht und wenn die Dezember Box nicht besser wird und sich was ändert dann wird auch mein Abo gekündigt ……

  • Antworten angel 1. November 2014 at 19:05

    Hab den Blog gelesen und muss Euch sagen: gut, dass Ihr das auch so seht.
    Ich hatte 2011 kurzfristig ein Abo, das ich jedoch wieder kündigte. Ich dachte, ich kann bei Bedarf wieder abonnieren, aber das war nicht möglich. Dieses Jahr im Sommer erhaschte ich wieder ein Abo. Ich muss sagen, ich war auch ein wenig erstaunt, was man nunmehr für 15,00 in der Kiste hat. Nicht wirklich das, was man von einer solchen Box erwartet!
    Ich wusste auch nicht, dass man die BOB zurücksenden kann.
    Ganz schlimm find ich diese Thalasso-Geschichte diese Serie riecht wie Toilette!
    Die Miniproben find ich auch etwas peinlich. Annemarie Börlind kann ich nunmehr bei Rossmann kaufen!
    Ich werde das Jahr noch abwarten und dann entscheiden, ob ich die Box behalte.

  • Antworten Blinzler 1. November 2014 at 13:28

    Ich habe die Box nun schon von Anfang an, aber ich bin in den letzten Monaten echt unzufrieden. Seitdem der Preis auf 15€ gestiegen ist, sind die Artikel von Monat zu Monat schlechter geworden. Wirklich sehr enttäuschend. Sicher man kann die Box zurückschicken, aber das ist doch nicht Sinn und Zweck der ganzen Sache. Ich möchte mich jeden Monat freuen auf tolle neue Produkte und nicht auf Produkte die bei Douglas unverläuflich sind und deshalb kostengünsitg in die Box getan wreden. Zum zweiten ist auch für die Umwelt nicht besonders sinnvoll, wenn die Boxen wieder Retour gehen. Also Douglas, Ihr seid jetzt gefordert, die Box zu überdenken und zu überarbeiten, denn allein wenn man sich hier den Blog ansieht, scheint es nicht nur meine Meinung zu sein, sondern viele andere denken ähnlich wie ich. Toll war es z.B. als man sich Artikel selber zusammen stellen konnte, auch wenn man da immer recht früh aufstehen musste, wenn man die guten Artikel erhaschen wollte, aber da hatte ich es ein wenig selbst in der Hand, ob ich mit der Box zufrieden war. Die letzte Box ging schon zurück und auch die November Box wird wohl zurückgehen, denn mit so einem Puder kann ich überhaupt nichts anfangen.

  • Antworten Räuber 1. November 2014 at 8:39

    Hallo allerseits,
    ich finde es auf eine Art niedlich, jedoch auch traurig zu sehen, wie gutgläubig und einfältig manche Kundinnen hier noch sind. Diese Naivität ist so umfänglich, dass es schon wieder etwas Gutes hat.
    Toll wäre es, dieses Potential in eine richtige Richtung zu lenken und nicht an die Douglas-Box zu verschwenden. Dankeschön! 🙂

  • Antworten Mausi 1. November 2014 at 5:39

    Eigentlich schon lachhaft.
    Oben steht auch schon mal so was ähnliches:
    Wir Kunden haben mehr Interesse daran, die Box zu verbessern, als Douglas.
    Und dabei geht es „nur um Proben“ und ein Hauptprodukt, das den Händler im Einkauf KEINE 15 € kostet.

    Vielleicht merkt mal einer da oben, das die auch Box zum Gesamteindruck von Douglas gehört.

    Und das hier mit jedem Vorschlag signalisiert wird: man möchte Kunde bleiben!!!

  • Antworten Manuela 1. November 2014 at 0:08

    Aus diesem Thema könnte man ja noch viel machen .Ein glamoröser Lidschatten …ein Duft wäre auch toll . Aber bitte nicht aus der Drogerie . Halt ein Miniaturflakon , der was hermacht .

  • Antworten Manuela 1. November 2014 at 0:02

    Wir hoffen wirklich sehr auf die große Wende und eine echte Überraschungsbox . Einfach eine richtig hochwertige Box . Bitte macht was draus !!! Wir wollen keine Enttäuschung !!

  • Antworten Loisa 31. Oktober 2014 at 23:58

    Ich denke , das Douglas nach den Beiträgen bessere Proben beilegt . Ein richtiger Eyecatcher muß einfach noch dabei sein

  • Antworten Pauladior@gmx.de 31. Oktober 2014 at 23:38

    Ich glaube jede andere Box ist mittlerweile cooler und hat tollere Produkte . Oder wolltet Ihr Billigdrogeriemarktware in Schockfarben und Miniproben neben dem Hauptprodukt (das sicherlich auch mal nicht so gefällt -und das darf solange der Rest fair ist ) ? Ist ja nebenbei auch ein Dealbreaker !! Schließlich heißt es bei Vertragsabschluß auf Douglas-Werbeseite MAXIPROBEN !!!! UND HOCHWERTIG !!!!

  • Antworten RITA 31. Oktober 2014 at 19:42

    Mich haut das Hauptprodukt auch nicht gerade vom Hocker. Aber! Ich finde es total in Ordnung von Douglas, dass sie die Ware ohne Probleme zurücknehmen. Die Glossy-Box kann man nicht einfach zurückschicken. Für mich hat sich eine Alternative aufgetan, die auch nicht schlecht ist, jedoch etwas mehr kostet. Schuback! Hier wird die Box sogar geöffnet ausgestellt, so dass man entscheiden kann ob man sie haben möchte oder nicht.

    • Antworten Mausi 31. Oktober 2014 at 21:06

      Gerade nachgesehen, toll.
      Aber wie kommt man da dran?

      • Antworten RITA 1. November 2014 at 18:48

        Parfümerie Schuback googeln und nachsehen. Auf der Homepage sieht die Box abgebildet. Zur Zeit gibt es sogar auf die Produkte 15 %.

        • Antworten Mausi 7. November 2014 at 19:06

          Hallo,
          habe dort nachgefragt. Box gibt es zur Zeit nur in den Filialen und eventuell ab nächstes Jahr online.

    • Antworten tinted ivory 1. November 2014 at 21:24

      Diese Schuback Box interessiert mich auch, nur ich finde bei der Storeweiterleitung keine Box mehr. Wo bekommt man die? @Rita

  • Antworten Moni 31. Oktober 2014 at 18:26

    Sehr interessant hier zu lesen. Ich bin eine Neu-Abonnentin und warte auf meine erste Box, scheinbar bin ich dieses Mal noch nicht dabei und muss noch einen Monat warten. Was war das für ein Uffriss bis ich dieses Abo endlich bekommen habe, 2 Wochen habe ich mehrfach auf der Homepage nachgeschaut und nun lese ich dass das ein Reinfall sein soll, och menno. Hoffentlich wird die Dezember Box dann besser, es weihnachtet doch schon bald 🙂

  • Antworten Maja 42 31. Oktober 2014 at 18:10

    Hallo hier hat doch jemand über eine andere box geschrieben fängt mit L an und hört mit y ? auf bitte nenne doch einfach den kompletten Namen dann kann ich den Schrott bei Douglas kündigen und mir eine neue box abonnieren meine Tochter und ich möchten wieder Freude an einer box haben und nicht weiter veräppelt werden

    • Antworten Räuber 31. Oktober 2014 at 19:36

      Hallo liebe Maja, es handelt sich um die Luxurybox. Die kommt alle drei Monate und kostet knapp 50 €. Du kannst aber auch günstigere Abos abschließen. Guck einfach mal auf luxurybox.de. Gerade ist eine Box erschienen, vielleicht hast Du Glück und kannst noch eine erwischen.

  • Antworten Mausi 31. Oktober 2014 at 13:02

    Faq 12:
    WODURCH UNTERSCHEIDEN SICH DIE PRODUKTPROBEN DER DOUGLAS BOX OF BEAUTY VON DEN GRATIS-PROBEN, DIE ICH MIR ZU JEDER ONLINE-BESTELLUNG AUSSUCHEN KANN?
    Bei den fünf ausgewählten Beauty-Highlights aus der Box of Beauty handelt es sich entweder um Produkte in Original- oder Sondergröße. Auch die Sondergrößen sind in der Regel größer als normale Gratis-Proben und bieten damit die Möglichkeit, das Produkt eingehend zu testen.

    So steht’s da nun mal!

    Oder ist Sondergröße nochmal extra klein? Obwohl ja in der Regel größer? Douglas kennt die eigenen Regeln wohl nicht……..
    3ml eingehend Testen?

    Zum Hauptprodukt oder der Drogerie-Highlights, die wir teilweises bekommen, schreib ich lieber mal nix- interessiert Douglas ja nicht-siehe Antwort, dort sind die Maxiproben immer noch als hochwertig beschrieben.

    • Antworten Räuber 31. Oktober 2014 at 13:16

      Bei einer Maxi- oder Luxusprobe handelt es sich bezüglich Gesichtspflege um 15 ml, bei Augenpflege 5 ml.
      Im Bereich Bodylotion, -creme oder auch Duschbad 50, 75 oder auch 100 ml, Shampoo bzw. Conditioner 100 ml.
      Bei der dekorativen Kosmetik 3 bis 5 ml Mascara, Mini-Lidschatten 3 g., Mini-Lippenstifte oder Glosse.
      Alles andere sind Gratisproben (oft ist dies auch auf den Produkten aufgedruckt, z.B. Free Sample).

      • Antworten Mausi 31. Oktober 2014 at 14:53

        Gut beschrieben.
        Tatsache ist, das wir das nicht mehr bekommen, ausser beim Duschgel/Mascara.
        Aber, es wird so für ALLE Boxen beschrieben.
        Und bekommen haben wir diese “ ausgewählten Beautyhighlights“ nun mal nicht.
        Und wenn mal was „hochwertiges“ dabei ist – dann noch lange nicht für alle.

  • Antworten Cheveaux 31. Oktober 2014 at 11:53

    Ich habe die Box seit ca. einem halben Jahr, weil ich endlich ein ABO ergattern konnte. Bis jetzt habe ich nur 2 Boxen behalten können… zumal mir oftmals das Hauptprodukt nicht gefallen hat und ich dafür keine Verwendung gefunden habe oder wie z. B. bei der letzten Box der Eyeliner gut gefallen hat, aber die MAXI Proben immer nur Anti-Age Produkte zu finden sind und das 3mal die selben?!? Zum anderen ist das Produkt immer weniger als 15 € Wert. Bei einer anderen Box bezahlt ich 5 € und dort ist ein Wert von 25-30€ darin zu finden. Ich glaube, die Box wandert wieder zurück und mein ABO wird gekündigt. Ne Frechheit und das für jemanden wie Douglas!

  • Antworten mimi 31. Oktober 2014 at 9:35

    dieses Produkt gab es schon mal bei Douglas, ich habe es vor Jahren mal gekauft, fand diese Verpackung schön. Nie richtig benutzt. Inhalt ist gruselig.

    Meine Box geht höchstwahrscheinlich zurück.

  • Antworten Lisa 30. Oktober 2014 at 16:35

    Oh Mann. 🙁
    Wieder mal ein Fail. Und das seit Erhöhung…
    Der Flakon an sich ist ja noch ganz nett, aber Glitzerpuder…nein danke.
    Die kreativen Köpfe wurden wohl bei Douglas rausgeschmissen, anders kann ich mir diesen Wandel nicht erklären…
    Das ruft nach Kündigung.
    Echt jammerschade.

  • Antworten rabauke 30. Oktober 2014 at 16:08

    Hallo alle zusammen!Hab gerade den Blog durchgeackert und finde es super interressant.
    Ich bekomme jetzt die 4. oder 5. Box und frage mich jedesmal, warum nur war dieses Abbo so schwer zu bekommen.Ich warte auch noch bis Dezember schicke diese zurück und kündige dann.Hatte mir das ganze auch irgendwie schöner vorgestellt.Ich wohne auf dem Land und zum nächsten Douglas fahre ich mal eben 25 km da dachte ich so eine Box ist echt was witziges. Leider getäuscht.

  • Antworten Chrissy 30. Oktober 2014 at 14:16

    Wusste gar nicht das man die Box bei nicht gefallen wieder zurückschicken kann.Bin gut ein halbes Jahr dabei.Dachte mir immer wenn ich die BOB zurückgebe wäre mein Abo gelöscht.Toll das es nicht so ist ,dann geht der Weihnachts glimbim sofort zurück.Eure Beiträge sind sehr Unterhaltsam.

  • Antworten Michaela 30. Oktober 2014 at 12:14

    Hallo zusammen,

    mal eine Frage. Ich habe jetzt seit längerer Zeit die Box und ärgere mich mit regelmässiger Sicherheit darüber das nur noch Schrott drinn ist. Erhöhter Preis und nicht mehr wie früher selber aussuchen. Jetzt hab ich gelesen das manche Ihre Box widere zurückschicken, ist das möglich und bekommt man dann das Geld wieder gutgeschrieben oder wirds mit der nächsten Box verrechnet?
    Grüße

  • Antworten sina 30. Oktober 2014 at 8:21

    Ich warte noch die Dezemberbox ab, bevor ich kündige.
    Habe mich da voriges Jahr riesig gefreut, aber eine gute Box im Jahr reicht nicht.

    • Antworten Kyrie 30. Oktober 2014 at 10:37

      Mir geht es wie Sina, leider… die Hoffnung stirbt zuletzt.
      Doch Ende des Jahres ist Schluß, wenn nicht ein Wunder geschieht…

  • Antworten tina 30. Oktober 2014 at 2:11

    Verarsche hoch 10. bin von anfang an dabei und die box geht echt so langsam den bach runter.
    zumahl das hauptprodukt immer weniger kostet als 15 euro.
    und die 3 ml proben, die es zusätzlich gibt, bekommt man in jeder parfumerie hinterhergeschmissen. echt peinlich für ein unternehmen wie douglas

  • Antworten Beauty24 29. Oktober 2014 at 21:48

    Ich freu mich drauf!
    Absolut ein Daumen hoch! 🙂

  • Antworten Diana 29. Oktober 2014 at 18:18

    Das stimmt . Vielleicht stellt ihr die BOX OF IGNORANZ einfach ein und vielleicht neue creative Leute an .
    Der ganze Ärger hat mich auf jeden Fall nun dazu gebracht komplett woanders zu kaufen !

  • Antworten Räuber 29. Oktober 2014 at 18:01

    Hallo allerseits,
    ich habe den Austausch hier heute wieder mal mit verfolgt.
    Bei der Antwort von Douglas Insider (Jenny und das Team) ist mir so Verschiedenes aufgefallen; am schwerwiegendsten finde ich, dass hier definitiv – zumindest teilweise – einerseits nicht richtig zugehört bzw. mitgelesen sowie andererseits aneinander vorbei geredet bzw. in diesem Fall geschrieben wird.
    Es gibt ja relativ viele kritische Stimmen (und dies bereits seit Monaten, wie man auch bei Facebook sowie einigen Blogs erkennen konnte), dann kommt so eine Aussage „das ja vielleicht am Ende doch noch die ein(e) oder andere von Euch überzeugen kann“. Ganz ehrlich, meine Damen, das hat etwas von „reim Dich oder ich fresse Dich“, das muss Euch doch selbst auffallen!
    Oder „Eyeliner von Eyeko leider nicht jederfrau Geschmack, aber die meisten haben sich doch gefreut“.
    Wenn ich persönlich eine solche Box kreieren würde bzw. bestücken, dann von der Art, dass ich „nicht überzeugt bin“ oder „mich trotzdem freue“, sondern beim Auspacken in Begeisterung ausbreche.
    Seit Monaten bin ich erschrocken, wie „billig“ manche Kundinnen – angeblich(!) – „zufrieden zu stellen“ sind, wobei „billig“ nicht im Sinne von materiellem Wert allein sondern von Ideenlosigkeit und mangelnder Motivation zu interpretieren ist.
    Es ist nicht böse gemeint, es stimmt mich eher traurig, denn wenn ich diesen Kommentar lese und mir parallel dazu die Boxen des letzten Jahres anschaue, begegnet mir die Empathie eines kalten toten Fisches!
    Manchmal ist weniger mehr, ein alter Satz, der aber viel Wahrheit enthält.
    Vielleicht wäre es wirklich klüger, das Projekt „Box of Beauty“ – zumindest mal für eine kreative Pause – vorerst oder auch dauerhaft auf Eis zu legen.
    Alles Gute und viel Glück für alle hier und eine gute Nacht.

  • Antworten Ich ebn 29. Oktober 2014 at 17:53

    So fassungslos bin ich nicht.
    Höchstens, das Textbaustein Nr. 1 fehlt.( tut uns bla ….)
    Immerhin, die Kommentare werden gesammelt. Und sogar die von Facebook.
    Diese sind ja auch erst seit dieser Woche. Vorher hat sich dort ja noch niemand mal irgendwann über irgendwas und überhaupt beschwert…….

    Nur, die sollte man auch mal lesen und nicht nur sammeln.
    Und, da wohl nur einige der gesammelten Werke gelesen wurden, kann auch nicht auf alle Themen eingegangen werden-wollen-möchten……

    Irgendwie ist das wie immer. Wie Diana schon schrieb: Thema verfehlt.

    Hier wurde so viele Vorschläge bzgl. der BoB gemacht-alle ignoriert.
    Schon seltsam, das wir Kunden intensiv signalisieren, das wir die Box gerne wollen, und zwar „nur“ so wie früher, als es auch ging, uns dafür einsetzen und dann so abgewatscht werden.
    Hauptsache, stur wie ein Esel am (falschen/neuen) Konzept festhalten.
    Der Kunde ist hier engagierter als der Händler.

    Aber immerhin wissen wir jetzt warum es diesen Blog gibt: Um zu überlegen, ob wir das Abo bzw. die Box noch wollen. Zumindest kann man den letzen Absatz so verstehen. Ob Ihr Euch die Box…….oder verzichten möchtet.

    Und das laaaaaaaangfristig, was geändert werden soll. Bestimmt ganz l a n g.

  • Antworten Diana 29. Oktober 2014 at 15:52

    Ich bin mir sicher , dass gerade einige von euch absolut fassungslos auf diese Antwort starren .
    Warum , liebe Jenny ? WEIL DIE ANTWORT AM THEMA VORBEI IST . 6 setzen !

    Welche hochwertigen MAXIPROBEN ? Wie oft wurde jetzt bitte treffend beschrieben , dass die meistens weder MAXI noch hochwertig sind ( Lipgloss etc .) Oft sogar Drogerieprodukte dabei sind und zwar solche , die nicht mal im Drogeriebereich als hochwertig zu bezeichnen sind .
    Dann das Problem , der ungerechten Verteilung dieser MAXIPROBEN . Einige Estee Lauder ( hochwertig ) andere …Lipglitzer no Name .

    Am nettesten finde ich , das Ihr hinter eurem Glitzer -Hauptprodukt steht . Wie schön für euch . Wie viele Frauen haben hier bitte geschrieben , warum dass ein echtes Nischenprodukt ist und dazu noch unter Wert des Boxenpreises . Mal wieder . Auch hierzu kein Wort von euch .

    Und wo bitte nehmt Ihr jetzt diese ganzen Kommentare ernst ??
    Diesen Blog von euch auf der eigenen Seite zu platzieren war einfach , wie dass meiste bei euch null durchdacht . Eigentor . Nicht weil Ihr auf Kommentare angemessen reagieren wollt . Frohe Weihnachten .

  • Antworten Syle 29. Oktober 2014 at 15:43

    Liebes Douglas- Team,
    Endlich eine Stellungnahme, auf die soooo viele gewartet haben!!!! Danke dafür!
    Mir persönlich geht es nicht so sehr um das Hauptprodukt, sondern um die “ Maxiproben“. Diese sind meist von minderwrtiger Qualitat ( 5ml Lipgloss im Oktober) oder die Shiseido 7ml Emulsion, die ich in meiner Parfümerie selbst ohne Einkauf zum probieren bekam und noch 3 weitere aus der Serie dazu….. Es ist sehr enntäuschend, dass solche Produkte in der BoB landen. Ich warte jedoch die November BoB ab und hoffe, dass die ca 140 Kommentare etwas bewegt haben und ihr die Ära der BoB nicht beenden wollt……

  • Douglas Insider
    Antworten Douglas Insider 29. Oktober 2014 at 15:19

    Hallo zusammen,
    wie Ihr Euch vorstellen könnt, ist es uns leider nicht möglich, das Starprodukt unserer November-Box spontan zu tauschen. Aus saisonalem Anlass und wegen der bevorstehenden Glamour-Glitzer-Monate fiel die Entscheidung auf das Motto „Winter Dream“ und damit auf das nostalgische Puder-Spray – ein besonderes Produkt in hübschem Design, das ja vielleicht am Ende doch noch die ein oder andere von Euch überzeugen kann.
    Auch letzten Monat war der Eyeliner von eyeko leider nicht jederfrau Geschmack, aber die meisten haben sich doch gefreut. Alle individuellen Wünsche zu berücksichtigen, wird uns wahrscheinlich nie gelingen. Aber die Box besteht ja auch noch aus den hochwertigen Maxiproben.
    Ihr seht, wir stehen wirklich hinter unserer „Winter Dream“-Box, was aber keineswegs bedeutet, dass wir kritische Stimmen ignorieren. Wenn wir nicht mitlesen würden und Euer Feedback für uns uninteressant wäre, würden wir natürlich die Veröffentlichung des Starproduktes nicht auf einem Blog vornehmen, auf dem jeder kommentieren kann. Die Blog-Veröffentlichung gibt Euch die Möglichkeit, individuell zu entscheiden, ob Ihr euch die Box noch zusenden lassen oder – was wir natürlich nicht hoffen – darauf verzichten möchtet. Und es gibt uns die Möglichkeit, jeden Monat Euer Feedback zu sammeln (das machen wir übrigens auch auf Facebook) und langfristig unsere Box für Euch zu verbessern.
    Es grüßen Euch
    Jenny und das ganze Team

    • Antworten Maja 42 30. Oktober 2014 at 20:24

      Erst mal danke fürdie Rückmeldung aber sorry es war Zeit genug um zu handeln ich hoffe das ihr endlich in Wallung kommt und nicht weiterhin die Ladenhüter in die BOB packt das ist Mist hoch 3 und nicht Kundenorientiert sondern ne Riesen verarsche

  • Antworten Lilli 29. Oktober 2014 at 15:09

    Ach Du meine Güte… ich habe die BoB seit August 2014 meiner Mama als Abo geschenkt und verfolge nun natürlich auch immer die Hauptprodukte und die Kommentare der anderen Kundinnen. Bisher war meine Mama zufrieden, vor allem aber wegen der Maxi-Proben, da sie die so gut auf Reisen mitnehmen kann ;- ) (Mama nutzt die Box eben ein wenig anders, als die meisten hier).
    Von der letzten Box war sie erstmals richtig begeistert, weil sie erstmals das Hauptprodukt wirklich haben wollte. Das war das, was ich ihr mit der Box schenken wollte: dass sie endlich tolle, aktuelle MARKEN-Kosmetik ausprobieren kann.

    Dieses Mal rechne ich jedoch damit, dass sie meine Meinung teilt, die ich auch bei der August und September Box hatte: Was soll das bitte sein und das für sage und schreibe 15,- € pro Box??? Ich als Schenkerin denke mir: Wieder ein Hauptprodukt, was den Kaufpreis unterschreitet (2,XX € auf eBay hatte hier jemand geschrieben), wie zuvor das Parfum in der Augustbox und die Bodylotion in der Septemberbox – und ich dachte beim Bestellen wirklich, die Proben wären Beilagen und man würde immer ein Produkt zu mindestens 15 € erhalten, da die Box nach meinem Empfinden so beworben wird.

    Liebes Douglas-Team, wenn Sie hier nicht endlich ordentlich Stellung beziehen und am Besten dieses Produkt AUSTAUSCHEN, ist das ein großes Armutszeugnis.

    Um Ihnen auch ein wenig mehr konstruktive Anregung zu geben: Warum lassen Sie die Kundinnen nicht VOR Versand der Boxen zwischen zwei Hauptprodukten unterschiedlichster Produktarten oder der Option „einmaliges Aussetzen der Box“ wählen? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es unmöglich ist, für alle Abonnentinnen genügend Produkte zur Verfügung zu haben, so dass ein mitternächtliches Aufstehen trotz Wahlmöglichkeit verhindert wird.

    Oder starten Sie doch VOR Festlegung des Produktes eine Online-Abstimmung zwischen 3 Produkten! So können Sie sich zumindest einen größeren Teil des monatlichen Shitstorms sparen…

    • Antworten H. 29. Oktober 2014 at 18:08

      Liebe Lilli,

      Deine Ideen finde ich sehr gut!!!

      Vor allem – nach Ankündigung des HP zur möglichen Abmeldung vorab – spart schließlich auch einen haufen Porto für das hin und her.

      Ich muss mein Päckchen eh meist von der Post holen (meine Anregung die Box auf`s Wochenende zu schicken wurde auch abgewimmelt – Dienstleister und so…).

      Ich wünsche mir wirklich, dass Douglas das Konzept nochmals überdenkt, vielleicht auch mit dem Preis wieder `runtergeht, da es ja schon mehrfach angemerkt wurde, dass die HP`s den Wert nicht erreichen und die Maxiproben kostenlos in den Filialen (ich habe Keine in der Nähe) zu bekommen sind.

      Porto und Verpackung waren ja früher denke ich auch kein Thema – falls das die Preiserhöhung verursacht haben sollte.

      Die Box soll schließlich die Kunden anregen nachzukaufen – bei Douglas.

  • Antworten Sylie 29. Oktober 2014 at 13:53

    ……ich konnte mir garnicht vorstellen, dass in der BoB eine 50ml Creme oder ein Mascara einer Luxus Marke war!!!! ist echt unglaublich diese Verschlechterung….
    Habe die Box erst seit April und bis jetzt genau 2 Stück behalten…..
    Was macht Douglas mit der Retouren-Zahl???? und warum nimmt hier auch niemand Stellung zu den Kommentaren???? Ich habe den Verdacht, dass Douglas leider das Ende der BoB anstrebt. Ich habe dafür keine andere Erklärung. 🙁
    Ich muss auch gestehen, dass ich auch schon länger keine „Großkundin“ beim Douglas bin, weil ich viele Preiserhöhungen einfach nicht mittragen will. Die BoB wollte ich ausprobieren. Mal sehen wie lange noch 🙁

  • Antworten Steffi 29. Oktober 2014 at 10:51

    Was soll ich dazu sagen, außer OH NEIN!!! Ich habe mich so über das neue Konzept gefreut und die letzte Box war toll. Aber ich bin KEINE Glitzerbarbie. Was habt ihr euch dabei gedacht Douglas?? :(( Geht leider retour, das können auch keine Maxiproben rausreißen….

  • Antworten nomorebob 29. Oktober 2014 at 10:11

    mein Abo war ein sehr frühes, ich habe die glorreichen Anfangszeiten – und den Niedergang erleben dürfen/müssen. Vor zwei Monaten hab ich meinem Abo dann (viel zu spät) den Garaus gemacht, nachdem ich davor vier Boxen retourniert habe.
    Es ist eine solche Befreiung, nicht mehr jeden Monat erneut zu hoffen und jeden Monat enttäuscht zu werden.
    Was mir allerdings wirklich stinkt, ist die heuchlerische Art seitens Douglas, klar lassen sie das Elend auslaufen, aber sie stehen nicht dazu, daß sie das tun. Es werden pro forma ab und zu ein paar Abos neu vergeben, die stehen aber in keinem Verhältnis zur Zahl der Kündigungen.
    Für mich ist Douglas absolut unglaubwürdig geworden, ich kaufe auch regulär nichts mehr, was ich woanders bekommen kann (und das gilt für nahezu alles).
    So vergrault man Kundschaft.

    Ach, und die von einigen hier gepriesene Box, die wirklich ihren Namen verdient (fängt mit L an und hört mit y auf) hab ich auch seit einiger Zeit und bin wirklich begeistert…

  • Antworten name 1 28. Oktober 2014 at 21:25

    ich glaube, die amüsierte leserin arbeitet arbeitet in einer bekannten parfümerie und muss ntürlich, um uns dumm dastehenn zu lassen, ein paar kommies dazugeben.
    ich denke, dass man herauslesen kann, das der hauptteil der kunden mit dem produkt unzufrieden sind und im gegensatz zu früher die box bei einem niedrigeren preis einfach nicht mehr messbar ist.
    ich denke, dass man sowas äußern kann, oder?

    • Antworten Kristina 29. Oktober 2014 at 0:05

      Hallo NAME1, natürlich kann man sowas äußern und Du hast es noch einmal sehr gut auf den Punkt gebracht! Es muss immer damit gerechnet werden, dass sich einige amüsieren und entsprechende Kommentare abgeben, da muss man einfach drüberstehn 🙂

  • Antworten Ich ebn 28. Oktober 2014 at 20:34

    Am besten im vorigen Blog, BoB-Countdown, anfangen. Da geht es los.

    Ich persönlich schreibe:
    1. weil sich was ändern muss
    2. weil ich was ändern möchte
    3. kann ich mich wunderbar von meinem Minieingriff ablenken, der mich piesackt.

    Wünsche viel Vergnügen bei der Lektüre.
    (Hoffentlich kann man bei so viel Grauen noch gut schlafen….)

    • Antworten Amüsierte Leserin 28. Oktober 2014 at 21:05

      @ ICH EBN Hut ab vor deinen Engagement und gute Besserung.

      (Das mit dem Grauen passt schon…..ist ja bald Halloween)

      • Antworten Ich ebn 28. Oktober 2014 at 21:11

        Danke schön.
        Ist nix schlimmes, nur halt unangenehm.

  • Antworten Amüsierte Leserin 28. Oktober 2014 at 20:21

    Mein spannendes Buch werde ich heute nicht mehr zur Hand nehmen… ich besorge mir Popcorn und fang noch einmal bei Kommentar 1 an! :““’D
    Warum sind einige nicht Schriftsteller geworden?
    Mein Dienstagabend ist definitiv gerettet!
    Macht weiter so (;

  • Antworten Whangamata 28. Oktober 2014 at 19:50

    phuu, das Puder werde ich auf den Weihnachtsbaum sprühen 😉
    eine Frage: kann ich die Box einfach zurückschicken und bekomme dann mein Geld gutgeschrieben?

    • Antworten Mausi 28. Oktober 2014 at 20:21

      Ja. Oder Annahme verweigern. Geld wird dann zurückgebucht.

  • Antworten MarionB 28. Oktober 2014 at 18:42

    Hallo, ich warte noch immer sehnlichst auf eine Reaktion der Douglas-insider, die glauben, dass der Winter mit diesem HP schön wird.
    Bitte, dann würden wir uns als Kunden wenigstens etwas ernst genommen fühlen.

    • Antworten Ich ebn 28. Oktober 2014 at 18:53

      Ich glaube, da können wir lange warten…….
      Was sollen die auch gegen diese ganze Reaktion sagen?
      Tut uns leid. Wir sind steht’s bemüht (in einem Zeugnis reicht das nicht) unsere Kunden mit der individuellen Zusammenstellung der Box zu beglücken. Es tut uns leid, wenn wir Euren Geschmack diesmal nicht getroffen haben.
      Kennt Ihr den Satz?
      Textbaustein Nr.1. Und jeder kennt den auswendig.
      Oder lieber: tja, das Produkt liegt im Laden wie Blei, deshalb muss es in die Box.
      Und wenn Ihr es zurückschickt, ist es nächstes Jahr, weil es so schön winterlich schimmert und glimmert, im Kalender.

      • Antworten MarionB 28. Oktober 2014 at 19:13

        Ja klar, stimmt schon, was sollen sie schreiben. Weder die Textbausteine oder die andere Möglichkeit würden mich zufrieden stellen. Trotzdem warte ich auf irgendwas!!!
        Und ich meinte auch nicht dieses konkrete HP, sondern die traurige Tendenz der letzten Boxen. Ich lass mir die ins Büro liefern. Früher hab ich sie sofort förmlich aufgerissen, so gespannt war ich.
        Zuletzt stand die Box dann manchmal zu Hause noch 2 Tage rum, ehe ich reingeschaut habe. Jetzt ist oft bzw. meistens das HP nicht berauschend und die Mini-Maxi-Proben …..
        Ich hab aber noch immer nicht gekündigt, weil.. die Hoffnung stirbt zuletzt.

        • Antworten Ich ebn 28. Oktober 2014 at 19:33

          Sehe ich auch so.

          Und warten können wir lange.
          Noch nicht mal Netiquette-Ulla ist mit dem Löschzug unterwegs.

          • MarionB 28. Oktober 2014 at 19:46

            Jetzt musste ich aber lachen. Sehr hübsch formuliert. Also warten wir weiter.

  • Antworten Birgit 28. Oktober 2014 at 18:22

    Hilfe, was für ein Trubel.
    Also, ich bekomme die Box seit ca. 2 Jahren und muss sagen, dass ich mir die Zeit zurück wünsche, wo man sich die Proben noch selbst aussuchen durfte. Das war richtig toll!!
    Nun, jetzt werden die Boxen eben für uns gepackt, eine Preiserhöhung ebenso draufgepackt und so manche von uns schauen traurig aus der Wäsche, weil das Hauptprodukt oder die Proben doof gewählt sind.
    Der Fairness halber sei gesagt:“ich denke, es ist unmöglich ALLE Kundinnen glücklich zu machen“
    Fakt ist, ich bin in letzter Zeit auch sehr gespalten, denn oft liegt das Hauptprodukt unter dem Boxenpreis oder es ist die 3. Handcreme in 4/5 Monaten. Nix gegen Handcreme, aber einmal im Jahr reicht. Es gibt doch so unendlich viele Produkte die man anbieten kann, da muss sich doch nichts wiederholen, oder?
    Außer Düftchen – die dürfen immer wieder dabei sein 🙂
    Zum Hauptprodukt in diesem Monat muss ich sagen.“hmmm, weiss nicht“ Klar, zu Weihnachten und Sylvester bisschen glitzi-glitzi ist super, aaaaber, ich habe den Flacon letztens in der Hand gehalten und dachte so „wow, der ist aber mikrig, der verliert sich auf meinem Schminktisch“
    Ich kann mich daran erinnern, dass die Douglas-Box der Kracher schlechthin war und sich die Lady’s um ein Abo geprügelt haben, weil der Inhalt einfach DER KRACHER war.
    Also, das ist nicht mehr so, das muss ich gestehen, obwohl ich niemals eine Box retour geschickt habe und eben vieles verschenkt habe.
    Das kann nicht der Sinn sein, oder?

    • Antworten Ich ebn 28. Oktober 2014 at 18:44

      Genau. So war es mal. Habe bei ca. der dritten Box gemerkt, das man die Box besser geheimhält und in stillen Kämmerlein auspackt.
      Der erste Minilippenstift von Isadora, sogar eine tolle, dezente Farbe, blieb bei Mama.
      Diese hat sich wie dolle gefreut. Und ich mich für Sie.
      Und so ging es dann öfter, ob Freunde oder Nachbarn dabei waren, jeder fand irgendwas toll. Und ich habe auch gerne mal was verschenkt. Und NIE eine Box retourniert.
      Im Gegenteil, man konnte noch lachen. z.B. dieser olle Lippenstift von Tana, der sich mal in die Box verirrt hatte, hat uns Frauen auf der Arbeit bis abends zum lachen gebracht. Beim einen pink, bei mir orange und ging nicht ab. Aber der Rest war gut.

      Später habe ich die Box dann alleine ausgepackt, als mir eine Bekannte sagte: was ist das? Musst Du das bezahlen? Da war unter anderem der Fanstift…..den habe ich dann, weil erklärt wurde er wäre harmlos, den Nachbarskindern geschenkt. Später bin ich hingelaufen, um diesen zurück zu holen und mich zu entschuldigen. Peinlich.
      Na ja, jedenfalls wollte keiner mehr was.
      Tja, so kann es gehen.

      • Antworten Birgit 28. Oktober 2014 at 18:56

        @ ICH EBEN

        So, ich lach mich grade schlapp, genau so isses !!!
        Ich packe meine Box auch nur noch alleine aus, denn ich wurde auch schonmal gefragt, ob ich für diesen „Quatsch“ was bezahlen müsste…ich war erst mal leicht eingeschnappt.
        Was den Fanstift angeht, da habe ich eine ähnliche Story auf Lager. Hab ihn verschenkt, denn ich und Fußball, nööö. Als rauskam, dass der Stift gesundheitsgefährdend ist, bin ich schnurstracks hingelatscht und habe zähneknirschend und mit gesenktem Haupte gebeichtet, dass ich den Stift wieder haben muss, weil er irgendwie „verseucht“ ist…*lach*
        Also, denen brauche ich nix mehr aus der Box zu schenken..*lach*

  • Antworten Erdbeerliese 28. Oktober 2014 at 18:05

    1. wieder keine 15€ wert
    2. wieder eine Eigenmarke

    Ich hab langsam keine Lust mehr. Es macht wirklich keinen Spaß mehr. Die letzten 5 Boxen gingen schon zurück und ich glaube wirklich, dass ich kündige. Auch wenn ich von Anfang an dabei bin und die Hoffnung auf Besserung nicht aufgeben wollte, aber ich bin jeden Monat aufs Neue enttäuscht.

  • Antworten Räuber 28. Oktober 2014 at 18:01

    Ich beobachte die „verschlimmbesserte“ Version der BoB jetzt schon seit etwa einem Jahr, die kritischen Stimmen seit mehreren Monaten. Ich bezweifle, dass sich da noch mal etwas zum Besseren hin verändern wird.

  • Antworten Fendi177 28. Oktober 2014 at 16:59

    Ich bin so froh die Box bereits im August kündigt zu haben, jetzt 3 Monate später kann ich mir für die gesparten 45,00 EUR ein wirklich tolles Produkt kaufen. Die Ladenhütter der letzten Boxen fand ich echt grenzwertig, aber es scheint immer noch Leute zu geben die die Box WOW finden (auch das Design der Box z.B.)“ gerne“ gebt dafür 15,00 EUR aus. Ja gebt anderen die Chance 15,00 EUR in den Sand zu setzen.

    • Antworten Kristina 28. Oktober 2014 at 17:36

      Warum so sarkastisch? Der einen gefällt die Box und der anderen nicht – und – ich muss nicht 3 Monate lang an einer ‚gekündigten‘ Box für 15,00 Euro sparen – wenn ich mir ein tolles Produkt kaufen möchte, dann mache ich es einfach 🙂

      • Antworten Ich ebn 28. Oktober 2014 at 20:15

        Das was ich jetzt antworte ist nicht an Fendi177 oder auch Kristina gerichtet, sondern allgemein.

        Man sollte mal bedenken, das es viele Abonnenten gibt, die 15 € mal eben nicht leichtfertig ausgegeben können. Und nicht jeder kann -wenn er gerade will- ein „tolles Produkt“ einfach kaufen. Bis jetzt haben Du und ich und viele andere vielleicht das Glück.
        Aber ändern könnte sich alles schlagartig.

        Für manche ist diese Box der Luxus gewesen, den man sich gegönnt hat und woanders einsparte. Habe ich selbst schon in Blogs gelesen.

        Wenn dann 12,99 Artikel ohne nennenswerten Sinn, in der Box, nebst Mini-Drogerieprodukten oder glibber Gloss sind, kann man sich in 3 Monaten 45 € sparen und eine schöne, Creme, ein Parfüm oder auch beides leisten. Denn man hat die Box nicht um diese ewig zurück zu senden.
        Nicht jeder hat heutzutage noch die Möglichkeit sich jeden Wunsch -spontan- zu erfüllen.

        • Antworten Kristina 28. Oktober 2014 at 23:45

          Hallo ICH EBN, da gebe ich Dir völlig Recht, nicht jeder kann sich seine Wünsche spontan erfüllen. Aber Kommentare in dem Sinne, ‚dann setzt doch weiter Euer Geld in den Sand – ätsch ich habe gekündigt‘ helfen hier Niemanden weiter und sind nicht konstruktiv.

          • Ich ebn 29. Oktober 2014 at 5:12

            Sehe ich auch so. Deshalb habe ich ja allgemein gesprochen.
            Meckern und nichts tun geht auch nicht.

  • Antworten Diana 28. Oktober 2014 at 16:56

    Mal an alle : Ist es wirklich möglich , dass Douglas nach diesem Shitstorm auf eigener Seite wiedermal nicht stellungnimmt ?? Ich verfolge und schreibe selber schon seit der Vorseite dieses Blogs….DAS KANN DOCH NICHT MÖGLICH SEIN !!!

    • Antworten H. 28. Oktober 2014 at 17:43

      Hallo,

      ich denke, dass sich da jetzt schon `was tun wird.

      Der Dezember kommt und Weihnachten naht – die beste Möglichkeit alles zu geben und die treuen Abonnenten „glücklich“ zu machen – vielleicht mit einem besonderen EXTRA???!!!

      Verbesserungsvorschlag an Douglas: falls es wirklich individuelle Boxen gibt – fragt doch bei den Abonnenten ein Profil ab (Hauttyp, Haare, Augenfarbe,…) dann wird das bestimmt toll. Ansonsten wären „neutralere“ Artikel vielleicht schon besser. Intensive Farben kann halt nicht jeder im Alltag tragen… und motiviert auch nicht zum Nachkaufen, was ja wahrscheinlich der Zweck der Box sein sollte.

      Und – schaut Euch vielleicht wirklich die Boxen anderer Anbieter an.

  • Antworten Sayitnice 28. Oktober 2014 at 15:49

    Ups, jetzt ist mir doch tatsächlich ein Fehler passiert. Dieses Parfümspray war natürlich noch nicht bei einer Box dabei, sondern ich habe es geschenkt bekommen. Tatsache ist, dass es mir nicht gefallen hat und es tatsächlich entsorgt wurde. Die Box of Beauty war die erste Box, die ich abonniert habe, deshalb möchte ich sie nicht ohne weiteres kündigen. Nur mit dem Inhalt bin auch ich schon lange nicht mehr so glücklich. Auch ich muss gestehen, dass ich sehr gerne Luxusmarken ausprobiere. Andere Marken der unteren Preiskategorie mögen vielleicht nicht schlecht sein, aber nicht alle mögen diese oder vertragen sie. Nun habe ich mir überlegt, dass ich gerne bereit wäre, für Proben aus der gehobenen Preisklasse mehr zu bezahlen. Dafür würde es mir aber genügen, nur noch jeden zweiten Monat eine solche Box zu bekommen.
    Wäre es möglich, die Boxen in dieser Art aufzuteilen? Verschiedene Boxen, die aber jeweils bestimmte Markenprodukte enthalten und dann auch unterschiedlich kosten… Oder vielleicht hat noch jemand eine andere Idee…
    Die Box einfach zu kündigen ohne Douglas die Möglichkeit zu geben, sich dazu zu äußern ( wenn sie das denn wollen…), finde ich auch nicht so toll. Denn in früheren Zeiten gab es schon des Öfteren ganz tolle Boxen…

  • Antworten Kristina 28. Oktober 2014 at 14:33

    Ich bin der selben Meinung wie Rosita, wenn die BoB nicht mehr gefällt, kündigt einfach und gebt Anderen in der Warteschlange die Möglichkeit für ein Abo!

  • Antworten Mausi 28. Oktober 2014 at 14:08

    Hallo Beautyfans.
    Habe gerade eine Box eines anderen Anbieters- keine Parfümerie-erhalten.
    Der Inhalt steht vor mir. 8 Original-Produkte und 3 supertolle Zugaben.
    Bin total sprachlos, na ja, fast. Gibt es alle 3 Monate, dafür 3 mal so teuer. Aber für mich persönlich gerechtfertigt.
    Hier wurde tatsächlich geschafft, Puder, Lidschatten und Rouge in Farben ein zu packen, die jeder nutzen kann. Ebenso beim Duschschaum und Körper/Wäschespray (bekannte Marke). Oder beim Konditioner, Maske. Die Creme fällt für mich weg, habe ja Shiseido, aber da diese neutral ist, bekommt die mein Mann.
    Also geht es doch, wenn man es will.
    Das sollte man sich mal als Beispiel nehmen. Ich weiß jetzt schon, das ich das Puder und das Spray nachkaufen werde.
    Und die Optik der Box, wow. Sieht auch noch edel aus. Und zu jedem Produkt eine Beschreibung im beiliegenden Heft.

    ******Ich möchte ausdrücklich erwähnen, das ich diese Box NICHT bewerbe, sondern als Vergleich-wie es auch geht- darstellen möchte.*****

    • Antworten Räuber 28. Oktober 2014 at 14:25

      Genau diese beschriebene Box bekomme ich auch, nun schon zum dritten Mal.
      Auch ich bewerbe sie nicht, kann sie aber sehr empfehlen. Auf den Monat umgerechnet ist sie auch nicht wesentlich teurer als die BoB. Man kann auch günstigere Abos abschließen.
      Der Inhalt braucht sich wirklich nicht zu verstecken, tolle, interessante Produkte in überzeugender Qualität.
      Einfach mal den Inhalt der persönlichen letzten drei BoBs neben dieses Angebot positionieren (vielleicht ein Foto machen), da braucht es keine große Überzeugungsarbeit!

    • Antworten Sabine 28. Oktober 2014 at 14:34

      Genau diese Box ist auch das zusätzliche Objekt meiner Begierde und wird die BoB ablösen, das was man heute auf den Abonentinnen Fotos sehen konnte, war unglaublich toll und der Preis ist auf drei Monate gerechnet nicht wesentlich höher als der der BoB.

  • Antworten Sayitnice 28. Oktober 2014 at 13:59

    Als ich die ganzen Kommentare gelesen habe, war ich echt beruhigt, dass es nicht nur mir, sondern auch vielen anderen so geht: Der Inhalt der Box entspricht nicht den Wünschen und Erwartungen der Empfänger.
    Außerdem war dieses Produkt schon mal bei einer früheren Box dabei. Auch ich muss gestehen: Nach ein paar Anwendungen ist es bei mir im Mülleimer gelandet. Dabei hatte ich so große Hoffnungen, als angekündigt wurde, dass die Box sich an Themen orientiert und verbessert werden würde. Ebenso wie viele andere überlege ich es mir öfters, die Box zu kündigen. Aber manchmal ist dann doch eine Probe dabei, die ganz nett ist und bei der ich denke, dass es doch nicht so schlecht wäre, sie zu behalten. Denn nur anhand der Proben wird man dazu animiert, sich das Originalprodukt nach zu kaufen. War bei mir aber seither nur 2 mal der Fall. Echt schade! Natürlich ist es schwierig, für eine so breite Masse mit den unterschiedlichsten Wünschen eine Box zusammen zu stellen, mit der alle zufrieden sind. Das wird auch bestimmt niemals der Fall sein. Aber ich denke, bei dieser massiven Kritik sollte doch einmal eher über das Angebot in der Box nachgedacht werden. Die Box werde ich wahrscheinlich nicht kündigen, dazu liegt mir die Kosmetik einfach zu sehr am Herzen. Ich freue mich schon darüber und bin mit Douglas auch zufrieden. Aber dennoch habe ich eine Bitte an Douglas: Seht die Kritik bitte als Ansporn, nicht als Beleidigung. Es gibt ganz tolle Produkte bei Euch! Aber wenn man immer das gleiche Angebot erhält in einer Sparte (z.B. habe ich noch sehr viele Gesichtscremes, die ich noch gar nicht probiert habe ), dann behält man vielleicht die Box, kauft dann aber nichts in der Originalgröße nach. Und Proben weg zu schmeißen, kann ja wohl nicht Sinn und Zweck der Aktion sein!!
    Warum startet Ihr nicht mal eine Umfrage, was sich denn jeder so vorstellt, vom Inhalt der Box of Beauty?
    Ganz lieb gemeinte Kritik…und liebe Grüße aus dem kalten Südwesten!

  • Antworten Margit 28. Oktober 2014 at 13:37

    Ich finde diese Diskussion insofern interessant, als ich gar nicht wusste, dass man die BoB zurückschicken kann. Erhält man dann eine Gutschrift über die 15 Euro?
    Ich hatte sie auch für vier Monate abonniert und dann einfach gekündigt, das geht sehr problemlos und einfach, deshalb verstehe ich die Aufregung hier nicht. Wer sie nicht will, muss sie ja nicht abonnieren. Die Nachfrage bestimmt das Angebot – wenn Douglas wieder mehr mit den BoB verdienen möchte, müssen sie das Angebot eben verbessern.
    Generell mag ich das Angebot und den Service von Douglas, es ist alles sehr unkompliziert.
    Ich werde nun die Glossybox testen und bin gespannt, ober der Inhalt auf das „Beauty Profil“ abgestimmt wird, so dass man kein Shampoo für bzw. gegen trockenes Haar erhält, wenn man fettiges Haar hat, z.B.
    Wenn man sich schon die Mühe macht, die Profilfragen auszufüllen…..

    • Antworten Ich ebn 28. Oktober 2014 at 14:52

      Hallo Margit.
      Kann dem was Du/Sie schreibst nur zustimmen.
      Mit dem Service und der Freundlichkeit in meiner Filiale bin ich mehr als zufrieden.
      Habe ich auch schon an Douglas geschrieben, mit der Bitte um Weitergabe, das diese Damen ganz toll, hilfsbereit und immer freundlich sind. Denn sowas muss auch mal “ zu denen da oben“.

      Allerdings gehört zum Gesamtkonzept auch die Box. Und hier wird der Kunde, sagen wir mal: mittlerweile vernachlässigt.

      Und die Ignoranz mit der man dieses Thema behandelt, paßt nicht ins Gesamtkonzept.

      Habe bezüglich der Box auch schon an Douglas gemailt und musste 2 mal nachhaken, warum man nicht alle Punkte, z.B. Drogerieware, ungerechte verteilung, aus meiner Mail beantwortet hat. Eigentlich mache ich sowas nicht, aber immer nur zurücksenden ohne das man mal sagt warum ist auch nicht OK. Zum Schluss kam in einem Brief ganze 3 Mal der Satz, abschliessend möchte ich erwähnen…..

      Dieser Satz zeigt doch, das man keine Lust hat sich mit dem Thema oder dem Kunden zu auseinander zu setzen.

      Oder als ich einen Filialgutschein für Österreich/Schweiz? in meinem Paket hatte( woimmer der auch herkam), sagte mir der Kundendienst:sorry. Aber wir können daran nichts machen. 5 Euro für die Filiale ist viel, wenn man ab 30 Euro einkauft. Aber in Service den man bewirbt-Douglasseite-und nicht erhält, ist keiner.

      Oder letzte Woche der Cardgutschein für eine 1,5 ml Männerduftprobe. Lavhhaft, habe ich entsorgt. Habe für ca. 450€ seit Ende Juni gekauft. So eine Überraschung kann ganz schön nach hinten los gehen.
      Diese Fehler kommen nicht aus meiner Filiale, die entschuldigen sich, wenn es mal knapp mit Mustern ist (und oft möchte ich auch nichts, eben weil diese Damen so nett sind und sich um mich und meine Wünsche kümmern ) sondern von der Hauptstelle, bzw. Service.
      Und wenn ich die Box kündigen muss, weil sich am Service nie was ändert, kündige ich auch die Douglascard und wende mich anderen Parfümerien zu.

      Wenn ein Schlusstrich gezogen wird, dann kein halber.
      Ein ehemaliger Chef von mir hat mal gesagt, jeder Kunde der sich beschwert tut dies nur um beim nächsten Mal nicht diese Fehler zu sehen. Mit anderen Worten: er möchte wiederkommn, sonst wäre es ihm ja egal was wird.
      Ich finde das hat was.

  • Antworten Anonymous 28. Oktober 2014 at 13:28

    …ojeeh! Bin jetzt schon total entäuscht und allmählich auch richtig genervt von der BOB. Alles was im Laden stehen bleibt oder retour geschickt wird kommt in die Boxen, so scheint es mir…! Ich hab die Box erst seit Juli und hatte vorher ewig versucht eine zu bekommen und mich anfangs auch riesig gefreut, dass es endlich geklappt hat. Trotz Preisaufschlag. Aber bisher musste ich leider JEDE Box zurückschicken da immer nur Billigkram bzw Douglas Eigenmarken drin sind, die ich mir für 15 Euro niemals kaufen würde. Auch die sogenannten Luxusproben sind meist nicht der Rede wert und rechtfertigen keinesfalls den hohen Boxenpreis, wenn man das Starprodukt am Ende gar nicht brauchen kann!! Liebe Douglas Leute, das geht GAAAAR nicht. Wo ist da der Vorteil der Box und des Abos, wenn man uns Kunden so verschaukelt?

  • Antworten Kristina 28. Oktober 2014 at 13:11

    Man muss ja mal sehen was für ein tolles Sortiment Douglas eigentlich anbietet, was für Luxusmarken: DIOR, YSL, LANCOME, HELENA RUBINSTEIN; B.BROWN, MAC, GUERLAIN, GIVENCHY und und und. Davon bekommen wir in der Box nichts zu sehen – keine einzige Luxusprobe habe ich je von diesen Firmen gesehen und diese machen Douglas aber seit Jahrzehnten aus – so denke ich als Kundin, die dort seit Jahrzehnten für viel Geld einkauft!!!! Aber Douglas kann, abgesehen davon, dass hier sicher inzwischen leider auch alte Lagerbestände abgebaut werden, nur Proben reingeben, die sie von den Firmen auch erhalten. Die o.g. Firmen haben es wahrscheinlich nicht mehr nötig genug von solchen Proben auf den Markt zu bringen! Ich habe früher von HR, DIOR und CHANEL Werbung mit Makeup Proben wie z.B. kleine Lippenstifte, Gloss und Foundation erhalten, das bekomme ich auch nicht mehr zugeschickt. Auf Anfrage bei diesen Firmen warum nicht mehr- keine Antwort. Ich habe vor Kurzem bei CLARINS um Lippenstiftproben gebeten und anstandslos erhalten – diese Firma möchte also ihre Kunden
    behalten und zum Kauf motivieren. Es gibt einen großen amerikanischen Anbieter, da kann man sich alle möglichen Proben, auch kleine Lippenstifte, vor Kauf gegen kleines Geld bestellen um sich dann die richtigen Farben im Original zu kaufen! Ich denke, die meisten werden wissen, welche Firma ich meine. Ich werde zukünftig nur noch von den Firmen Lippenstifte und Co. kaufen, wo ich auch Proben bekomme. Dann sind dies eben nicht mehr DIOR, LANCOME, HR usw. sondern CLARINS u.a. Da müssen die anderen Ihre teuren Originalprodukte eben behalten. Wenn es von diesen Firmen genug Proben gäbe, würde sie Douglas auch in die Box packen, ansonsten bleibt nur retour schicken, wenn zu viele Eigenmarken oder Drogerieartikel drin sind.

    • Antworten Karin 28. Oktober 2014 at 18:00

      Hallo Kristina,
      YSL, Lancome, Eisenberg u.a. hochwertige Marken waren früher sehr oft in den Boxen. Zumindest in meinem 1. Jahr seit Jan. 2012. YSL Shocking Minimascara, Lancome Gesichtsmaske, Eisenberg Makeupentfernercreme für Gesicht und Augen 50 ml. Auch öfter mal Estee Lauder Cremeproben, Toller Mininagellack von Escada oder eine ganz tolle straffende Bodylotion von Collister 100 ml usw. usw…
      Da war es auch kein Problem, wenn man das HP mal nicht so toll fand, denn die Maxiproben haben das locker wieder wett gemacht. Der Inhalt war vielseitiger und nicht immer wieder Duschgel, Handcreme oder Bodylotion…
      Und das war noch in der Zeit vor dem selbst zusammenstellen. Auch eine Überraschungsbox, aber fast immer eine großartige und sehr gelungene Überraschung… Viele trauern ja dem selbst zusammenstellen hinterher – ich teilweise auch ein bisschen. Aber seit dem Zeitpunkt war die Box leider auch keine Überraschung mehr, was ich ein bisschen schade fand…

      Von dieser einstigen Glanzzeit ist heute leider nichts mehr über… Nur noch Minipröbchen und das sehr häufig auch noch aus dem Drogeriebereich oder eben Eigenmarke.

      Schade, dass die Entscheider von Douglas vergessen haben, wie ihr einstiges Konzept einmal ausgesehen hat. Trotzdem habe ich die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, dass die doch recht intensive Kritik (vor allem auch diesmal hier im Blog und nicht nur auf FB) irgendwann mal in den oberen Etagen bei Douglas verstanden wird.

      • Antworten Kristina 28. Oktober 2014 at 23:21

        Hallo Karin, von den Kosmetikfirmen, die ich in meinem Beitrag aufgeführt habe, war in meinen Boxen nie was. Wenn da z.B. ein Escada Lack drin war, dann hast Du Glück gehabt, da hatte ich das Abo vielleicht noch nicht, konnte es nicht ganz von Anfang an ergattern. Aber gerade von diesen Firmen hatte ich schöne Maxi-Proben erwartet. Aber ich will mich jetzt hier nicht festbeißen sondern meine Meinung ist nach wie vor, dass es von den großen Luxusfirmen viel weniger Maxi-Proben gibt – wahrscheinlich weil die nun auch mehr sparen oder diese in eigenen online-Shops anbieten, z.B. Estee Lauder. Wir schreiben nun 2014 (bald 2015) und nicht mehr 2012. Das wird wahrscheinlich nicht besser werden. Es wird insgesamt noch so viel Kosmetik gekauft, dass sich diese Firmen zur Zeit noch keine Gedanken machen müssen Ihre Werbestrategien zu ändern.

  • Antworten Sabine 28. Oktober 2014 at 12:44

    Goldglitzer ist genau das, was ich nicht brauche…

    Als ich im Januar 2012 das BoB Abo abgeschlossen habe war die Bob DIE Beautybox, mittlerweile ist es eine Schande, was dort reingepackt wird.

    Seit zwei Monaten bekomme ich die Glossybox, weil ich so ganz ohne Box nicht sein wollte, hier ist das ein oder andere Produkt mal nicht so dolle, aber alles in brauchbaren Grössen und die Ideen sind auch um Längen besser, als die von Douglas.

    Dies wird wohl meine letzte Box sein und ich freu mich darauf das Abo zu kündigen und künftig nicht monatlich mit einem langen Gesicht vor der Ankündiung zu sitzen.

    Es ist mitllerweile so, dass Douglas einen Schritt vorwärts geht ( letzte Box) und dann mit der nächsten Box fünf Schritte zurück.

    Das brauch ich nicht mehr!

    • Antworten Räuber 28. Oktober 2014 at 13:12

      Genau das sind auch meine Gedanken, genau so ging es mir, als ich mich vor ein paar Monaten endlich zur Kündigung durchgerungen hatte.
      Danach habe ich verschiedene Boxen getestet, um mir einen Eindruck verschaffen zu können, und zum ersten Mal seit langer Zeit wieder richtig Freude und Begeisterung empfunden.
      Natürlich hat man nicht immer für alles Verwendung, aber man bekommt brauchbare Größen und ich habe auch den Eindruck, dass die Leute sich richtig Mühe geben, Gedanken machen, und nicht nur Ladenhüter, Reste und Gratisproben einpacken.

    • Antworten Maja 42 28. Oktober 2014 at 18:32

      Tja kann ich auch nicht verstehen Douglas kann doch an der Käufer Historie erkennen was die Kundinnen mögen warum passt man die BOB nicht dementsprechend an so bekommt jede Kundin was ihr gefällt und nicht immer wieder gie größte Enttäuschung

  • Antworten Gästin 28. Oktober 2014 at 9:35

    Eins muss ich gestehen – mir tun die Servicemitarbeiter von Douglas ein wenig leid. Sie kriegen den gesammelten Unmut der – zum Teil zurecht – unzufriedenen Kunden ab, ohne wirklich große Handlungsmöglichkeiten zu haben. Denn sind wir mal ehrlich – bestimmt wird über die Auswahl bzw. Preisgestaltung der Produkte an anderer Stelle.

    Vielleicht wäre es ja hypothetisch eine Option, die BoB auf eigene Kosten an die Konzernzentrale und die Geschäftsführung zu schicken – dann würde wenigstens an richtiger Stelle bekannt, wie hoch die Unzufriedenheit ist… Hypothetischer Gedankengang aus.

    • Antworten Biene 28. Oktober 2014 at 10:51

      Arbeite selber im Servicebereich und verstehe, dass dies mitunter unangenehm ist für die Service-Mitarbeiter hier, die den Blog betreuen und sich sicher freudigeres Feedback gewünscht haben. Allerdings gehört es zum Job im Servicebereich dazu, Probleme die Kunden haben, an die richtigen Stellen weiterzuleiten, damit eine Lösung gefunden werden kann. Das hängt aber davon ab wie gut jemand seinen Job macht. Die „Oben“ haben Wichtigeres zu tun und sind darauf angewiesen, das solche Dinge von der Basis kommuniziert werden, auch zum wiederholten Male.

      Meine Box geht auch zurück & wird gekündigt. Dieses Produkt ist ein Albtraum für mein 40-jähriges Ich. (Nichts gegen die Douglas Eigenmarke an sich, nur gegen den Glitzer….). Ich spar jetzt jeden Monat die €15 und kauf mir dann alle 3 Monate das, was ich wirklich haben möchte.

      Ich danke aber Douglas für die Möglichkeit diese Box zu abonnieren. Die Box hat mir am Anfang sehr viel Freude bereitet!

  • Antworten Gabi 28. Oktober 2014 at 9:16

    Da ich das Puderspray schon zuhause habe, hätte ich mich mehr gefreut, wenn es das neue mit dem Silberglitzer gewesen wäre!

  • Antworten Tina 28. Oktober 2014 at 8:43

    Hmmm…irgendwie ist es mittlerweile echt enttäuschend! Bevor der Betrag der Douglas-Box sich erhöht hat, haben die Produkte den Anschaffungspreis bei weitem überstiegen. Der Inhalt war viel aufregender und Qualitativ hochwertiger. Früher hatte man mal eine gute Gesichtscreme, Bodylotion etc. drin. Und nun…. Macht mich echt traurig. Aber auch auf die Kritik die man in Kundenservice abgibt, fällt die Antwort sehr bescheiden aus. Naja…echt ne Überlegung Wert ob man kündigt. 🙁

  • Antworten Kati 28. Oktober 2014 at 8:40

    Ich verstehe die ganze Auffegung nicht!! Niemand wird dazu gezwungen die BoB zukaufen.
    Also wer unzufrieden ist und das schon seit langem kann das Abo doch kündigen, und anderen Damen die Chance geben sich ein Bild davon zumachen. Dieses dauernde zurückgesende finde ich nicht gut.
    Ich finde das Spray gut und freue mich darauf.

    • Antworten Maja 42 28. Oktober 2014 at 18:20

      Ist ja schön wenn du dich drauf freust wenn du die anderen Kommentare mit Verstand gelesen hättest wäre dir aufgefallen das viele geschrieben haben das wenn wir die BOB kündigen sich nichts ändern wird deshalb wird hier so viel über den M..stinkt der BOB diskutiert

    • Antworten Maja 42 28. Oktober 2014 at 18:27

      Gebe dir zu einem kleinen Teil recht aber wenn du die Kommentare mit Sinn und Verstand gelesen hättest müstes du verstanden haben worum es uns geht wir wollen etwas verändern wir wollen erreichen das Douglas uns als Kundinnen ernst nimmt das erreichen wir nicht indem wir einfach kündigen ich hoffe das Douglas endlich in Wallung kommt unddas glitzerzeug aus der box entfernt

  • Antworten Gast Douglas 28. Oktober 2014 at 7:54

    Wird mein Kommentar wieder gelöscht?
    Die Post wird viel zu tun haben, bei einer 98 % Retourenquote. Ladenhüter wandern in die Beauty Box und werden als Innovation verkauft. Sprüht doch zum Advent mal die Verkäufer als Weihnachtskugel ein. Warum packt Ihr nicht neue Sachen in die Box zum Ausprobieren?
    Eigentlich alles nur peinlich für Douglas. Schaut doch mal. wie es die anderen Boxen machen!!!!!

    • Antworten Mausi 28. Oktober 2014 at 8:46

      Tja, die Frage, warum teilweise nichts neues in die Box reinkommt, stelle ich mir auch.

      Z.B. neue Düfte gibt es jetzt zur Weihnachtszeit genug. Und Pflege, Clinique hat ein neues Serum, soll Super sein. Und Shiseido das Ultimune.
      Mit den 2×1 ml Proben die ich am Counter, im großen Kaufhaus, bekommen habe, kam ich über eine Woche aus, da sehr ergiebig.
      Und da es -für mich- so wunderbar ist und auch wirkt-habe ich es auch am Counter gekauft.
      ( Dies ist der Sinn einer Probe-einer neuen Probe. Testen, für gutbefinden, dann kaufen. Nicht kaufen und dann: wir tauschen ja um. Ist wirklich sehr, sehr Kulant, aber auch eine kostenintensive Verschwendung-ob für Douglas oder den Hersteller).

      Nun, 82 Euro Umsatz für den Counter. Plus meine Shiseido-Creme die es im Kombipack als Angebot für ca. 55€ gab, also 15 Euro günstiger. Und noch 4 Proben: Cremes, Softener, Make-up Probe plus ein super Extra -war schon fast unangenehm.

      (Hoffentlich bleibt das hier stehen. Aber es ist nun mal eine Tatsache.)

  • Antworten karina 28. Oktober 2014 at 7:10

    Ich kann euch zu teil schon verstehen,das ihr enttäuscht seid.Ich habe die Box auch erst seit ein paar Monaten,habe aber den Inhalt schon ewig mit erfolgt.Ja , es waren schon mal bessere ,hochwertigere Sachen drin,aber ich glaube auch, (ohne jemanden zu Nahe treten zu wollen)das viele von euch „satt sind“ . Wenn es nicht so schwer wäre wieder ein Abo zu erhalten (habe selbst über ein Jahr gebraucht)würde ich sagen,setzt mal eine Weile aus,um wieder Spass an der Box zu haben. Klar ,wenn ihr seit Jahren die Box habt, kommen z.B. viele Handcremetuben zusammen ,das es euch da langweilt ist klar. Ich habe bislang erst 3 und das ist OK. Aber wo ich euch vollkommen Recht geben muss,ist bei der Verteilung der Proben .Auch ich habe die Douglaskarte und bin guter Kunde bei Douglas (komme aufs Jahr bestimmt auf einen 4 stelligen Betrag) und habe mich bei der letzten Box auch sehr auf den Lauder Lippenstift gefreut und habe auch so ein klebrigen Erdbeergloss bekommen.Da finde ich schon ,sollte es gerechter zugehen.Ich finde die Idee mit einer Teeniebox und eine für uns „erwachsenen“Frauen toll. Übrigens ,ich bin 41 und mag Glitzer ,habe mir das puderspray letztes Jahr gekauft und habe denn jetzt 2. Gut das wir nicht alle gleich sind, aber etwas mehr Mühe könnte das Douglasteam sich schon geben. Lasst euch/uns nicht unterkriegen ,ich denke schon ,das sie sich mal waseinfallen lassen .

  • Antworten Heike 28. Oktober 2014 at 0:50

    mein Beitrag ist auch verschwunden – nicht unflätig
    habe geschrieben, daß ich es bedauere, daß dieses altbackene Produkt uns beglücken soll 🙁
    obwohl es doch reichlich Alternativen gäbe
    aber was soll es, manche Firmen interessieren sich nicht für ihre Kunden nur für den Umsatz. Daß das ein Widerspruch in sich ist, zeigt sich dann in der Zukunft.

  • Antworten Diana 27. Oktober 2014 at 22:18

    Jenny ! Ulla ! Jenny ! Ulla ! Wir glauben an euch ! Wie wäre es mit einer Stellungnahme ?! Oder durfte man euch persönlich jetzt nicht anschreiben ?

  • Antworten Ich bn 27. Oktober 2014 at 21:20

    Wenn schon ein Glitzerspray, warum konnte man nicht wenigstens das Produkt von Artdeco nehmen?
    https://www.douglas.de/douglas/Haare-Haarpflege-Haarparfum-Artdeco-Glam%2C-Moon-Stars-Moonlight-Dust_productbrand_3001007319.html

    Dann wäre wenigstens der Eindruck „schon wieder Eigenmarke“ nicht dabei. Und der Wert näher am Abopreis. Und vielleicht auch die Enttäuschung nicht so groß.
    Online z.Z. nicht lieferbar, aber innden Filialen vorrätig.

  • Antworten Ich ebn 27. Oktober 2014 at 20:39

    Klar, man kann es nicht allen Recht machen.

    Aber man kann dafür sorgen, Hauptprodukte in eine Box zu packen, die dem größten Teil der Kundinnen auch Gefallen und nicht welche, von denen man im Vorfeld weiß, das sie es nicht tun.

    Und ein wenig Kunst des „Recht getan“ kann man erreichen, indem man dann wenigstens die Proben gleich zu verteilt, auch wenn diese kostenlos sind. Sie sind Teil des Abo’s.

    Und Gucci, Prada und Co., wie oben auch erwähnt, hat hier noch kein Mensch verlangt.
    Besser mal lesen UND verstehen, was hier so steht.

    Und warum sollen wir kündigen? Wir wollen nur heute, was uns -damals-angeboten wurde: Spannende/neue Beautyhighlights kennenlernen. Nicht doppelte oder Artikel aus dem Drogeriebereich. Sondern aus einer Parfümerie. Oder NICHT das erhalten, was auf der Themenseite angeboten wird. Oder auch Männerproben wie Duschgel und Deo, Baldessarini und Artemis. Alles schon da gewesen. Die Box ist für mich und nicht für meinen Mann, Bruder, Onkel etc..

    Oder: pinkfarbene Plastikarmreifen, Geldbörsen von Diesel, Kosmetiktäschen von Chloe und Annayake und was sonst noch so an „Beauty-und Pflegeprodukten und Highlights“ oder besser ehemaligen Goodies, weg musste. Das alles vermittelte den Eindruck: Hauptsache die Box ist voll und jeder hat irgendwas.

    Lest mal die Blogs von September und Anfang Oktober, dort wird es auch erwähnt.

    • Antworten Karin 27. Oktober 2014 at 21:13

      Hallo ICH EBN, bin da voll und ganz Deiner Meinung. Ich mag es auch nicht mehr lesen Sätze wie „dann kündigt doch“. Uns wurde damals, als die Box rauskam etwas versprochen, was für NUR 10 € upr umgeetzt wurde. Da alles im Leben teurer wird, hätte ich auch klaglos sogar eine 50 %ige Erhöhung in Kauf genommen, wenn der Inhalt der Boxen heute noch mit dem damaligen Niveau vergleich wäre…

      Nur mit einfach Abo kündigen bewirke ich garnichts… Das ist wie wenn ein Bauplatz mit einem neuen Bürokomplex bebaut werden soll anstatt mit dem schon lange geforderten Kinderspielplatz. Ich kann leider nicht nachvollziehen, warum diejenigen, die etwas verändern möchten, immer wieder als „Meckerer“ bezichtigt werden.

      Und ganz ehrlich, DIESE Post’s finde ich, gehen wirklich ins persönliche, nicht aber das, was hier heute im Laufe des Tages gelöscht wurde. Aber eben solche Post’s sind ja wohl von Douglas gewünscht und dürfen – auch wenn es persönlich wird – bleiben…

      Aber die Entscheidung, wann ich was kündige behalte ich mir selbst vor!!!!!

      • Antworten Ich ebn 27. Oktober 2014 at 21:38

        Genau.
        Besser meckern als still woanders hingehen. Nur so kann man vielleicht was ändern.

        Aber genau das wird nicht verstanden. Es wird ausgelegt, als wollte man teure Kosmetik für 15 Euro absahnen.
        Hat hier kein Mensch erwähnt, gewünscht oder gefordert. Diese Unterstellung empfinde ich als beleidigend.

        Und: bei zwei Post’s wurde geschrieben, seit November bzw. April dabei.
        Die wissen anscheinend nicht, wie schön und gerecht die Box mal war und das wir genau das wieder haben möchten.
        Auch gerne für 5 Euro mehr.

        • Antworten Ich ebn 27. Oktober 2014 at 22:31

          Fehler im Text.
          Seit Dezember dabei.
          Und zu den schönen Boxen: diese sind gut brauchbar als Minischrank-im-Schrank. Aber: leider mittlerweile innen so dunkel, das man darin eine Lampe installieren muss um zu sehen was drin ist.
          Und verschenken werde ich in Douglasboxen auch nichts, dafür gibt es Geschenkboxen und Papier-ohne Werbelogo.

          • Karin 28. Oktober 2014 at 1:05

            Ja mit den Boxen in der alten CI habe ich meine Nachbarsfamilie sehr glücklich gemach. Die haben 4 Kinder, davon 3 Mädchen und die haben sich darüber sehr gefreut. Zusammengeklebt und als kleinen Container – Papa hat noch Rollen drunter gebastelt – unter den Schulschreibtisch gestellt. So sind alle kleinen Utensilien gut verstaut.
            Die letzten die ich noch hatte, hat sich Mama fürs Bad geschnappt und sich riesig gefreut.
            Aber diese neuen Trauerboxen mit Trauerflor und tiefschwarz mag ich den Kindern nicht anbieten.. Das hat ncihts mehr mit fröhlicher Farbe zu tun. Auch das Türkis hat ja den Grauschleier verpasst bekommen…

            Das dieses neue Design bei ganz vielen Kunden überhaupt nicht gut ankommt, scheint den Verantwortlichen aber auch – wie vieles andere – völlig egal zu sein… Wo war denn da die Mafo, bevor die neue CI gelauncht wurde. Aus meiner früheren Agenturtätigkeit weiss ich, dass es bei so weittragenden Änderungen immer sehr intensive Marktforschung gab,… Aber das kostet halt Geld und da wird seit der Konzernübernahme ja wohl deutlich am falschen Ende gespart…

            Aber nun ja, da schweife ich wohl gerade etwas vom Thema HP ab… 🙁 Sorry, aber das ist eben mein Gesamteindruck.

    • Antworten Suedeminze 29. Oktober 2014 at 9:55

      … ein mistiges Hauptprodukt im Jahr kann jeder wegschnüffeln, keine Frage. Was aber tun, wenn die Hauptprodukte (auch, wenn es ein subjektives Empfinden ist) jeden Monat schwach und schwächer werden… das kann man doch auch nicht mehr als normal bezeichnen!?

  • Antworten Diana 27. Oktober 2014 at 19:57

    Rosita ist gemeint gewesen .Sorry.Es wird so schnell geantwortet-nur damit keine Irritationen entstehen . Übrigens antwortet DOUGLAS hier mittlerweile . Mir ist so .

  • Antworten Diana 27. Oktober 2014 at 19:53

    Du hast sehr viel differenziert verstanden ! Herzlichen Glückwunsch . Und Du bist eine zufriedene KUNDIN ? Also eine Kundin ? Frohe Weihnachten / Guten Rutsch

  • Antworten Räuber 27. Oktober 2014 at 19:49

    Das Hauptprodukt wird auch bei e-Bay für 2,16 € angeboten.
    Auch wenn ich jetzt als Chauvinistin beschimpft werde, sage ich: „So etwas kann man wirklich nur mit Frauen machen!“

  • Antworten Sabine 27. Oktober 2014 at 19:48

    Hallo ihr Lieben,
    ich beziehe seit April die Box und bin fast immer zu frieden. Man kann doch nicht für alle 5000 Leute , die ein Abo haben, komplett glücklich und zufrieden machen. Ich verstehe das alles nicht. Es ist doch wie eine Wundertüte und man hat die Möglichkeit , sie zurück zu schicken. Und dann wird immer noch gemotzt. Die Meisten schreien, ah.. ich benutze keine Creme, Schminke, Lippenstifte, Glittersachen etc. Aber warum habt ihr dann ein Abo von Douglas. Ich will lieber Parfum, lese ich immer wieder… Aber was glaubt ihr, was für 15,- Euro drin ist.. Originalgrößen von Prada, Gucci etc.
    So, musste ich einfach mal los werden.

    • Antworten MarionB 27. Oktober 2014 at 20:01

      Ich bin sozusagen eine Abonnetin der ersten Stunde und weiß daher, dass Douglas den Inhalt der Box früher für 10 € deutlich besser hin bekommen hat als jetzt für 15 €. Und das stört mich, weil ich es mir nicht erklären kann. Als ob man jetzt die BoB zum Abbau der Lagerbestände nutzt. Ich hoffe immer noch auf Besserung, weil ich das Abo sooo gern behalten würde.

      • Antworten Kristina 28. Oktober 2014 at 12:33

        Ich bin auch seit es das Abo gibt dabei und die Boxen waren immer toll. Habe letzten Monat das 1. Mal zurückgeschickt, weil ich total enttäuscht war. Ich bin auch der Meinung, dass Douglas zu einem Teil hier seine alten Lagerbestände abbauen möchte. Wenn dies für Douglas nicht so lukrativ wäre, hätten sie die Box längst eingestellt. Keiner hat was zu verschenken…..

    • Antworten Ich ebn 27. Oktober 2014 at 20:44

      5000 Abo’s?

      Ist das jetzt Offiziell !!??
      WENN JA, vorher dann die (Insider)Info’s die ja nie bekannt gegeben werden sollten.

      • Antworten Karin 27. Oktober 2014 at 22:43

        Tja, gute Frage, dass wüsste ich auch mal gern, woher diese Zahl aufeinmal herkommt… ????

    • Antworten Weserzwerg 30. Oktober 2014 at 17:50

      Hallo Sabine,
      das keine Originalgrössen von Gucci oder Prada drin sind, ist wohl allen klar, aber ich weiß nicht, wie lange Du die Box schon bekommst. Fakt ist jedenfalls, als sie noch 10,- € gekostet hat, waren wesentlich bessere und vor allem wirklich Maxiproben drin und vor allem Parfum-Proben. Hier geht es doch schließlich auch um Kundenbindung oder Neugewinnung, denn wenn mir das Parfum oder die Produkte gefallen, dann kaufe ich sie auch im Original. Aber ich kann mich nicht mehr erinnern, wann es das letzte Mal eine Parfum-Probe gab und die Maxi-Proben sind leider fast nur noch Mini-Proben mit 3-7 ml Inhalt, dafür bezahle ich aber keine 15,- €. Denn diese Proben bekommt Douglas von den Firmen schließlich umsonst und wir bezahlen das sowieso schon bei den Original-Produkten mit. Alles in allem ist die Box längst nicht mehr ihr Geld wert, da gibt es mittlerweile bessere Nachahmer, da vor allem auch die Hauptprodukte sehr zu wünschen übrig lassen. Ich dachte schon, das ich die Einzige bin, der die Boxen absolut nicht mehr gefallen, aber wie ich jetzt lese, gibt es ja Hunderte, die der gleichen Meinung sind. Ich frage mich nur, wann Douglas denn mal auf diese Problematik reagiert, denn die Rücksendungen müssen ja enorm sein. Bisher habe ich mich das nur einmal getraut, weil ich dachte, dann kündigt mir douglas das Abo. Aber wie ich hier lese, scheint es ja sehr viele Rücksendungen zu geben. Dann werde ich diesmal die November Box auch zurückschicken, denn so eine Silikon-Bombe, wie das Hauptprodukt brauche ich nicht.

    • Antworten Lotti 7. November 2014 at 22:32

      Liebe Sabine,
      ich bin ganz Deiner Meinung. Ich habe die Box seit Juli und bin völlig begeistert. Natürlich gefällt auch mir mal ein einzelnes Produkt nicht. Das verschenke ich dann einfach an eine Freundin. Ich sehe die Box auch als eine Wundertüte. Den Preis finde ich absolut angemessen. Porto und Verpackung kosten übrigens auch Geld, das sollte man nicht vergessen. Ich sehe es wie Du, wem es nicht gefällt, der soll nicht endlos rumjammern sondern kündigen und das Abo für andere Interessenten frei machen.
      Grüße von Lotti

  • Antworten Rosita 27. Oktober 2014 at 19:38

    Ich bekomme die Box seit vorigem Jahr Dezember und hatte mich gefreut, endlich ein ABO zu erhaschen.
    Jeden Monat bin ich gespannt, was so in der Box ist und freue mich immer wieder über Produkte, die ich teilweise noch nicht kannte und mir vielleicht auch nie kaufen würde. Ob Hauptprodukt oder Pröbchen, es ist immer zu 50 % was dabei was mir gefällt und was ich probiere. Manches verschenke ich. Auch die schönen Kartons kann man verwenden und verschenken. Ich verstehe all die Meckerer nicht. Sollen sie doch ihr ABO kündigen und denen Platz machen, die gerne die Box haben möchten. Es gibt ja das Sprichwort „Allen Menschen Recht getan ist eine Kunst die niemand kann“. Liebe Douglas-Box -Versender laßt Euch nicht entmutigen und packt weiter so. Liebe Grüße von einer zufriedenen Kundin

    • Antworten Kristina 28. Oktober 2014 at 14:28

      Hallo Rosita, ich finde auch, dass diejenigen, denen die BoB nicht mehr gefällt einfach kündigen und anderen die Möglichkeit für ein Abo einräumen sollten!

  • Antworten carmen 27. Oktober 2014 at 18:55

    Hallo Douglas team, ich freue mich auf die aktuelle Box und die bisherigen Boxen haben mir super gefallen!

    • Antworten Diana 27. Oktober 2014 at 19:12

      Hallo Carmen , ich möchte nicht gegen die Netiquette verstoßen , deswegen meine ganz höfliche Frage : Arbeitest Du bei einer großen deutschen Parfümeriekette ?
      Und liebe“ ich ebn “ toller Text !! Ganz meine Meinung !!!!

      • Antworten Ich ebn 27. Oktober 2014 at 19:27

        Danke schön, das er gefallen hat. Aber nutzt oder bewirkt der Text bei Douglas was? Ich glaube kaum.

        Und die Frage zum Text von Carmen habe ich mir auch schon gestellt…..

      • Antworten Marion 27. Oktober 2014 at 19:50

        War auch mein erster Gedanke.

    • Antworten Chezzy 28. Oktober 2014 at 7:53

      Es ist ziemlich armselig von Euch, jemanden, dem das Produkt gefällt, gleich als Troll zu bezeichnen. Wenn ihr soviel Wert auf freie Meinungsäußerung legt, solltet ihr auch akzeptieren lernen, dass es durchaus Menschen gibt, die Spaß mit dem Produkt haben werden.

      • Antworten Ich ebn 28. Oktober 2014 at 9:53

        Hups, wo steht hier sowas?

        Habe nirgends gelesen. Nur eine Frage, die gestellt wurde.
        Jeder soll Spaß haben woran er möchte, keine Frage. Aber auch umgekehrt akzeptieren wenn dies nicht jeder tut.

        Als „Meckerer“ darf hier man angegriffen bzw. so bezeichnet werden. Gut.

        Aber niemand greift hier Leute an, denen was gefällt.
        Schon aufgefallen?

        • Antworten Karin 28. Oktober 2014 at 19:17

          das sehe ich ganz genauso!!! Noch nie wurde ein negatives Wort über diejenigen gesagt, die sich über alles freuen können… Und das ist schön für sie.
          Aber all jene, die Kritik äußern, werden als Meckerer, Nörgler usw. manchmal geradezu beschimpt. Solche Kommentare sind noch nie wegen der Netiquette gelösht worden…

      • Antworten Anonymous 28. Oktober 2014 at 18:07

        Chezzy natürlich hast du ein wenig recht aber nach so viel Kritik kommt jemand und singt so eine lobeshymne das die keiner ernst nehmen kann ich hoffe inständig das douglas endlich handelt und das glitzerzeug auß der box entfernt

  • Antworten Ich ebn 27. Oktober 2014 at 18:46

    Was verstößt gegen die Netiquette, wenn man seine Meinung äussert?(Natürlich ohne Schimpfworte, aber die habe ich hier nicht gelesen) Genau diese Äusserungen wurden doch erst getätigt, weil sich keiner darum kümmert, was schon im Vorfeld gesagt wurde. Nämlich das man dieses Produkt nicht wünscht. Anstatt schnell um zu disponieren wird eisern daran festgehalten dem Kunden genau das zu verkaufen was er nicht will. Und nun enttäuscht ist.

    Ein Glitzerspray im Omalook-Flakon für die u.a. Beine. Sollen die unter der Hose schon glitzern? Oder auf den Nylons damit nachher beim waschen in der Maschine alles andere auch glitzert. Oder auf den Haaren, wo zur Zeit unheimlich viel Sonne drauf scheint? Oder nach einer Party wo auch noch die Bettwäsche schön glitzert, wenn man nicht Nachts noch die Haare wäscht? Oder auf den Armen? Jacken und Pullover braucht man im Winter ja nicht.
    Aus dem „tollen“ Hauptprodukt von damals, der ollen Glitzerlidschattenpalette, die nicht für die Augen war(hä?), von NYX habt Ihr anscheinend nichts gelernt. Wer so etwas „spezielles“ wünscht, kauft es sich. Alle anderen verzichten liebend gern und werden wohl retournieren. (Was sich Douglas eigentlich ersparen könnte.)

    Übrigens, ich bin 48 J. Und möchte nicht glitzern wie es mein Tannenbaum noch nicht mal macht.

    Und Silvester und Karneval sind noch nicht. Und für Halloween seit Ihr zu spät.

    Übrigens gehört zu Höflichkeit mMn auch, das man sich dem annimmt, was den Kunden stört. Auch wenn’s unangenehm ist.

    Oder wollt Ihr keine BoB-Kunden mehr? Dann sagt es doch einfach. Aber macht diese mal so tolle Box nicht zum „Ladenhüterkarton“.

  • Antworten Mia 27. Oktober 2014 at 18:23

    ich bin mal ganz gespannt auf Maxiproben und würde mich darüber sehr freuen, hoffentlich nicht das was ich schon habe Lipgloss I love….Strawberries 5 ml, Shiseido 4 ml, Handcreme, Bodylotion, Haarkosmetik usw.

  • Antworten AutumnLeaves 27. Oktober 2014 at 18:02

    Waaas? Och Menno 🙁 Ich hatte ja wenigstens noch auf den Puder von artdeco gehofft….

    Aber viel amüsanter als die lausigen Produkte der Box finde ich den Douglas Adventskalender für 29,99€
    Dort landen scheinbar alle zurückgeschickten, nicht gewollten Produkte aus den vergangenen Boxen….
    Dort trifft man zum Beispiel den Nagellack „Anna“, das I love Showergel, Douglas Hair Shampoo, den I love Strawberries and Cream Lipgloss, die Venus Aqua Face Cream, den Anny 6in1 Lack, Produkte der Seathalasso Reihe und viele, viele mehr……

    • Antworten Ich ebn 27. Oktober 2014 at 19:55

      Na gut das wir, oder einige, die Boxen zu je 15 € zurückgeschickt haben.

      Nun bekommen wir die jeweiligen Proben-Highlights für knapp 30 €.
      Und dann noch das hier, als Hauptprodukte für die, die Ihre Retoure bereuen
      https://www.douglas.de/douglas/Haare-Haarpflege-Sets-Douglas-Accessoires-5-Beauty-Highlights_productbrand_3001006093.html
      auch knapp 30 €.
      Und man kann auf’s Jahr schon richtig sparen. 5 Hauptprodukte und 24 Maxiproben statt 20.
      5×15= 75€. 15 Euro gespart plus 4 zusätzliche Proben.
      Ironie aus.

      Obwohl: die Handcreme ist -für mich- Top.

      • Antworten Ich ebn 27. Oktober 2014 at 20:00

        Ach was vergessen.
        Das Sea-ach-lass-mal freut mich im Winter noch mehr als es mir im Sommer nicht gefallen hat.

  • Antworten Nadja 27. Oktober 2014 at 17:50

    Ist das respektvoll, 15€ zu kassieren für ein 12,99€ Produkt?
    Die empfindlichste Ware die es gibt, ist Geld….
    Die Proben gibt es kostenlos von den Herstellern… Das ist dann auch kein Argument.
    Da Douglas ein Wirtschaftsunternehmen ist, sollte da mal dran gedacht werden.

  • Antworten Meike 27. Oktober 2014 at 17:44

    Also ich hätte mich über dieses HP wirklich gefreut! Eigentlich.
    Leider (oder eher Gott sei Dank) ist dieses Puder sooooo sooooo ergiebig! Man sieht auch nicht aus wie eine Weihnachtskugel 😉 Es ist wirklich dezent und hat einen zarten, nicht überlagernden Duft. Ich mag es wirklich gerne, habe aber noch einen 3/4 vollen Zerstäuber stehen. Somit wird meine wohl auch das erste Mal zurück gehen.

  • Antworten Suedeminze 27. Oktober 2014 at 17:39

    … bestimmt ist das Motto „Halloween“, bei einem solch gruseligen Starprodukt?!:-)
    Hatteich schon mal, als es neu war. Hat mir absolut nicht gefallen und der Zerstäubt ist billiger Plündern, die Häkelverkleidung des Blasebalgs hat sich nach ein Pharma pumpen aufgerüttelt und dir Goldfarben vom Verschluss ging beim abspülen ab (mein Parfümierte sollte beim Umfüllen ja nicht verfälscht werden). Von „Wiederverwendung“ konnte bei meinem Montagsflakon keine Rede sein… sehr enttäuschende Auswahl von Douglas.

  • Antworten Monika 27. Oktober 2014 at 17:02

    Absolut schade…. ein Produkt, dass wohl niemand mit Freude erwartet.
    Auch ich gehe wohl eher davon aus, dass die Boxen mit Ladenhütern bestückt werden.
    An das Douglas-Team: Nach so heftiger und negativer Resonanz – Bitte tauscht das Hauptprodukt kurzfristig noch um!!!!

    • Antworten Anonymous 28. Oktober 2014 at 17:50

      Wäre schön wenn sie das umtauschen würden super Idee ansonsten können Sie das bis Dezember zurückhalten dann sehen wir alle wie ein Weihnachtsbaum aus 🙂 nee mal im Ernst sind wir noch im Kindergarten das wir auf Glitzer stehen am besten noch Sachen in rosa und pink mit reinpacken

  • Antworten Maggy 27. Oktober 2014 at 16:58

    Hallo
    Auch ich finde das die Box sehr nachgelassen hat.
    Habe schon 4 zurückgeschickt.

  • Ulla
    Antworten Ulla 27. Oktober 2014 at 16:48

    Wir haben nur Kommentare gelöscht, die Schimpfwörter enthalten oder die persönlich angreifend für Einzelpersonen sind. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

    • Antworten Karin 27. Oktober 2014 at 17:05

      Aber Ulla, es gab nicht einen Kommentar, der einen deratigen Inhalt hatte… Vielleicht mal das SCH-Wort mit … dahinter, aber nicht mal ausgeschrieben. Und persönlich angreifend auf Einzelpersonen erst recht nicht! Also mein Verständnis habt ihr nicht!!!

      • Antworten Marion 27. Oktober 2014 at 17:29

        Ganz meine Meinung. Es sei denn, diese Kommentare bekommt man gar nicht erst zu sehen.

  • Antworten Marion 27. Oktober 2014 at 16:11

    box of Beauty………..

    • Antworten Gaby 27. Oktober 2014 at 16:34

      Ich brauche das Puder nicht, denn ich will nicht glitzern wie eine Christbaumkugel. 🙁

  • Antworten Räuber 27. Oktober 2014 at 15:17

    Natürlich hast Du Recht, liebe Ulla, wenn Du Sachlichkeit, Höflichkeit sowie Respekt einforderst, keine Frage. Doch ich verstehe die Damen hier, wenn Sie denn vielleicht auch etwas über reagieren.
    Auch ich selbst war von Anfang an bei der Box dabei; ich bin eine ziemlich umsatzstarke Kundin und dieses kleine Extra war jeden Monat ein Bonbon, ein Mini-Topping für mich.
    Dennoch habe ich vor ein paar Monaten – sehr schweren Herzens – gekündigt, da die Auswahl einfach in keiner Hinsicht mehr adäquat war. Die Zusammenstellung hatte sich seit dem vergangenen Herbst dramatisch, um nicht zu sagen auf tragische Weise, verschlechtert, dann kam auch noch die Preiserhöhung um 50% – hallo? – da muss sich das Angebot parallel um 110% verbessern, dies ist zumindest die Art, wie ich solche Dinge angehe.
    Mit größter Aufmerksamkeit habe ich die Entwicklung verfolgt, es hat sich nicht wirklich etwas zum Positiven getan. Normalerweise rate ich jeder Dame, die Reißleine zu ziehen und abzubestellen, doch warum verschenkt Ihr dieses Potential? 🙂

  • Antworten Karin 27. Oktober 2014 at 15:08

    Hallo Ulla,
    nun wirds hier aber echt bunt und gemischt. Wieso musstet ihr Kommentare löschen, die gegen Eure Netiquette verstossen haben. Ich habe den Blog den ganzen Morgen über mitgelesen, Da war nun wirklich kein einziger dabei, der unflätig, persönlich oder sonst irgendwie anstössig gewesen wäre. Das waren all die längeren und ausführlich geschilderten Meinungen von anderen Abonenntinnen, die eben von Euren Boxen in der letzten Zeit nicht so begeistert waren und meiner Meinung nach konstruktiv ihre Kritik geäußert haben.

    Wenn ihr mit der Kritik nicht umgehen könnt, dann lasst das mit dem Blog mal besser ganz schnell wieder sein. Schliesst Eure Facebookseite am besten gleich mit. Denn auch da sind ja letzten Monat schon Post’s einfach so im Nirwana verschwunden.

    Ich finde dieses Verhalten unmöglich, den es gibt ja schon noch das Recht auf freie Meinungsäußerung!!!

  • Ulla
    Antworten Ulla 27. Oktober 2014 at 14:51

    Wir freuen uns über Eure Kommentare. Aber wir bitten Euch, dabei immer sachlich und höflich zu bleiben und vor allem respektvoll zu kommentieren. Leider mussten wir hier Kommentare löschen, die gegen unsere Netiquette verstoßen haben.
    Liebe Grüße
    Ulla

    • Antworten MarionB 27. Oktober 2014 at 15:13

      Kann mich Karin nur anschließen! Habe auch zeitnah mitgelesen und fand keinen der Kommentare anstößig.

      Und falls Ulla sich über die Kommentare tatsächlich freut, verstehe ich gar nichts mehr.

    • Antworten Diana 27. Oktober 2014 at 17:30

      Ein Unternehmen demontiert sich selbst !!Oh ist das jetzt ok , oder wollt Ihr zensieren ?? Ich habe Eure Introjenny zitiert : Sie ist also traumhaft schön (weil der Winter es wird- „HABT IHR GESCHRIEBEN , Leute !!) und ignorant . Ignorant ist also unflätig ?? Macht bitte eine Fortbildung in Rethorik , in Erinnerungsvermögen ( an eigene Texte ) und Kundenpflege . Ignorant , weil Ihr es aussitzt . Stimmt nicht ?

      • Antworten Schmelmi 28. Oktober 2014 at 14:56

        Ich verstehe keine Wort von dem , was Du da geschrieben hast. HÄH?!

        • Antworten Diana 28. Oktober 2014 at 17:06

          Kannst Du auch so nicht verstehen . Mein wirklich konstruktiv kritischer Beitrag wurde nämlich gelöscht . Ich war meilenweit davon entfernt gegen die Netiquette zu verstoßen . Einige Beiträge wurden hier einfach entfernt .

      • Antworten Eve 28. Oktober 2014 at 19:51

        Wohl eher Albtraumhaft schön… Wobei, ist ein Albtraum schön?
        Eher gruselig, oder?
        Aber Vampire sollen ja bekanntlich glitzern, wo wir wieder beim Albtraum gelandet wären. Und Vampire gibt es ja nicht, also können sie nur im Traum erscheinen. Also passt traumhaft doch!

  • Antworten Mary 27. Oktober 2014 at 14:38

    Habe die Box erst seit gut 2 Jahren. Aber auch ich musste feststellen, dass der Inhalt immer mehr nachlässt. Meine Box geht auch zurück. Auf die Maxiproben (3-5 ml) kann ich verzichten, die bekommt man woanders gratis dazu (und man hat ein Hauptprodukt, über das man sich freut). Vielleicht will Douglas ja, dass wir die Boxen kündigen….

  • Antworten Lilly 27. Oktober 2014 at 14:33

    Das Spray ist garantiert kein Ladenhüter. Seitdem es dieses gibt, lese ich ständig überall von Käufern, die sehr zufrieden damit sind. Ich wollte es mir auch eh schon längst mal zulegen. Wenn die Maxiproben natürlich vom Niveau wieder in den Keller gehen sollten, lohnt sich die Box nicht wirklich…Bin sehr gespannt!

    • Antworten Eve 27. Oktober 2014 at 16:07

      Achso – ständig und überall liest man davon. Wo ist dieses ständig und überall?
      Vielleicht kannst du mir da weiterhelfen….

      • Antworten ivory 29. Oktober 2014 at 19:10

        Ich hab´s noch nie irgendwo gelesen 😀

    • Antworten Gast 1. November 2014 at 8:57

      Na klar, ist diese Billigzeugs ein Ladenhüter, wie auch die übrigen Hauptprodukte der letzten Monate!

  • Antworten Petra 27. Oktober 2014 at 14:31

    Wieder ein Produkt unter dem 15,00 Euro Wert, und wahrscheinlich wieder vier MINI PROBEN die es sowieso in jeder Parfümerie oder Drogeriemarkt bei jedem Einkauf umsonst dazu gibt. Douglas sollte sich mal überlegen ob sie nicht zu jedem Hauptprodukt grundsätzlich mal eine Parfümminiatur dazulegt und zwar jedes Monat um die Box mal wieder Attraktiv zu machen und die Boxabokundinnen wieder glücklich zustimmen !!!!!!!!

    • Antworten Tanni 27. Oktober 2014 at 19:53

      So sehe ich es auch!

  • Antworten MarionB 27. Oktober 2014 at 14:23

    Nach diesen Kommentaren vermisse ich echt mal eine Reaktion von Douglas, die nicht nur aus blabla…. besteht. Falls ich mich zur Kündigung entschließe, entsorge ich auch gleich noch meine Kundenkarte. Gibt genug Alternativen, hier fühle ich seit Monaten irgendwie veralbert. Son kann man Kunden auch vergraulen.

    • Antworten Jennifer 1. November 2014 at 19:17

      Ich ich auch so:(
      Schade das sich so viele so ver…t vorkommen denn von einem Unternehmen wie douglas könnte man schon mehr erwarten da sie ja auch öfters mal Original Produkte als Geschenk ab bestelltert39€ verschenken wie z.b. Vor kurzem die chem von Soap and glory ! Die glossybox schafft es doch auch top Produkte an ihre Abonnenten zu schicken und nicht nur Laden Hüter oder Ramsch aus Rudis Resterampe! Und leider versucht auch douglas in letzer Zeit nur Eigenmarken an den Abonnenten zu bringen! Wo wird denn da das Versprechen von Luxus produckten oder Proben erfüllt. Einfach schade …….

  • Antworten Marion 27. Oktober 2014 at 14:06

    Ein Glück habe ich meine box letzten Monat gekündigt – wäre auch diesmal wieder zurückgegangen.

  • Antworten Jutta 27. Oktober 2014 at 14:01

    Das braucht doch kein Mensch! Die Box geht zurück…..

  • Antworten ute 27. Oktober 2014 at 13:56

    Weil niemand solche Artikel kauft, kommen sie in die Box. Oder??? Zur Zeit habe ich das Gefühl ,und ich werde das Gefühl auch nicht los. Es gibt doch wirklich bessere Artikel als dieses Puder Spray mit Goldglimmer. Schade, mal wieder nichts.

  • Antworten Güzide 27. Oktober 2014 at 13:48

    Achhhh soo ein ….. Die box geht bei mir auch zurück früher gab es tausendmal bessere sachen und die waren auch mehr wert wo es noch 10€ gekostet hat plus das zusammenstellen war auch besser da hat jeder das bekommen was er wollte und jetzt ist es unter dem wert was soll dassss douglas wenn ihr so weiter macht verliert ihr viele viele kunden sehr enttäuscht

  • Antworten arina 27. Oktober 2014 at 13:42

    bin sehr gespannt, auf „maxi“ Proben

  • Antworten axola 27. Oktober 2014 at 13:34

    Werde zurück schicken! Mal wieder!

  • Antworten alice 27. Oktober 2014 at 13:11

    ach du alarm….ich will es nicht glauben…meine box geht wohl retoure…mal wieder

  • Antworten Martina 27. Oktober 2014 at 13:09

    Werde die Box zurück schicken… schade 🙁

  • Antworten Luisa 27. Oktober 2014 at 13:09

    🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 🙁 bitte, bitte lass es nicht wahr sein 🙁

    muss leider zustimmen, ist wirklich ein SCHROTT

  • Antworten Nina 27. Oktober 2014 at 13:00

    Das ist ja ziemlich unpassend für den Winter? Und außerdem kostet es weniger als 15 EUR? Ich mein, die Proben kriegt Douglas doch von den Firmen geschenkt, oder?

  • Antworten Lusi 27. Oktober 2014 at 12:45

    Douglas, warum tut ihr sowas???? 🙁

  • Antworten Räuber 27. Oktober 2014 at 12:37

    Aufrichtiges Beileid allerseits!

  • Antworten Marion 27. Oktober 2014 at 12:29

    Nur noch Schrott in der letzten Zeit. Früher hab ich mich echt auf die Box gefreut. Jetzt ist sie nur noch eine monatliches Ärgernis. Werde wohl abbestellen.

  • Antworten Cordula 27. Oktober 2014 at 12:25

    Oh, da freu ich mich aber….hatte schon lange damit geliebäugelt, mir das mal zu kaufen. Aber ich hoffe, die zusätzlichen Proben sind es wert, sonst hätte ich mir das Puder wirklich besser selber gekauft…für weniger Geld. 😉

  • Antworten tina 27. Oktober 2014 at 12:23

    Das ist nicht wahr????

  • Antworten GAST 1 27. Oktober 2014 at 12:22

    Ich werde meine Box kündigen 🙁 Nur enttäuschungen, da bin ich bei der Glossybox besser aufgehoben.

  • Antworten Wilkening 27. Oktober 2014 at 12:22

    Ich habe die Box von Anfang an und muß leider sagen, dass der Inhalt schwer nachgelassen hat. Es gibt als Originalprodukt fast nur Sachen, die man sich nie im Leben gekauft hätte .Schade, ich überlege schon länger die 15€ besser anzulegen.

    • Antworten Sylvia 27. Oktober 2014 at 13:34

      Habe die Box auch seit Anfang an, bin auch am überlegen Sie
      zu kündigen, die Box hat sehr, sehr nachgelassen. Finde es sehr
      schade. Ich habe mir mehr erwartet nachdem der Preis
      erhöht wurde. Als man die Box selber zusammen stellen
      konnte, waren einfach bessere Sachen dabei. Aber in letzter
      Zeit kommt es vor, dass es Ladenhüter sind, auch
      die Proben sind nicht mehr so wie früher. Ansonsten heißt es, es
      geht wieder zurück…..

      • Antworten Ela 27. Oktober 2014 at 18:03

        du sspricht mir aus der Seele.. stimme dir da voll und ganz zu!! Leider echt schwach..

  • Antworten Lilija 27. Oktober 2014 at 12:17

    Wie auch vermutet 🙁 So ein ……! Retourenquote wieder hooooch!!!

  • Antworten Heike 27. Oktober 2014 at 12:14

    Oh ja 🙂

    • Antworten Dagmar 27. Oktober 2014 at 12:56

      Ich freue mich auch! 🙂

  • Antworten Gast 27. Oktober 2014 at 12:11

    Oh nein 🙁

    • Antworten Karin 27. Oktober 2014 at 12:23

      ein wahr gewordener Alptraum 🙁

    • Antworten petra 27. Oktober 2014 at 14:03

      das ist wirklich ein witz… das ist mal wieder etwas für den mülleiner…. ;(
      wer sucht eigentlich die original produkte aus?
      da muss man sich echt überlegen, ob man die 15 euro nicht besser für etwas anderes ausgibt!!!

      • Antworten Ipercoop 5. November 2014 at 8:34

        Ich kann es kaum glauben, die Box wird jeden Monat schlechter.
        Mit der Preiserhöhung auf 15,00 EUR wurde eine exklusive Box versprochen, die jeden Monat auf ein Thema abgestimmt wird. Doch ich merke davon nichts! Leider!
        Inzwischen verschickt Douglas nur noch SCHROTT, auch die Proben sind ein Sammelsorium ohne System.
        Was ist nur mit Douglas los? Ein so führendes Unternehmen ist dabei ihren Ruf zu schädigen!
        Wenn die Proben auch Müll sind….? Geht die Box zurück!

        • Antworten Renate Stelzig 16. November 2014 at 12:32

          Da brauche ich mich in Zukunft nicht mehr um ein Abo bemühen, versuche es seit einigen Jahren und vielen Monaten!
          Was mich aber wundert, die Bewertungen sind teilweise sehr schlecht, aber angeblich kündigt niemand!
          Dann werde ich besser die Finger davon lassen, danke für den Tipp!!

    • Antworten Nic W. 27. Oktober 2014 at 19:40

      DOPPELT OH NEIN.. das ist für mich jetzt ein Grund mehr die BoB zu kündigen..

      • Antworten Tatyana 2. November 2014 at 21:26

        Alles Klar!!!!
        Ich will auch nicht dieser PRODUKT haben.

    • Antworten Ulrike 28. Oktober 2014 at 9:52

      Ich muss mich leider anschließen die Box hat leider nachgelassen und ist das Geld nicht mehr Wert am besten direkt kündigen

    • Antworten Starling 31. Oktober 2014 at 21:31

      Wenn ich das alles hier so lese bin ich froh, dass ich bereits vor einigen Monaten mein Abo gekündigt habe.
      Zufrieden war ich schon lange mehr (allerdings wußte ich nicht, dass man die Box auch zurück schicken kann, dann hätte ich das öfter getan).
      Die neuen Boxen sind kein Vergleich zu den ersten Boxen, leider.
      Ich drucke mir vom gesparten Geld jetzt jeden Monat einen Gutschein aus und kaufe das, was mir wirklich gefällt.

    • Antworten Cal 2. November 2014 at 21:42

      Nich das Abo kündigen,lieber immer wieder zurückschicken! Dann ändern die villeicht auch mal was, wenn das alle unzufriedenen Kunden tun. Wenn man das Abo kündigt, warten Tausende, die es sich sofort krallen wollen…

    • Antworten Gast 4. November 2014 at 19:57

      Der größte Witz ist noch der 10% Gutschein der ausschließlich da ist, um die BOX-Produkte nachzukaufen.
      Warum um Gottes Willen sollte ich z.B. noch das Puder nachkaufen??

    • Antworten ri44ke 10. November 2014 at 19:34

      Ihr habt alle sooooooooooooooooo recht, auch ich habe die BOX postwendend
      zurückgeschickt, der Inhalt ist keine 15 Euro wert.
      Schade

    • Antworten Sibu 13. November 2014 at 13:27

      Wir sind eine Meckergesellschaft geworden. Wem es nicht gefällt: abbestellen hilft….!!!

    Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.