Make-up

COLOR ME IM TEST- FOUNDATION AUFTRAGEN LEICHT GEMACHT

9. Februar 2015
Color Me Titelbild

Nachdem ich vor kurzem die außergewöhnlichen „By Terry“-Produkte für Euch testen durfte, geht es dieses Mal um ein tolles neues Tool aus den USA.Color Me“ ist ein kleines elektronisches Gerät, das dabei helfen soll, die Foundation perfekt aufzutragen und sie gut in die Haut einzuarbeiten. Das Versprechen: makellose Haut in Sekunden.

Da ich sonst eher zur Pinsel-Fraktion gehöre wenn‘s um das Auftragen von Makeup geht, bin ich natürlich zunächst skeptisch. Auch jetzt greife ich auf die Terribly Densiliss Foundation zurück, da mich doch interessiert, ob sich die Foundation anders auf meiner Haut verhält, wenn Sie mit einem Schwamm aufgetragen wird. Ich gebe zwei Tropfen auf das Schwämmchen und trage dann je einen Punkt auf Stirn, Wangen und Kinn auf. Kurz danach geht’s auch schon richtig los. Nach dem Drücken des Startknopfes fängt das Gerät ganz leicht an zu vibrieren. Ich arbeite Partie für Partie ab, bis die komplette Foundation eingearbeitet ist. Sie ist von der Deckkraft jetzt etwas stärker, als wenn ich sie mit dem Pinsel aufgetragen hätte, aber alle Übergänge sind gut verblendet und die Haut fühlt sich wunderbar weich an. Ich bin von dem Ergebnis positiv überrascht, das kleine Ding kann tatsächlich etwas. Gerade wenn man eine etwas stärkere Deckkraft erzielen möchte, hilft „Color Me“ einem sehr.

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Gerät noch 2 Schwämmchen – eines für flüssige Foundation und eines für Puder. Zum Reinigen werden die Schwämmchen einfach vom „Color Me“-Gerät abgenommen und wie normale Schwämmchen unter lauwarmem Wasser mit Shampoo oder Pinselreiniger gesäubert. Separat nachgekauft werden könnten die Schwämmchen natürlich auch.

Wie findet Ihr die Idee Foundation mit dem „Color Me“ aufzutragen? In unserem Valentinsgewinnspiel könnt ihr mit etwas Glück das Gerät gewinnen!

 

Eure Andrea

Color Me

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten riparazione iphone 20. April 2016 at 14:03

    Websites we think you should visit

    […]although websites we backlink to below are considerably not related to ours, we feel they are actually worth a go through, so have a look[…]…

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.