Lifestyle

Der Look von Alice&Olivia auf der New York Fashion Week F/W 2014

14. März 2014
Alice-Olivia-New-York-Fashion-Week-beautystories

Mein persönliches Highlight auf der New York Fashion Week? Die Präsentation von Alice&Olivia. Designerin Stacey Bendet zauberte für ihre Gäste im The McKittrick Hotel eine wahr gewordene Märchenwelt. Durch einen verwinkelten, nur mit Kerzen dekorierten Gang, betraten wir den verwunschenen Wald von Alice&Olivia. Dort trafen wir all die Heldinnen unserer Kindheit wie Rapunzel, die ihr geflochtenes Haar von einem Berg herunterließ und Schneewittchen, die in einem gläsernen Sarg gebettet war und eine Apfeltasche in der rechten Hand hielt. Alle gekleidet in die neue Winterkollektion  “Enchanted: A Midwinter Night’s Dream” von Alice&Olivia. Auch die Kollektion an sich war märchenhaft. Kostbare Materialien wie Spitze, Brokat und Samt trafen aufeinander und hüllten die Models in zauberhafte Kleider für moderne Prinzessinnen. Ein wundervolles Gesamtkonzept, das durch ein sehr glamouröses Styling abgerundet war. Passend zur märchenhaften Kulisse wurde ein dramatisches Make-up kreiert, ergänzt durch ein ausdrucksstarkes Hair-Styling. Dieser Look funktioniert übrigens auch perfekt außerhalb eines verwunschenen Märchenwaldes.

So geht’s:

Für das voluminöse Hairstyling werden jeweils feine Strähnen mit dem Lockenstab bearbeitet und anschließend festgesteckt. Der Ansatz wird ausgelassen, denn dieser bleibt im Sleek Look. Anschließend wird das Haar geöffnet und die einzelnen Strähnen kräftig toupiert. So entsteht außergewöhnliches Volumen.

Am Abend darf die Betonung auch gerne einmal auf den Augen UND den Lippen liegen. Grundlage für den märchenhaften Look ist ein ebenmäßiger Teint, die Haut strahlt natürlich und frisch. Beim Augen-Make-up wird ein extrabreiter, dramatischer Lidstrich gesetzt, der am besten mit Gel-Eyeliner und Pinsel aufgetragen wird. Die oberen Wimpern werden im Anschluss kräftig getuscht. Für den ganz besonderen Anlass dürfen es alternativ aber auch gerne – wie bei Alice&Olivia – Fake Lashes sei. Den letzten Schliff verleiht die ausdrucksstarke Lippenfarbe. Für die vollen, dunkel glänzenden Lippen während der Show arbeitete das Team wahlweise mit merlotfarbenem oder tiefrotem Gloss.

Ganz besonders spannend fand ich das Nail Design der Models, das man ganz einfach nachmachen kann. Und so funktioniert’s:
1. Base Coat auftragen.
2. Nägel mit dem schwarzen Lack ausmalen.
3. Pünktchen mit Gold setzen. Mein Tipp: Einen feinen Eyeliner-Pinsel dafür verwenden, der natürlich ausschließlich für die Nägel genutzt wird. Ansonsten kann man auch mit einem Zahnstocher sehr präzise arbeiten.
4.Top Coat auftragen. Fertig ist ein außergewöhnliches Nageldesign!

Produkte für das Catwalk-Styling

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  • Antworten Kamagra 20. April 2016 at 3:12

    Recommeneded websites

    […]Here are some of the sites we recommend for our visitors[…]…

  • Antworten CHICologne 15. März 2014 at 5:50

    Wunderschönes Make-up und die Qutfits sind einfach traumhaft! Alice&Olivia kannte ich vorher gar nicht. die Vorstellung finde ich richtig gut.

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.