Beauty

Die Beauty-Lieblinge unserer Douglas-Mamas

13. Mai 2018
Mama Beauty

Drei Mamas verraten die Top-3-Produkte für ihre Beauty-Routine.

Wir sind nicht nur Douglas-Mitarbeiterinnen, Bloggerinnen und Kolleginnen – auch bei uns gibt es natürlich viele Mamas, die Job, Familie und Freizeit unter einen Hut bringen müssen. Klar, dass es für uns Mütter nicht immer einfach ist, eine ausgiebige Beauty-Routine in unseren Alltag zu integrieren und selbst nach einer kurzen Nacht immer topfit und ausgeruht auszusehen.

Anlässlich des Muttertags verraten euch drei Douglas-Mamas, welche Rituale ihnen trotz vollem Terminplan heilig sind und auf welche drei Beauty-Produkte sie nicht verzichten würden. Da auch ich zu den Douglas-Mamas gehöre, starte ich einfach mal mit mir selbst.

Mama-Beauty

Seitdem ich Mutter bin, habe ich ein neues Gefühl für Zeit entwickelt. Lange Bad-Sessions gehören der Vergangenheit an. Bereits fünfzehn Minuten alleine im Bad empfinde ich jetzt als wahre Auszeit – und die versuche ich auch zu zelebrieren.

  1. In meiner Traumwelt trete ich jeden Morgen mit meinem dampfenden Kaffee auf die Veranda einer Hütte im Wald und atme erst mal tief durch. Ich genieße in Ruhe meinen Kaffee und gehe irgendwann zum zweiten über. Diesen Traum und meine Realität verbindet aber nur das Heißgetränk. Glücklicherweise stillt L:A Bruket meine Sehnsucht: Die Black Oak Duftkerze duftet nach nordischen Eichen-Wäldern und verströmt ein beruhigendes und kräftigendes Aroma.
  2. So lang der Tag oder so kurz die Nacht gewesen sein mögen: Ein Ritual ist mir seit jeher heilig und wird es immer sein: Cleansing. Während die Trends in dem Bereich schwanken – Double Cleanse oder gar kein Cleansing, nur Micellar-Wasser am Morgen – habe ich für meine persönliche Reinigungsroutine zwei klare Favoriten entdeckt. Ein hochwertiges Reinigungsöl erleichtert ein gründliches Entfernen von Make-up im ersten Schritt. Außerdem ist in meiner Ode an das Cleansing ein Produkt nicht wegzudenken: meine Clarisonic. In Kombination mit einer pflegenden Reinigungsmilch schenkt sie mir jedes Mal das Gefühl, jegliche Strapazen des Tages oder der Nacht in einer Minute abzuwaschen.
  3. Ich liebe Multitasking-Produkte. Wie zum Beispiel einen Lippenstift in der perfekten Farbe, der mir auch als Rouge Frische ins Gesicht zaubert.

 

Alex, Mama von Paul (9 Monate alt) und Marketing Manager Online Promotions

  1. Wenn es morgens schnell gehen muss, ist das perfekte Produkt für mich die Daywear BB Cream von Estée Lauder. Sie lässt meinen Teint ebenmäßig und strahlend wirken – egal, wie stressig mein Start in den Tag verlaufen ist. Außerdem fühlt sich meine Haut optimal gepflegt an. Ich muss mir auch keine Gedanken über Sonnenschutz machen. Dank SPF 35 bin ich sogar im Sommer ausreichend geschützt.
  2. Der legendäre Touche Éclat von Yves Saint Laurent lässt auch nach kurzen Nächten jeden Schatten unter meinen Augen verschwinden. Er ist supereinfach und vor allem schnell aufzutragen und passt sich meinem Teint perfekt an. Das Schöne ist, dass er Schatten wirklich perfekt kaschiert, man dabei aber trotzdem noch natürlich aussieht.
  3. Für ausgiebiges Eincremen und Einmassieren habe ich nach dem Duschen keine Zeit. Aber auf das Gefühl von ein bisschen Wellness will ich nicht komplett verzichten. Die Honey Drops Cream von Elizabeth Arden zieht schnell ein, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und macht sie herrlich weich. Und der wunderbare Duft hält den ganzen Tag lang!

 

Anke, Mama von Stella (6) und Head of Visual Merchandising & POS Marketing

Mama-Beauty

  1. Meine Tochter ist sechs Jahre alt und hat inzwischen auch Spaß daran, Beauty-Produkte auszuprobieren. Einmal im Monat ist unser Ritual, gemeinsam nach dem Baden eine Maske auszuprobieren. So haben wir die Wonderwoman– und Catwoman-Masken entdeckt. Auch wenn meine Tochter sie nur kurz aufträgt und der Spaß-Aspekt natürlich im Vordergrund steht, ist es eine wahre Win-Win-Situation: Wir zwei haben eine schöne Zeit und eine schöne Haut!
  2. Die Feuchtigkeitscreme von La Mer ist wirklich mein absolutes Lieblingsprodukt. Sie gibt mir das Gefühl, mir etwas richtig Gutes zu tun und ist deshalb bei jedem Eincremen ein kleiner Genuss! Sie ist natürlich nicht günstig, aber dafür ist sie sehr ergiebig. Eine winzige Menge reicht und schon habe ich dieses tolle, gepflegte Hautgefühl! Meine Tochter Stella sagt mir danach oft, dass ich toll rieche. Ich finde, mit der Creme ist es ähnlich wie mit dem Shoppen: Wenn man sich mal etwas Besonderes gönnt, fühlt man sich direkt besser.
  3. Neben Arbeit und Familie immer fit auszusehen, ist gar nicht so einfach. Kleine Helfer wie das Advanced Night Repair Eye Synchronized Complex II Augengel sind da schon sehr nütztlich. Trage ich es regelmäßig auf, habe ich das Gefühl, dass es effektiv gegen Augenringe hilft.

 

Habt ihr auch Tipps für die idealen Mama-Produkte? Wie sieht eure Beauty-Routine aus?

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.