Beauty

Taschenkontrolle: Die Party-Tasche

30. Juli 2014
Taschenkontrolle - beautystories

Auf unseren täglichen Begleiter wollen wir auch beim Feiern nicht verzichten. Ich zeige Euch, was bei mir sonst nur der Türsteher sieht.

Kathy hat Euch ja bereits den Inhalt ihrer Business-Tasche vorgestellt. Da passt natürlich alles rein, was man so tagsüber braucht – und noch viel mehr.

Bei der Party-Handtasche sieht das etwas anders aus. Wenn ich feiern gehe, finde ich große Taschen immer störend. An der Garderobe will ich sie aber auch nicht abgeben, weil ich dann doch ab und zu mal dran muss. Deswegen nehme ich zum Ausgehen immer kleine Umhängetaschen oder eine Clutch mit. Das bedeutet: Jeder Zentimeter muss sinnvoll genutzt werden und nur das, was ich wirklich brauche, darf mit. Die Party-Tasche packe ich daher immer nach Wichtigkeit. Natürlich müssen erstmal Schlüssel, Handy, ein kleines Portemonnaie und Pfefferminz verstaut werden. Auch ein Notfall-Taschentuch ist immer mit dabei.

Nun zur Beauty-Essenz: Was bei mir auf keinen Fall fehlen darf, ist ein Lipgloss. Gloss statt Lippenstift deswegen, weil er sich auch nach einigen Drinks nicht allzu auffällig verabschiedet und sich selbst bei schummrigem Licht schnell und einfach wieder auftragen lässt. Lange Ausdauer hat zum Beispiel der Marvelous Moxie Lipgloss von bareMinerals. Neben dem tollen Glanz pflegt er die Lippen dank Avocadoöl sowie Shea- und Murumurubutter.

Party-Tasche

Ein weiteres Must-have ist ein Puder mit Spiegel und Schwämmchen. So kann man den Teint zwischendurch auffrischen und braucht keinen sperrigen Pinsel. Ideal für unterwegs ist das Dr. Hauschka Translucent Face Powder Compact, da es schön mattiert, aber trotzdem natürlich aussieht.

Apropos auffrischen – natürlich muss auch ein Abendduft mit. Meine Wahl fällt da auf Especially Escada Elixir (EdP), da es schön nach Rosen, Vanille und Pflaumen duftet. Das Platzproblem löse ich, indem ich den Duft in der kleinen Reisegröße mitnehme. Mittlerweile bieten einige Hersteller diese praktische To-go- Größe an.

Wenn die Frisur irgendwann vom vielen Tanzen nicht mehr so ganz sitzt, schafft meine Neuentdeckung, der Invisibobble, schnell Abhilfe. Er ziept nicht und passt sich perfekt der Dicke des Pferdeschwanzes an. So kann die Party weitergehen.

Was sind Eure Party-Must-haves in der Handtasche und was sind Eure Beauty-Tipps beim Clubben? Ich freue mich auf Eure Kommentare!
Übrigens: Beim nächsten Handtaschen-Check verraten wir Euch, was unsere Kollegin Silke in ihrer Casual-Tasche beim Bummeln in der City und am Wochenende im Café dabei hat. Seid also gespannt!

Meine Party-Essentials

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben