Lifestyle

Fashion Week Berlin: Beauty RunwayTrends

15. Juli 2014
Douglas-beautystories-Beauty-Runway-Trends-Fashion-Week-Berlin

Meine letzten Tage auf der Berliner Fashion Week standen voll und ganz unter dem Fokus Mode. Zu jeder gezeigten Kollektion gehört allerdings auch ein ganz eigenes Styling für die Haare und das passende Make-up dazu. Oftmals lassen sich daraus Trendprognosen für die Beautylooks der nächsten Saisons erschließen. Daher habe ich mir die hübschen Modelgesichter mal genauer angeschaut, um euch meine persönlichen Prognosen schildern zu können:

Auffällig ist, dass das Make-up in diesem Jahr wesentlich reduzierter als in der vergangenen Saisons ist. Auf starke Konturen und herausstechende Looks wurde durchweg gänzlich verzichtet.

Im Fokus standen eher ein frischer Teint, ein zartes Rouges auf den Wangen sowie ein dezentes Make-up für die Lippen. Auch hier bewahrheitet sich schon jetzt Christinas Tipp, den Lippenstift zu tupfen, anstatt ihn mit einem Lipliner zu stark modellieren. Alle gezeigten Beautylooks wirken wie zufällig entstanden. Sie sind frisch und völlig unkompliziert.

Das Hauptaugenmerk der Make-ups liegt auf den Basics, wie einer guten Grundierung, einem Highlighter, einer Wimpernzange und dem passendem Mascara.

Die Lippen dürfen nächste Saison mehr glänzen. Allerdings nicht übertrieben glossy, sondern eher durch Hervorhebung des natürlichen Schimmers.

Die Augenbrauen werden weiterhin natürlicher gezeigt. Nach wie vor überwiegen aufgefüllte und dichte Brauen. Auf starke Konturen wird jedoch auch hier verzichtet.

Mit welchen Produkten ihr die Runway Trends nachschminken könnt, seht ihr in meinen Collagen. Wenn ich die Runway-Trends in einem Satz beschreiben sollte, wäre es für mich ganz klar: Weniger ist mehr!

Beauty-Lieblinge vom Runway

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  • Antworten Heidrun Brinkmann 28. Juli 2014 at 12:27

    Gerne würde ich zu den Testern gehören. Diese Creme auszuprobieren wäre traumhaft. Also toi, toi, toi !!!

  • Antworten sabi 17. Juli 2014 at 13:30

    Wie schön, dass der natürliche Look wieder in Mode kommt. Gerade das überstarke Konturieren a la Kim Kardashian finde ich furchtbar.

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.