Make-up

Gewinnspiel: Beauty-Adventskalender warten auf euch

15. November 2017
Douglas-Adventskalender-Gewinnspiel

Einer meiner liebsten vorweihnachtlichen Bräuche ist das morgendliche Öffnen eines Adventskalender-Türchens. Ganz besonders dann, wenn dahinter eine kleine Beauty-Überraschung wartet, die ich sofort ausprobieren kann. Die Auswahl an tollen Beauty-Adventskalendern ist wirklich groß, aber ihr solttet keinesfalls zu lange warten. Denn alle Beauty-Kalender sind limitiert und daher oft blitzschnell ausverkauft.

Wir haben für euch einige der begehrten Beauty-Adventskalender gesichert. Mit ein wenig Glück verschönern sie euch schon bald die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest.

Und so sichert ihr euch einen der tollen Adventskalender: Verratet uns in einem Kommentar unter diesem Beitrag, was euer liebster Weihnachtsbrauch ist.

Das Gewinnspiel ist beendet.

Wir drücken euch ganz fest die Daumen!

 

Ähnliche Beiträge

170 Kommentare

  • Antworten Celina P. 29. November 2017 at 12:05

    GLÜHWEIN!!!😊🍷☃️🎅🏼🎄✨
    Und natürlich Weihnachtslieder trällern, Plätzchen backen & die Familie beschenken🎁🎄🎅🏼

  • Antworten Fatush 25. November 2017 at 10:25

    Plätzchen backen natürlich und das Schmücken 🎄machen unheimlich viel Spaß. Aber das wichtigste ist, wenn die Familie beisammen sitz. ♥♥

  • Antworten Laura 25. November 2017 at 9:11

    Mit meiner Mama und meiner Schwester den Christbaum 🎄 schmücken . Mittags mit dem Kochen beginnen und am Nachmittag mit meiner Mama entspannen, Masken ausprobieren und für den Heiligen Abend hübsch machen 😍 😇

  • Antworten Gundi 24. November 2017 at 22:02

    Einfach die gemeinsame Weihnachtsfeier mit Freunden, wer keine Familie hat, ist willkommen. Die guten Dinge im Jahr Revue passieren lassen und noch näher zusammenrücken. Da kann sich jeder einbringen.

  • Antworten Zoltan 24. November 2017 at 21:59

    Es ist einfach schön, wenn die Familie zusammenkommt und Zeit miteinander verbringt. Das ist viel wichtiger als Geschenke und Konsum! Die Geborgenheit und Nähe – das ist unbezahlbar!

  • Antworten Anne Frei-Egger 24. November 2017 at 10:20

    Neben dem Backen von Herlichen Weihnachtsklassickern natürlich das öffnen eines Adventkalenders am Morgen oder am Abend nach der Arbrit je nach dem was es für einer ist was gibt es schöneres in der Adventszeit im Schönen Kerzenschein 😍

  • Antworten Betti Bo 23. November 2017 at 15:19

    Natürlich Glühwein trinken und leckeren Crêpe essen 😉

  • Antworten Tanja Höllger 23. November 2017 at 13:26

    Definitiv das Türchen öffnen von Adventskalendern

  • Antworten Alexa 22. November 2017 at 20:35

    Mein liebster Brauch ist mit der Familie vor dem Kamin Pictionary zu spielen!

  • Antworten Paulina 22. November 2017 at 13:50

    Mein liebster Brauch ist es mit der ganzen Familie unsere lieblingskekse zu backen. Das bringt die Familie zusammen und macht eine Menge Spaß

  • Antworten Becci 29 21. November 2017 at 16:33

    Küsse von meinem Liebsten unterm Mistelzweig!Viele liebe Grüße, Becci29

  • Antworten Patricia 21. November 2017 at 10:57

    Das Öffnen des Adventskalenders!Hoffentlich kann ich bald einen von Douglas aufmachen😊

  • Antworten Patricia 21. November 2017 at 10:57

    Das Öffnen des Adventskalenders!Hoffentlich kann ich bald eine von Douglas aufmachen😊

  • Antworten Annika 21. November 2017 at 10:49

    Meine liebsten Bräuche sind das Geschenke kaufen und einpacken und Weihnachtsmärkte besuchen. Ich freu mich insgesamt auf die ganze weihnachtszeit, auf den Stress, aufs Türchen vom Adventskalender öffnen… Für mich ist es einfach die schönste Zeit des Jahres.

  • Antworten Bine S. 21. November 2017 at 10:41

    Natürlich das Plätzchen backen, auf den Weihnachtsmarkt gehen und das Haus weihnachtlich schmücken. Zu Heiligabend am Spätnachmittag in die Kirche gehen und danach die Geschenke öffnen. Abends gibt es meistens Würstchen mit Kartoffelsalat.

  • Antworten Christa 21. November 2017 at 6:21

    Bei uns auf dem Land gibt es das „Christbaumloben“. Da besucht man Freunde, lobt den Christbaum so lange, bis man ein Schnäpschen und Plätzchen bekommt 🙂

  • Antworten Yasmin Kengil 21. November 2017 at 0:46

    Großen gespannt zuhören wie Sie Ihre Geschichten über Ihre 1te Liebe, filmreife “Feten“ und Jugendsünden erzählt

    • Antworten Yasmin Kengil 21. November 2017 at 0:46

      *Großmutter

  • Antworten Tanja 20. November 2017 at 23:34

    Plätzchen backen

  • Antworten Karin Maria 20. November 2017 at 23:15

    die Spieleabende mit der Familie an den Adventssonntagen

  • Antworten Victoria 20. November 2017 at 21:49

    Das festliche Schmücken, Plätzchen backen und Zusammensein mit meiner Familie <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von euch 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke euch dafür! Ihr seid Spitze 👍😊

  • Antworten kathi 20. November 2017 at 21:08

    Plätzchen backen,

  • Antworten Melinda 20. November 2017 at 20:42

    Das Gemeinde Kekse Backen – jedes Jahr mit der ganzen Familie, neue Rezepte, schöne Musik mit einem schönen Glas Glühwein %)

  • Antworten Jessica Laurenz 20. November 2017 at 20:27

    Am liebsten Plätzchen backen…auf Weihnachtsmärkte schlendern und mit der Family zusammen sitzen…

  • Antworten Grete 20. November 2017 at 18:06

    wir treffen uns an jedem 2. Adventssonntag mit meinen Geschwistern und deren Partners auf dem Weihnachtsmarkt, das ist immer richtig schön.

  • Antworten Kristel 20. November 2017 at 17:51

    Wir bummeln mit der ganzen Familie gern auf den Weihnachtsmärkten in der Region rum, und lassen es uns da gut gehen .

  • Antworten Heike 20. November 2017 at 17:51

    Weihnachtsmusik hören beim Plätzchen backen, umso leckerer werden die Plätzchen.

  • Antworten Simone 20. November 2017 at 17:43

    Wir gehen Heilig Abend nach dem Kaffeetrinken eine große Runde spazieren und jedesmal, wenn wir wieder nach Hause kommen, steht der Sack mit den Geschenken unterm Weihnachtsbaum – welche Freude alle Jahre wieder🎅

  • Antworten Silke Walter 20. November 2017 at 17:26

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das Backen und Verzieren des Weihnachtsgebäcks.
    Ebenso das Dekorieren des Hauses und des Weihnachtsbaumes mit der Familie.
    Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt rundet das Weihnachtsfeeling ab.
    Aber unser Highlight ist das Besuchen der CHRISTMESSE mit KRIPPENSPIEL an Heilig Abend.

  • Antworten Jennifer 20. November 2017 at 16:52

    Ich liebe die Besuche auf den Weihnachtsmärkten mit meinen liebsten Freunden…zusammen fröstelt es sich nämlich am Besten ☺️

  • Antworten Theresa 20. November 2017 at 16:26

    Solange ich mich erinnern kann, gehen meine Oma und ich an Heiligabend zusammen in die Stadt bummeln. Das haben wir so gemacht, als ich ein Kind war und auch heute noch freue ich mich jedes Jahr auf diesen Tag 🙂
    (Dieses Jahr verschieben wir unseren Brauch allerdings um einen Tag, da Heiligabend ja auf einen Sonntag fällt!)

  • Antworten Joana Kohl 20. November 2017 at 15:50

    An Weihnachten liebe ich das Zusammensitzen der Familie mit der Weihnachtsmusik im Hintergrund ❤️❤️

  • Antworten Sigrid 20. November 2017 at 13:50

    ich liebe das Backen von Plätzchen

    • Antworten Lani 20. November 2017 at 15:34

      Bei uns stehen die Geschenke nicht im Mittelpunkt sondern Zeit. Die Welt, das Arbeitsleben ist schon stressig genug und dadurch das wir fast alle in der Familie in Schichten arbeiten, schenken wir uns Zeit mit der Familie sei es beim gemeinsamen Quarkbällchen backen, alten Familiengeschichten erzählen oder alles was man auf den Herzen hat. Denn Weihnachten ist ein Fest der Liebe und Familie.

  • Antworten Inga Boettger 20. November 2017 at 13:08

    Meine Familie und ich freuen uns schon sehr auf das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaumes, auf die Freude der Kinder beim Auspacken ihrer Geschenke und auch auf das gemeinsame Abendessen am Heiligen Abend. Wie in vielen Gegenden gibt es bei uns auch Kartoffelsalat und Würstchen.
    Ganz herzliche Grüße von Inga

  • Antworten Inese 20. November 2017 at 12:58

    Weihnachtslieder singen, und gemeinsam Essen

  • Antworten Beate 20. November 2017 at 11:46

    Das Heim schön weihnachtlich dekorieren und für Familie und Freunde leckere Pläztchen backen, das sind sehr schöne Momente!

  • Antworten Biggy 20. November 2017 at 9:32

    den Weihnachtsbaum schmücken!!

  • Antworten Clara S. 20. November 2017 at 9:19

    Letztes Jahr haben meine Freundinnen und ich in der Fußgängerzone Weihnachtslieder für einen guten Zweck gesungen. Anderen zu Helfen und für einander da zu sein – das halte ich für einen guten Brauch und zwar nicht nur zu Weihnachten.

  • Antworten Anneliese 20. November 2017 at 8:15

    unterm Weihnachtsbaum singen und danach Geschenke verteilen und öffnen

  • Antworten Jan R 20. November 2017 at 1:57

    Plätzchen backen!

    • Antworten Shima F. 20. November 2017 at 8:31

      Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das dekorieren des Hauses und das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaumes mit der Familie. Natürlich dürfen dabei die leckeren Plätzchen und eine Tasse heiße Schokolade nicht fehlen! 🎄🎁⭐️

  • Antworten Yvonne 19. November 2017 at 23:43

    Weihnachtsbaum schmücken und mit der Familie am Heiligabend Kartoffelsalat mit Würstchen essen ,danach die Geschenke erwürfeln!

  • Antworten Courtney Azimoh Ofunim 19. November 2017 at 22:46

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das gemeinsame musizieren mit meiner Familie. Erst fangen meine jüngeren Geschwister an und dann spiele ich auf dem Klavier ein paar schöne weihnachtliche Stücke und Gospel Songs .❤️

  • Antworten Sandy 19. November 2017 at 22:45

    Mein 💕🎄Liebster Weihnachtsbrauch ist, mit meiner Mutter, Schwester und Freundinnen bei einem Glühwein 😊☕zusammen zu sitzen, tolle Kränze und Gestecke zu basteln, Plätzchen🍪🍩 zu backen und einen klasse 🍸😘Mädels Abend zu verbringen.

  • Antworten Maxi G 19. November 2017 at 22:21

    Mein liebster Brauch zum Weihnachtsfest ist das Backen einer Marzipantorte, auf den letzten Drücker Geschenke verpacken, über den fehlenden Schnee meckern, sich extra hübsch machen, mit der ganzen Familie auf den Weihnachtsmann warten, viel zu viel essen, allen beim Auspacken der Geschenke beobachten und erst ganz zuletzt und in Ruhe die eigenen Päckchen zu öffnen… also viele schöne Lieblingsmomente zu Weihnachten

  • Antworten Miriam 19. November 2017 at 21:50

    Mein schönster Weihnachtsbrauch ist es in der Vorweihnachtszeit Plätzchen für die ganze Familie zu backen. 😊🍪

  • Antworten Anni 19. November 2017 at 21:26

    An Heilig Abend gucken wir alle zusammen den Film „Eine schöne Bescherung“ und das schon seit vielen vielen Jahren! Da freue ich mich jedes Jahr am meisten drauf, denn dieser Film ist auch beim 100x noch super witzig und versüßt uns jedes Jahr unser Weihnachten, denn es gibt nichts schöneres als zusammen zu Lachen!

  • Antworten Sandra 19. November 2017 at 21:21

    Ich liebe Weihnachtsbräuche und mein aller liebster ist das jährliche basteln, entwerfens meins Adentskranzens…. es ist jedes Jahr wieder eine Herausforderung und ich freue mich 4 Wochen darüber, die Kerzen anzuzünden!!!

  • Antworten Danny 19. November 2017 at 21:19

    wir treffen uns mittlerweile seit Jahren mit 4 befreundeten Familien zum Weihnachtsgrillen mit Glühwein am 23.12. Obwohl eigentlich jeder einen Tag vor Heilg Abend im Stress ist, ist dieser Brauch jedem einzelnen so wichtig , dass sich tatsächlich jeder diese paar Stunden Zeit nimmt, diese im Kreise der Freunde zu geniessen

  • Antworten Nicole 19. November 2017 at 20:31

    Das Schmücken des Weihnachtsbaumes mit der ganzen Familie ist auf jeden Fall eines unserer Bräuche! Da wird einem erst richtig bewusst, dass Weihnachten vor der Tür steht.
    Und natürlich das Backen und verziehren von Plätzchen, dass lassen wir uns doch nicht nehmen, wie sollen wir sonst unseren Winter-Speck auf die Hüften bekommen!:)

  • Antworten Mechthild 19. November 2017 at 19:09

    Also, für mich ist der liebste Weihnachtsbrauch das Schmücken des Weihnachtsbaumes. Das habe schon immer ich gemacht und stimmt mich erst richtig auf das Fest ein.
    LG

  • Antworten Sebastian 19. November 2017 at 18:58

    Der Besuch bei meinen Eltern. Die Vorfreude auf ein schönes und reichhaltiges Essen, die Bescherung und ein paar ruhige Stunden zum Entspannen und mal wieder verwöhnen lassen.

  • Antworten Tati 19. November 2017 at 17:37

    Mein Liebster Brauch: das Schmücken des Baumes – egal wie ich den Baum schmücke, die Kugeln meiner Kinder müssen mit drauf! Erst wenn diese hängen ist der Baum komplett 😆

  • Antworten tina 19. November 2017 at 15:44

    Heiligabend kümmert sich jeder Teil der Familie um einen anderen Part des Dinners. Das macht es sehr entspannt und jeder Geschmack wird getroffen.

  • Antworten Annika 19. November 2017 at 10:42

    Bei mir ist Tradition eine Nachtbereitschaft auf der Arbeit zu verbringen vom 24 auf 25.12. Mit den Jugendlichen der Einnrichtung schmücke ich den Baum am Nachmittag. Abends essen wir zusammen und würfeln dann um die Geschenke. Der Abend klingt aus mit „Kevin allein zu Hause“ auf dem Sofa. Ab Mittags dem 25.12 gehört Weihnachten dann meiner Familie. Das ist mein Brauch.

  • Antworten Susi 19. November 2017 at 9:00

    Die ganze Familie versammelt sich jeden Abend um den Adventskranz und wir lesen gemeinsam weihnachtliche Geschichten.

  • Antworten Nora 18. November 2017 at 23:40

    Mit meiner Familie den Heiligabend zusammen zu verbringen, die gemütliche Zeit mit ihnen zu genießen Das ist Das Schönste 😊😚

  • Antworten Michelle Nörenberg 18. November 2017 at 23:26

    Bei uns ist es „Brauch“ das die komplette Familie zusammen ist wir Mittagessen ,reden,Kaffe und Kuchen danach gibt es geschenkt die alle unter dem Weihnachtsbaum sind später gibt es Abendessen danach noch ein Spiel. Das ist seit dem ich klein war so:)

  • Antworten Vanessa 18. November 2017 at 22:43

    Kein richtiger Brauch aber ein ganz eigenes Ritual zu Weihnachten ist bei uns, in der Vorweihnachtszeit gemeinsam Addams Family zu gucken. Ich erinnere mich nicht, wann wir warum damit begonnen haben, aber nichts schreit für mich so sehr nach Weihnachten wie das eiskalte Händchen 👋🏻 ❄️ uuuund Weihnachtsessen – darauf freue ich mich mit jedem Jahr nicht-mehr-bei-Mama-wohnen mehr 🤤

  • Antworten Catrin 18. November 2017 at 22:31

    An den Weihnachtsfeiertagen ist endlich wieder die ganze Familie zusammen. Wir machen gemeinsam Spiele, erzählen, gehen spazieren, kochen zusammen.
    Am schönsten ist der Heilige Abend, denn wir haben zwei kleine Mäuse in der Verwandtschaft und ich freue mich schon auf die großen Augen der beiden, wenn sie ihre Geschenke auspacken. Auch das gemeinsame Abendessen ist sehr schön. Es gibt Weißwürste und selbst gemachten, leckeren Kartoffelsalat.
    Ich wünsche allen eine wunderschöne Adventszeit. Liebe Grüße von Catrin

  • Antworten Lea Schwobeda 18. November 2017 at 22:07

    Also bei uns gibt es an Heiligabend immer das berühmte Turmblasen 🙂 Dort gehen dann alle Familienmitglieder hin und trinken schön Glühwein 🙂

  • Antworten Claudi 18. November 2017 at 22:05

    Vor dem Kamin sitzen und eine heiße Tasse Tee genießen, vor allem nach langen Spaziergängen mit meinen Hunden. Sowie auf meinem Schaukelstuhl sitzen und Stricken. Das friedliche in dieser Zeit ist das besonders schöne 🙂

  • Antworten Julia Wi. 18. November 2017 at 20:51

    Am liebsten mag ich eigentlich die Tage nach Weihnachten, wenn die Familie zws. den Feiertagen noch zusammen ist und gemütliche und entspannte Tage verbringt.

  • Antworten JANA 18. November 2017 at 20:18

    Besuche auf dem Weihnachtsmarkt und den Weihnachtsbaum zu schmücken…:-)

  • Antworten Mia 18. November 2017 at 18:50

    An Weihnachten liebe ich es besonders, am Heiligabend mit meiner kleinen Schwester „Stille Nacht“ zu spielen. Ich auf dem Klavier und sie auf der Flöte, nachdem wir es eine Stunde zuvor in der Kirche im Orgelklang gehört haben. Ich wünsche Euch allen auch so besinnliche Feiertage.

  • Antworten Kristina 18. November 2017 at 18:28

    Mit meiner Familie den Heiligabend zusammen zu verbringen, die gemütliche Zeit mit ihnen zu genießen und mit den Kids meiner Schwester die Geschenke auszupacken 😀

  • Antworten Diana 18. November 2017 at 17:54

    Mein liebster vorweihnachtlicher Brauch ist das Backen von Plätzchen während ich zu stimmungsvollen Weihnachtsliedern singe.:)

  • Antworten Sarah S. 18. November 2017 at 17:44

    Family Time ist doch das aller schönste 😍❤

  • Antworten Trixi 18. November 2017 at 17:23

    Mein Lieblingsbrauch ist morgens entspannt aufstehen und mit Vorfreude jeden Tag ein neues Türchen im Adventskalender auf zumachen!!!

  • Antworten Anonymous 18. November 2017 at 17:20

    Mein Lieblingsbrauch ist morgens entspannt aufzustehen und mit Vorfreude jeden Tag ein neues Türchen im Adventskalender auf zumachen!!!

  • Antworten Susanne T. 18. November 2017 at 17:11

    Viel Zeit mit der Familie zu verbringen, in der Kirche zu sein, Geschenke zu geben, nachzudenken, das Leben zu genießen!

  • Antworten Anonymous 18. November 2017 at 16:29

    Mein Lieblingsbrauch ist das Lesen des Evangeliums unter dem Weihnachtsbaum kurz vor der Bescherung. Und wenn ich mit meiner Schwester stille Nacht auf Klavier und Flöte spiele 🙂

  • Antworten Elena 18. November 2017 at 15:39

    Mein Brauch ist Zusammensein mit der Familie. Lg

  • Antworten Jasmin 18. November 2017 at 14:28

    Der schönste Weihnachtsbrauch für mich ist das schmücken des Weihnachtsbaumes an Heiligabend am Vormittag, Spiele spielen und und abends dann gemeinsam Kartoffelsalat mit Bockwürstchen gemeinsam essen.

  • Antworten Petra 18. November 2017 at 14:04

    Mein liebster Brauch ist das Zusammensein mit der ganzen Familie.

  • Antworten Sonja 18. November 2017 at 14:01

    Mein Lieblingsbrauch ist, Plätzchen zu backen und dabei Weihnachtslieder zu hören.
    Perfekt wird es mit einem gemütlichen Abend auf der Couch, wenn man in decken eingekuschelt ist.

    Bitte schickt mir einen Adventskalender liebes Douglas – Team 🙂

  • Antworten Petra K. 18. November 2017 at 13:19

    Ich liebe es, das Haus zu schmücken und alles festlich zu dekorieren. Die ganze Weihnachtsbeleuchtung in dieser dunklen Zeit finde ich wunderschön. (Es darf nur nicht kitschig blinken oder ähnliches.)

  • Antworten Suse 18. November 2017 at 13:13

    Ein Weihnachtsbaum, das Jesuskind in der Krippe, Geschenke und Leckereien, Tannen- und Lichterschmuck, Adventskränze und -kalender, Krippenspiele, Weihnachtslieder und -geschichten, Basteleien, Weihnachtsmärkte und die Weihnachtsbäckerei.
    – das alles gehört zum traditionellen Weihnachtsfest und ist jedes Jahr aufs neue wunderschön

  • Antworten Val 18. November 2017 at 12:23

    Plätzchen backen und den Weihnachtsbaum dekorieren, dann die Familie und Freunde einladen – das ist einfach wundervoll! Das macht für mich Weihnachten aus.

  • Antworten Michelle 18. November 2017 at 11:04

    Mein liebster Brauch ist das zusammen sein der Familie und das Plätzchen backen mit meinen Großeltern seit ich klein bin. An Weihnachten liebe ich es das die ganze Familie glücklich zusammen sitzt und meine Freunde und alle da sind um meinen Geburtstag auch zu feiern.

  • Antworten Erika 18. November 2017 at 9:37

    Ich bin der reinste Weihnachtsjunkie, mit vielen Weihnachtsbräuchen!!! Aber ab dem 1. Dezember hängt bei uns immer ein Mistelzweig 😉 denn zur Weihnachtszeit küsse ich unterm Mistelzweig sehr gerne 😉

  • Antworten Ursula B. 18. November 2017 at 8:53

    Weihnachten ist die schönste Zeit im Jahr. Ich liebe Plätzchen backen, festliches Essen , Bescherung , Kirche besuchen und wunderschöne Zeit mit der Familie.

  • Antworten Jennifer 18. November 2017 at 8:18

    Mein Weihnachtsbrauch ist es, Heiligabend mit der Familie Bescherung zu machen. Um 18 Uhr müssen wir alle das Wohnzimmer verlassen, denn das Christkind wird kommen. Erst wenn die Musik von Heintje „Ihr Kinderlein kommet“ ertönt und meine Mutter die Glocke leutet, dürfen wir das festlich geschmückte Wohnzimmer betreten. Es erstrahlen Geschenke und auch wenn ich schon fast 40 bin, ist diese Tradition ein fester Bestandteil. Jedes Jahr freuen wir uns auf gemeinsames Essen, Gedichte und die Freude meiner Mutter, in uns immer noch die kleinen Kinder mit leuchtenden Augen zu sehen!

  • Antworten Maraike S. 18. November 2017 at 7:35

    Mein liebster brauch ist das morgendliche aufhübschen mit festlichem Kleid, löck’chen und strahlend, funkelnden make up… Während mein Partner schon ungeduldig wartet 😅
    Und dann geht’s auf in die Heimat zu unseren Familien und Freunden, wo wir natürlich herzlichst mit Glühwein empfangen werden…Und die gemeinsame Zeit genießen!!!

  • Antworten sue 18. November 2017 at 0:57

    Meine liebste Tradition ist es, meist kurz nach den Feiertagen, mit den engsten Freunden zusammen zu kommen. Alle haben die Feiertage ganz unterschiedlich verbracht, es gibt viel zu erzählen, oft hat man sich lang nicht gesehen. Gemeinsam am Tisch sitzen und manchmal halt ich ganz kurz inne und bin einfach zufrieden.

  • Antworten Maria K 17. November 2017 at 23:41

    Mein liebster Brauch ist seit einigen Jahren der Gottesdienst an Heilig Abend, den ich bei meiner Arbeit im Altenheim begleite. Zu sehen, wie sehr sich die Senioren freuen und die schöne Musik von Geige und Klarinette genießen, den heiligen Worten lauschen… da bin ich immer in wunderschöner Weihnachtsstimmung – trotz Arbeit ^^

  • Antworten Theresa 17. November 2017 at 22:43

    Meine liebste Tradition ist das Plätzchen backen mit meinen Kindern und das dekorieren vom Weihnachtsbaum mit meinen lieben…

    • Antworten Theresa 17. November 2017 at 22:44

      Falsche E-Mail – richtig ist :

  • Antworten Piet 17. November 2017 at 22:17

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist der Kirchenbesuch am Heiligabend und dann das anschließende Zusammentreffen mit der ganzen Familie, wo lecker gegessen wird und hinterher jeder seine Geschenke auspackt 🙂 Immer wieder schön!

  • Antworten khadiye 17. November 2017 at 19:50

    mein liebster brauch ist es mit meinen Kindern zu schmücken auf den Weihnachtsmarkt zu gehen das Leuchten in deren Augen ist unbezahlbar es ist wunderschön in der Zeit so viel liebe und Freude zu spüren die wir leider durch die kriege den hass der Eifersucht und des nichts gönnens oftmals nicht zu spüren kriegen ❤

  • Antworten Michelle 17. November 2017 at 19:03

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist, wenn vor der Bescherung die Weihnachtsmusik angemacht wird, meine Familie und ich uns ein Glas Sekt einschenken, anstoßen und dann jeder seine Geschenke aufmacht.

  • Antworten Tatjana 17. November 2017 at 18:24

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das Plätzchenbacken mit meiner Mutter und unseren Freundinnen bei bayrischer Weihnachtsmusik und einem heißen Tee. ❄️🎁🎄

  • Antworten Jenny K 17. November 2017 at 17:11

    Mein Lieblingsweihnachtsbrauch ist das Familientreffen, mit Essen und Spielen, einfach zusammensitzen. Vorallem wenn man sich lang nicht gesehen hat

  • Antworten Michelle Haubold 17. November 2017 at 17:04

    Mein liebster Brauch ist das Plätzchen backen mit meiner Schwester und meiner Oma.Die Plätzchen verteilen wir dann in der ganzen Familie.Das machen wir schon so seit ich denken kann.

  • Antworten Matthias 17. November 2017 at 17:03

    Mein liebster Brauch ist das Schmücken des Weihnachtsbaumes. Es fängt mit dem Kauf an (Glühwein darf nicht fehlen) und dann die Zeremonie am Mittag des heiligen Abend. Es werden Plätzchen verputzt und mit 2-3 Gläschen Wein entsteht jedes Jahr ein toll geschmückter Weihnachtsbaum.

  • Antworten Benita L. 17. November 2017 at 15:40

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das vorweihnachtliche Schlendern über den hell erleuchteten Weihnachtsmarkt mit den Liebsten in meiner kleinen Heimatstadt, denn nicht kann für mich schöner sein als die absolute Vorfreude auf den schlussendlichen Weihnachtsabend. 🎄✨

  • Antworten Knibbel 17. November 2017 at 15:01

    Adventskalender für die ganze Familie, der abwechselnd geöffnet werden darf. Adventskaffee mit Stollen und den ersten Plätzchen am 1. Advent

  • Antworten Sandra H. 17. November 2017 at 12:45

    Plätzchen backen mit meiner Mama und Weihnachtsfilme schauen 🙂

  • Antworten Kathrin 17. November 2017 at 12:43

    Ich mag ganz besonders das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaumes mit der ganzen Familie. Das machen wir immer am Vormittag von Heiligabend. Und abends gibt es bei uns dann immer Feuerzangenbowle, die schmeckt lecker und brennt so herrlich.

  • Antworten Dina Dietrich 17. November 2017 at 12:41

    Gemeinsames Beisammensein, leckeres Essen und Familiengottesdienst an Heiligabend

  • Antworten Dascha 17. November 2017 at 12:36

    Das Essen bei den Großeltern ist mein liebster Weihnachtsbrauch

  • Antworten Nicole66 17. November 2017 at 11:13

    Küsse unter dem Mistelzweig 😉

  • Antworten Isi 17. November 2017 at 10:56

    Mein allerliebster Brauch ist ein schöner Adventskalender (jeden Tag ein Türchen öffnen *freu*) – dieses Jahr habe ich noch keinen… daher würde ich mich riesig über den Gewinn freuen!

  • Antworten Nikoletta 17. November 2017 at 10:38

    Mein liebster Brauch ist an Heiligabend bei meinen Eltern zu sein und vor dem Kaffee trinken klingelt es und meine Freundin steht vor der Tür 😍 . Dann überreichen wir uns voller Freude gegenseitig die Geschenke 🎁. Als sie das erste Mal vor der Tür stand habe ich mich so gefreut,dass wir es als unseren eigenen Brauch weitergeführt haben. 👭

  • Antworten Nicola Kreutzfeldt 17. November 2017 at 10:23

    Ich mag am liebsten den Tag vor Heiligabend. Dann hören wir Weihnachtsmusik, backen Plätzchen und am Nachmittag wird dann der Baum geschmückt. Aber eigentlich gefällt mir einfach alles an der Weihnachtszeit. 🙂

  • Antworten Tine 17. November 2017 at 10:16

    Die gebackene Forelle zu Heiligabend und der Weihnachtsbaum, wenn er endlich steht und die Lichterkette im dunkeln glitzert

  • Antworten Käthi Höltmann 17. November 2017 at 10:09

    mein liebster Brauch ist das Weckmannessen mit meinem Mann, unseren Kindern und unseren Enkelkindern. Dann versammelt sich die ganze Familie zum Frühstück oder Abendessen um einen grossen Stutenkerl, der eine Hose aus Mandelguss an hat, und macht ihm den Garaus.
    Mein tägliches Vorweihnachtszeitritual ist det morgentliche Blick in einen schönen Adventskalender (noch hab ich keinen😊).

  • Antworten Nora 17. November 2017 at 8:47

    Mein liebster Brauch ist das Plätzchenbacken mit meiner Schwester!
    Mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt Glühwein trinken ist jedoch auch wundervoll.

  • Antworten Jasmin Herzich 17. November 2017 at 8:16

    Mein Liebster Brauch ist es mit meiner Mutter und Oma Stollen und Plätzchen zu backen und danach den Weihnachtsbaum bei meiner Oma zu schmücken. Dann kommt endlich die Weihnachtsstimmung auf 😍🎅

  • Antworten Steffen 17. November 2017 at 5:48

    der gemeinsame Weihnachtsmarktbummel mit der Familie und Freunden

  • Antworten Elif 17. November 2017 at 4:39

    Jedes Jahr gibt es bei uns Kastanien zum essen damit beginnt unsere Weihnachtszeit. Wir backen alle zusammen Kekse, essen Lebkuchen und schauen uns Weihnachtsfilme an wie Kevin allein zuhause oder Weihnachtsmann an.

  • Antworten Chiara 16. November 2017 at 23:22

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist es, mit meiner Schwester 4 Tage vor Weihnachten den Baum gemeinsam zu schmücken und die kommenden Tage gemeinsam miteinander verbringen zu können. 3 Haselnüsse für Aschenbrödel anschauen darf dabei auch nicht fehlen 😍🙊

  • Antworten Clara 16. November 2017 at 23:04

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist der Besuch mit Freunden oder der Familie auf dem Weihnachtsmarkt. Wenn es überall nach Zimt, Spekulatius und Glühwein duftet und der Geruch von Schnee in der Luft liegt, dann hat für mich die Weihnachtszeit begonnen.

  • Antworten Ju Li 16. November 2017 at 22:22

    Vor dem geschmückten Weihnachtsbaum spiele ich Geige und mein Bruder begleitet mich auf dem Klavier! Das ist immer ein ganz besonderer Moment 🎄🌟🎻💕

  • Antworten Karin 16. November 2017 at 21:25

    Einer der schönsten Momente ist der Moment an dem ich am Heiligabend die Türe vom Wohnzimmer öffne und meine Kinder und Enkelkinder den h
    ell erleuchteten Weihnachtsbaum in seiner vollen Bracht erblicken und ihre Augen leuchten.Dann weiß ich ja es ist Weihnachten das Fest der Liebe .

  • Antworten Soap 16. November 2017 at 20:46

    Mein liebster Brauch: für jedes Kind gab es zur Geburt einen Hutschenreuther-Christbaum-Anhänger und dieser wird jedes Weihnachten aufgehängt und später an uns weitergegeben. Meiner ist ein nostalgisches Schaukelpferd. Ich liebe es <3
    … und ab dem 25. Dezember dürfen wir peau a peau die Süßkram-Anhänger (Schirmchen, Glocken etc.) wegnaschen – auch das liebe ich 😉

  • Antworten Carola 16. November 2017 at 20:30

    Jeden Tag ein Türchen am Adventskalender öffnen! 😊

  • Antworten Antje 16. November 2017 at 19:59

    Singen unterm Weihnachtsbaum, bevor die Geschenke aufgewickelt werden dürfen. Als Kind habe ich es gehasst. Heute hassen mich meine Kinder dafür.

  • Antworten Robert 16. November 2017 at 18:57

    Christbaum schmücken und dann am Weihnachtsabend gemeinsam Lieder singen

  • Antworten Heidi 16. November 2017 at 18:55

    Hallo,

    mein liebster Weihnachtsbracu ist es jeden Advent eine neue Kerze auf dem Adventskranz anzuzünden.

    LG

  • Antworten miss_saerra 16. November 2017 at 18:51

    Mein liebster Brauch ist das Singen vor der Bescherung <3

    Liebe Grüße, Sarah

  • Antworten Svea-Lisa 16. November 2017 at 17:45

    Unser liebster Weihnachtsbrauch ist es jedes Jahr gemeinsam Plätzchen zu backen! Meine beiden Jungs lieben es… ☺️

  • Antworten Perrine 16. November 2017 at 17:36

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist es Zeit mit der Familie zu verbringen, wenn sich alle etwas Zeit nehmen, um gemeinsam auf einen Weihnachtsmarkt zu fahren, den Tannenbaum auszusuchen oder Plätzchen zu backen. Da ich etwas weiter entfernt von meinen Eltern und meiner Schwester wohnen, genießt man diese Zeit um so mehr,

  • Antworten Silke Wolf 16. November 2017 at 17:25

    Mit meinem Mann und meiner Freundin fahren wir seit Jahren immer in eine andere Stadt um uns dort die Weihnachtsmärkte und Städte selber anzuschauen und natürlich wird überall der Glühwein, Stollen oder die Feuerzangenbowle probiert 😋😋😋😄😄. Ich freue mich schon auf Dieses Jahr, da geht es nach Berlin 🤗🤗🤗.

  • Antworten Tabi 16. November 2017 at 16:38

    Wir schenken uns gegenseitig immer nur lustige, kleine Geschenke. Damit beugen wir übertriebenen Geschenkorgien vor und trotzdem hat jeder etwas Besonderes, das Spaß macht. So wird die Bescherung locker und lustig.

  • Antworten Kirsten 16. November 2017 at 16:27

    Wir haben so viele schöne Bräuche rund um Weihnachten: das Lebkuchenhaus-Bauen, Plätzchenbacken und Wunschzettel-Schreiben mit den Kindern, der jährliche Weihnachtsmarktbesuch nur mit meiner Mutter und meiner Schwester (ganz ohne Männer und Kinder ;-)), Heiligabend ein verschlossenes Wohnzimmer bis wir aus der Kirche kommen, damit das Christkind auch genug Zeit hat die Geschenke zu bringen… Weihnachten ist toll und voll mit Bräuchen 🙂

  • Antworten Anastasia T. 16. November 2017 at 16:18

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das Baum- und Wohnungsschmücken.

  • Antworten Schlumpfine 16. November 2017 at 16:15

    Das Weihnachtsbaumschmücken mit der ganzen Familie

  • Antworten E. 16. November 2017 at 16:00

    Da wir keinen Weihnachten feiern aus religiösem Grund und ich es von klein auf nicht kenne .. liebe ich es heute meine kleinen Nichten zu beschenken damit die in der Schule auch erzählen können das sie beschenkt worden sind an Weihnachten 🙂

  • Antworten Petra-Maria 16. November 2017 at 15:59

    Das Plätzchenbacken, das Baumschmücken mit den schönen Weihnachtskugeln und die Gemeinschaft mit Menschen, die einem wichtig sind.

  • Antworten Hartmuth 16. November 2017 at 15:57

    Die Abende im Kreis der Familie mit leckerem Essen.

  • Antworten Petra 16. November 2017 at 15:56

    Für mich ist einer der schönsten Bräuche, der Gottesdienstbesuch an Heiligabend und danach das gemeinsame Essen.

  • Antworten Eleonore 16. November 2017 at 15:54

    Das festliche Dekorieren und die Ruhe an den Feiertagen

  • Antworten Kascha 16. November 2017 at 15:29

    Für mich ist der schönste Weihnachtsbrauch den Heiligabend zusammen mit der ganzen Familie zu verbringen.

  • Antworten Frau Em 16. November 2017 at 14:49

    Das Plätzchenbacken in den Tagen vor Weihnachten und dann natürlich das Plätzchen-Essen!

  • Antworten Christela 16. November 2017 at 14:44

    Die Beleuchtung in den Häusern und die Weihnachtsplätzchen sind meine Favoriten.

  • Antworten Biljana Keshishova 16. November 2017 at 14:35

    Während der Weihnachtszeit kommt die ganze Familie zusammen und wir feiern erstmal den Geburtstag meiner Tochter am 23 Dezember, das ist eins unserer Highlights. Dazu gehört natürlich auch das gemeinsame Plätzchen backen, das Schmücken des Weihnachtsbaums sowie das Beschenken.

  • Antworten Vicki Stadlbauer 16. November 2017 at 13:11

    Die ganze Weihnachtszeit ist bei uns von liebgewordenen Bräuchen durchzogen ,angefangen vom dekorieren in der letzten Novemberwoche und dem ersten Plätzchen backen,dann natürlich ganz wichtig für meine Kleine der Nikolaus Besuch,das Bummeln mit meiner Schwiegermutter und meiner Mama über den Weihnachtsmarkt, das Geschenke basteln mit meiner Tochter und ihrer besten Freundin, Geschenke mit meinem Mann kaufen.Ich genieße diese Momente jedes Jahr und lass mich auch immer wieder gerne von meiner Kleinen und ihrer Freude anstecken es ist einfach eine magische Zeit und da ich jetzt nochmal schwanger bin werde ich diesen Zauberer auch noch lange mit erleben dürfen und darauf freue ich mich sehr.
    In diesem Sinne eine wunderschöne Weihnachtszeit für alle
    Liebe Grüße Vicki

  • Antworten Carmen Ullmann 16. November 2017 at 13:09

    Ich schmücke immer den Weihnachtsbaum und dekoriere die Wohnung weihnachtlich und backe Kekse.

  • Antworten Helga 16. November 2017 at 12:47

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das Schenken und Beschenktwerden. 🙂

  • Antworten Angelika 16. November 2017 at 12:22

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das Schmücken des Baums und Aufstellen der Krippe(nlandschaft) mit der ganzen Familie, das gemeinsame Essen (wie jedes Jahr gibt es Königinpastetchen mit Ragout Fin) und einfach das liebevolle, gemütliche Beisammensein 🙂
    Momente des Innehaltens und des Glücks

  • Antworten Christina B. 16. November 2017 at 12:11

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist es gemeinsam mit meinem Mann und unseren besten Freunden (nun auch mitlerweile mit Kind von unserem Freunden) gemeinsam Plätzchen zu backen und einen tollen Tag zu verbringen. Wobei die beiden Männer eher Glühwein trinken und wir Frauen backen 🙂

  • Antworten Heike 16. November 2017 at 11:34

    Mein liebster Brauch ist das Essen am heiigen Abend. Ich stelle schon Wochen vorher das Menü zusammen und freue mich dann, wenn die ganze Familie zusammen ist und es allen schmeckt!

  • Antworten schneider 16. November 2017 at 10:21

    DenWeihnachtsbaum mit meinen Kindern schmücken und danach die gemeinsame Winterwanderung bis zur Bescherung

  • Antworten Angelina 16. November 2017 at 10:11

    Mein allerliebster Brauch ist das Schmücken des Weihnachtsbaums bei meinen Eltern einen Tag vor Heiligabend. Das mache ich schon seit meiner Kindheit und es erfreut mich immer noch nach 23 Jahren.

  • Antworten Melanie K 16. November 2017 at 9:52

    Hallo,
    ich fülle am liebsten die Adventskalender für meine kleinen Nichten. Wenn die Mädchen sich freuen, ist das jedes Jahr wieder schön. 🙂
    Viele Grüße,
    Melanie

  • Antworten Gisela 16. November 2017 at 8:38

    Zuerst einmal, ich liebe die Weihnachtszeit!!!! Ich liebe es zu dekorieren, zu backen, die Musik, einfach alles!!!! 😉 Mein persönlicher Weihnachtsbrauch ist, ich backe für die ganze Familie, Nachbarn, Freunde, sogar der Postbote bekommt von mir immer eine Dose mit leckeren Plätzchen!!!! Und jeder wartet schon darauf, denn meine Plätzchen (Großmutters alte Rezepte) sind einfach grandios 😉

  • Antworten Tabea 16. November 2017 at 8:30

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das Kochen der traditionellen ungarischen Fischsuppe mit selbstgemachten Nudeln. Das wird in meiner Familie seit Menschengedenken an Weihnachten gegessen. 🙂

  • Antworten Kathrin 16. November 2017 at 8:00

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist der gemeinsame Heiligabend mit meinem Lebensgefährten, da bleibt für einen Tag die Welt stehen und wir genießen einfach unsere gemeinsame Zeit mit allem was zu einer Weihnacht “ wie früher“ dazu gehört.
    Wir hören wunderschöne Weihnachtslieder, lassen den Weihnachtsbaum funkeln ,leuchten und glänzen legen unsere Päcken unter den Baum und genießen die andächtige Stimmung und nach einem Weihnachts-Spaziergang mit unserem Hund wird gemeinsam das Abendessen vorbereitet, wir machen uns chic und zünden zum Gedenken an unsere toten Verwandten eine Kerze an.
    Nach dem Essen gibts bei einem schönen Glas Rotwein die Bescherung, erst der Hund, der meist schon genau weiß, welches Päckchen da unterm Baum auf ihn wartet.
    Dann beginnen wir und das ist mit das Schönste, das leuchten in den Augen meines Partners beim Auspacken seiner Geschenke, jedes ist sorgfältig ausgesucht und kommt von ganzem Herzen und wird mit Liebe verpackt.
    Ein Tag so voller Demut, Freude, Liebe, schönen Momenten und Glück, das ist mein liebster Weihnachtsbrauch!

  • Antworten Regina 16. November 2017 at 7:54

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist jeden Adventssonntag eine Geschichte zu lesen, ob nun über Weihnachten oder eine sonstige Geschichte, die einen zum (positiven) Nachdenken bringt, das ganze mit Kerzen, Plätzchen, Kuscheldecke… im Anschluss vielleicht noch etwas „Hausmusik“ machen, ganz einfach unplugged mit Akustikgitarre…. und natürlich jeden Tag ein Türchen zu öffnen (vor allem das Erste, weil ich am ersten Dezember Geburtstag habe)

  • Antworten Cora-Marie 16. November 2017 at 5:17

    Das Weihnachtsbaum schmücken und natürlich die Bescherung.

  • Antworten Lea Marie 15. November 2017 at 23:45

    mein liebster Weihnachtsbrauch ist, an Heiligabend mit meinen Eltern den Baum zu schmücken und danach den ganzen Tag gemeinsam zu verbringen – essen, Bescherung, lachen, Geschichten erzählen, Weihnachtsmusik, Plätzchen. 🎄 wenn man älter wird, werden solche Tage sehr rar. Und genau deswegen ist es mein liebster Brauch – und auch Tag. 🙂 🎅🏼

  • Antworten Nelli 15. November 2017 at 23:35

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist das Zusammenkommen der Familie, das gemeinsame Schmücken des Tannenbaums und das gemeinsame Kochen und Kekse backen – kurz und knapp: ich liebe es, wenn sich die Familie versammelt und alles gemeinsam für den Abend vorbereitet.

  • Antworten Greta Keierleber 15. November 2017 at 22:05

    Mit der Familie sein , sich „natürlich“ etwas hübscher machen und essen … essen … essen !!! ☺️

  • Antworten Katharina Georg 15. November 2017 at 20:44

    Mein Weihnachtsbrauch ist in der Kirche gehen an Weihnachten und mit der Familie zusammen sein

  • Antworten Elke 15. November 2017 at 20:05

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist der Familienbrunch mit der ganzen Familie!!! Der 1. Weihnachtstag ist ausschließlich für die Familie und es ist jedes mal traumhaft schön!!!!! Kann es kaum noch abwarten!!!!

  • Antworten Dijana Lietz 15. November 2017 at 19:57

    Mit meine Töchter den Weinachtsbaum zu schmücken und natürlich das schenken und Beschenkt werden 😊

  • Antworten Anne-Kathrin Lier 15. November 2017 at 19:03

    Ich liebe es zu weihnachten am 23 Dezember mit der ganzen Familie den Weihnachtsbaum zu schmücken🎄 und dabei weihnachtsmusik zuhören🎵 und Plätzchen zu essen🍪.Wenn dann alles soweit fertig ist versteckt meine oma die Gurke ganz heimlich im Baum ( am 24 dürfen alle kinder die Gurke im Baum suchen und wer sie als erstes gefunden hat bekommt das erste Geschenk🎁natürlich nach dem sie gesungen haben ). Ach ja die weihnachtszeit ist unglaublich schön😻🎅

  • Antworten Jocelyne prinz 15. November 2017 at 19:02

    Mich mit meiner Familie vor den schönen warmen Ofen setzen und heiße Schokolade trinken und Spekulatius in den warmen Kakao zu tunken und zu essen . Dazu kommt noch das schmücken mit der Familie .☺️👍🏼🎄

  • Antworten Aleyna Arifi 15. November 2017 at 18:54

    Was ich am liebsten mag ist, dass die Familie zusammenkommt, dass Weihnachten ein Fest der Liebe ist, dass es draußen kalt und drinne warm ist. Ich liebe alle tollen Weihnachtsfilme, aber auch die Lieder. Außerdem noch das Schenken und beschenkt zu werden und natürlich das leckere Essen.

  • Antworten Diana 15. November 2017 at 18:42

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist es jedes Jahr den Weihnachtsbaum zu schmücken mit den Weihnachtskugeln zusammen mit meiner Mutter.
    Sie errinnern mich immer an die Vorfreude auf das Christkind, als ich klein war.

  • Antworten Ute 15. November 2017 at 17:15

    Wenn die ganze Familie Zeit hat, zusammen am Tisch zu sitzen und Gesellschaftsspiele miteinander zu spielen.

  • Antworten Svea Binder 15. November 2017 at 16:44

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist es jedes Jahr den Weihnachtsbaum zu schmücken mit den Weihnachtskugeln meiner Oma. Sie errinnern mich immer an die Vorfreude auf das Christkind, als ich klein war. Und auch wenn ich meine Oma nie kennenlernen konnte, fühle ich mich dadurch ihr ganz nah zu Weihnachten ❣️

  • Antworten Patricia 15. November 2017 at 15:51

    Ich schaue jedes ja die Kinder Serie der Weihnachtsmann und co. KG
    Mag zwar kindisch klingen aber ich liebe diese Serie und sie erinnert mich so doll an meine Kindheit und lässt mich richtig auf heilig Abend Vorfreuden ☺️🙈

  • Antworten Monique Delbos 15. November 2017 at 15:50

    Mein liebster Weihnachtsbrauch ist definitiv das Plätzchen backen und das Besuchen von Weihnachtsmärkten 😍🥂. Erst dann bin ich wirklich in Weihnachtsstimmung 😄

  • Antworten Jasmin Duda 15. November 2017 at 15:50

    Meine Familie kommt ursprünglich aus Polen und bei uns ist es fester Bestandteilt ein zusätzliches Gedeck, dass an die Verstorbenen erinnern soll derer man an diesem Tage besonders gedenkt und für den Fall dass ein unerwarteter Gast oder Bedürftiger an die Tür klopft mitzudecken.

  • Antworten Sarah 15. November 2017 at 15:22

    Für mich der Vorabend vom Nikolaustag. Meine Kinder bereiten Kekse und Milch vor und stellen ihre Stiefelchen auf.

  • Antworten Annika 15. November 2017 at 15:12

    Mein liebster Brauch ist das Beschenken. Den Moment der Freude in den Augen der Familie und der Bekannten zu sehen, wenn sie ein Geschenk auspacken, das noch so klein sein mag, bei dem sie jedoch wissrn, dass es von Herzen kommt und, dass sich jemand Gedanken gemacht hat. Dieser Moment ist unbezahlbar.

  • Antworten Annika Wesselkamp 15. November 2017 at 15:11

    Mein liebster Brauch ist das Beschenken. Den Moment der Freude in den Augen der Familie und der Bekannten zu sehen, wenn sie ein Geschenk auspacken, das noch so klein sein mag, bei dem sie jedoch wissrn, dass es von Herzen kommt und, dass sich jemand Gedanken gemacht hat. Dieser Moment ist unbezahlbar.

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.