Duft-Trends Düfte

Herrendüfte für den Sommer 2017

14. Juli 2017
tronger with you by Emporio Armani

Es liegt was in der Luft – und zwar die neuen Herrendüfte der Sommersaison 2017!  Für euch habe ich einmal  vier besonders vielversprechende Flakons etwas näher unter die Lupe genommen und getestet. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!

Emporio Armani – Stronger with you

Der Duft: Stronger with You ist der neue Herrenduft aus dem Hause Armani und  das männliche Pendant zum Damenduft Because of You. Ein würziger Cocktail aus Kardamom, Rosa Pfeffer und Veilchen trifft hier auf eine Liaison aus aromatischem Salbei und Kastanie. Eine Vanillenote mit rauchigem Touch rundet das Dufterlebnis  perfekt ab.

Mein Fazit: Definitiv mein Duft-Favorit im Sommer 2017. Nicht so frisch wie viele meiner anderen Sommerdüfte, aber dafür wunderbar aromatisch und perfekt für laue Sommernächte. I like!

Issey Miyake – Nuit d’Issey Bleu Astral

Der Duft: Nuit d’Issey Bleu Astral von Issey Miyake  ist inspiriert von dem faszinierenden Leuchten und  der Anziehungskraft der Sterne am tiefblauen Nachthimmel.  Das Eau de Toilette verbindet die strahlende Frische von Limette mit würzigen Noten von russischem Koriander in der Kopfnote und wird in der Basisnote von lebhaftem Amber und Vetiver abgerundet.

Mein Fazit: Das riecht nach Sommer! Dank der intensiven Limette-Noten duftet das EdT extrem frisch und weckt die Lebensgeister. Ein typischer Sommerduft!

D&G Light Blue Eau Intense

Dolce & Gabbana – Light Blue Eau Intense pour Homme

Der Duft: Light Blue Eau Intese Pour Homme Intense von Dolce & Gabanna ist ein kühler Zitrus-Mix aus erfrischender Mandarine und gefrorener Grapefruit , der im Herzen dank würzigem Wacholder mit einem überraschendem Twist überzeugt.

Mein Fazit: Ich mag es ehrlich gesagt etwas „explosiver“. Doch für Männer, die es etwas dezenter bevorzugen, ist der Duft von D&G das Must-have des Sommers.

Jimmy Choo – Ice Man

Der Duft: Jimmy Choo Ice Man verströmt Männlichkeit pur! Rebellische Zitrusnoten treffen auf erdige Akkorde von Moos und Ambroxan  und vereinen sich zu einer aromatisch-frischen Komposition.

Mein Fazit: Ein souveräner Sommerduft, der besonders jungen Duft-Fans gefallen könnte. Nicht zu fordernd, aber lässig und selbstbewusst!

 

Was sind eure Duft-Favoriten des Sommers?

LG

Felix

NEUE SOMMERDÜFTE FÜR IHN

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten Zoltan 16. Juli 2017 at 15:09

    Acqua di Parma – Blu Mediterraneo Cedro di Taormina
    Mein Sommerduft… 😛

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.