Lifestyle

IM INTERVIEW: MICHAEL MICHALSKY VERRÄT SEINE BEAUTY-GEHEIMNISSE

13. Juli 2015
IM INTERVIEW: MICHAEL MICHALSKY VERRÄT SEINE BEAUTY-GEHEIMNISSE

Ein paar Stunden vor der großen Michalsky-Show – die übrigens unter dem Motto „Die Mode ist tot“ stand – hatte ich die Gelegenheit, mit dem Meister höchstpersönlich über seine Beautygeheimnisse zu sprechen. Interview und Show fanden in diesem Jahr das erste Mal im opulenten und beeindruckenden Ritz-Carlton Hotel statt. Im Backstage-Bereich ging es recht wuselig zu. Gut, dass Michael mich in einem separaten Interview-Raum empfing. In seiner lockeren und sehr sympathischen Art begrüßte er mich. Dann noch schnell ein Weingummi-Schlumpf und schon konnte das Interview starten.

 

Wie sieht deine Beauty-Routine aus? Auf welche Produkte kannst du nicht verzichten?

Ich habe gute Haut für 48, oder? Ich kann dir ganz genau sagen, was genau ich alles benutze. Neben der Apothekenpflege von Skin Ceuticals bin ich absoluter Kiehl‘s-Fan.

Morgens wasche ich mich mit Kiehl‘s. Und das schon seit vielen, vielen Jahren. Ich benutze das Waschgel mit Koriander. Außerdem benutze ich von Kiehl‘s das Olive-Shampoo, weil ich so ein „Schnelltyp“ bin. Ich benutze nie Conditioner.

Ansonsten bin ich abhängig von Lippenpflegeprodukten. Da hat mir Boris gerade auch etwas Neues geschenkt: Babylips – der ist wirklich toll! Ansonsten benutze ich noch den Lipbalm von Kiehl’s, der nach Birne schmeckt. Und das ist es!

Aber ich mache das nicht morgens und abends. Morgens springe ich unter die Dusche und dusche mich mit dem Koriander-Duschgel und mache mir die Haare. Wenn ich abends nach Hause komme, mache ich selten was. Da mache ich nicht noch mal die gleiche Routine.

Alle 3 Monate mache ich eine Mud-Mask (auch von Kiehl‘s). Ich mag es, wenn die Maske hart wird. Wenn es knackt, weiß man genau, dass man sie abnehmen muss.

Und dann bin ich ein absoluter Handcreme-Addict! Ich habe wirklich alle Marken durchprobiert und suche seit 20 Jahren nach der perfekten Handcreme – und habe jetzt endlich DIE Handcreme gefunden. Das ist der Burner und das muss ich dir zeigen!

– Michael steht auf und zückt eine silberfarbene Tube –

Die Alessandro-Handcreme „Hand Spa“. Das ist das Beste was es gibt … und wie toll die riecht. Die kann ich jetzt auch direkt mal drauf tun. Wenn Leute mich treffen, denken die, ich arbeite auf der Baustelle, weil ich so trockene Hände habe.

 

Was benutzt du auf Reisen?

La Mer Oil Absorbing Lotion – da muss es schnell gehen. Die ganzen Töpfchen und Tiegelchen nerven mich nur.

 

Was ist dein persönliches Beauty-Geheimnis?

Da habe ich eins! Das kenne ich erst seit 3 Monaten und habe bestimmt schon 30 Leute angefixt. Es gibt eine Creme von Kiehls, die dein Gesicht so ausschauen lässt, als wärst du bei jedem Foto durch Photoshop gelaufen. Mein ganzes Team hat sich die Creme gekauft. Zwei Tropfen auf die Haut – fertig. Bei langen Nächten mit wenig Schlaf vielleicht auch drei. Darauf schwöre ich und das ist mein absoluter Geheimtipp. Da flippst du aus!

 

 

Das Interview war definitiv mein Highlight der Fashion Week. Ich habe selten so viel während eines Interviews gelacht und muss gestehen, dass ich Michaels Beauty-Geheimnis (den Micro Blur Skin Perfector von Kiehls) bereits nachgekauft habe und mich schon aufs Testen freue.

Viele Grüße

Eure Christina

Die absoluten Favorites von Michalsky

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten DIE MODE IST TOT – ES LEBE DIE MICHALSKY STYLENITEbeautystories 14. Juli 2015 at 17:34

    […] Michalskys Beautygeheimnisse kennt Ihr ja bereits aus dem Interview mit Christina. Von mir bekommt Ihr jetzt einen Bericht von der „Michalsky Style Nite“, die in diesem Jahr […]

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.