Lifestyle Neuheiten

Jahresrückblick: So schön war 2017

29. Dezember 2017
DNC-CollectionPrivee

Seid ihr auch schon gespannt, was das neue Beauty-Jahr 2018 für neue Trends und Must-haves mit sich bringen wird? Ich definitiv!  Heute blicke ich allerdings noch mal zurück auf 2017 und verrate euch, welche Themen unser Blog-Team die letzten Monate besonders begeistert haben.

Masken

Wenn es 2017 einen Pflege-Trend gab, dann waren es Masken; in jeder Form und Farbe. Ob Sheet-Masks aus Korea oder Multimasking-Rituale – ich glaube wirklich jeder aus unserem Blog-Team hat im letzten Jahr mindestens einmal ein neues Masken-Produkt getestet. An euch ist der Trend vorbeigegangen? Kein Problem! Hier gibt s ein kleines Update:

Multimasking: Anstatt eine einzige Maske auf das gesamte Gesicht aufzutragen, werden die Gesichtspartien je nach Pflegebedürfnis mit einer anderen Pflege verwöhnt. Denn nicht jede Maske ist für jede Hautpartie geeignet. Die Lösung: die Anwendung mehrerer Produkte – abgestimmt auf die jeweiligen Problemzonen. Für einen Test bestens geeignet: das Gift Sexy Supermud Set von Glamglow.

Sheet-Masks: Sheet-Masks bestehen aus Papier, Vlies oder Gel, welches bereits so zugeschnitten wurde, dass die Masken sich perfekt auf das Gesicht legen lassen. Und das Beste? In einer Maske ist zirka die Wirkstoffmenge einer ganzen Flasche eines Pflegeserums enthalten.

Bild3

Douglas Collection Privée

Ein besonderes Highlight für Douglas in 2017: die erste eigene Duft-Kollektion. Mit der Douglas Collection Privée findet Ihr jeden Tag einen Duft, der eurer Stimmung entspricht. Jede der sechs exklusiven Kompositionen verkörpert eine besondere Emotion. Und weil es nichts Individuelleres gibt als echte Gefühle, könnt ihr diese Düfte nicht nur einzeln tragen, sondern ganz nach Belieben untereinander kombinieren.

Tonymoly

Sowohl für uns als auch für euch ein Highlight des Jahres: der Marken-Launch von Tonymoly! Kaum ein Beitrag wurde von euch so häufig angeklickt, wie der Beitrag über die neue Korean-Beautymarke im September. Aber das ist ja auch kein Wunder: Ob knuffiger Panda-Eyestick, quietschgelbe Bananen-Handcreme oder kugelrunder Apfel-Lipbalm – die Tonymoly-Produkte überzeugen nicht nur mit auffälliger Optik, sondern auch mit jeder Menge Pflege-Power! Wir sind sehr gespannt, welche Produkte sich in 2018 zur „Panda-Familie“ hinzugesellen werden.

Tonymoly1

Eisenberg Paris

Mein persönliches Beauty-Highlight dieses Jahr: meine neu- bzw. wiederentdeckten Produkte von Eisenberg Paris! Kaum eine Marke, vermag es, mich so zu begeistern! Reinigungsschaum, Augenpflege sowie Augenmaske und Eau de Parfum begleiten mich schon seit geraumer Zeit. Dieses Jahr sind nun noch ein fantastisches Serum sowie eine Sonnenpflege und Tagescreme mit LSF  hinzugekommen. In 2018 teste ich gerne weiter!

Jahresrückblick

Was waren eure Beauty-Highlights des Jahres?

LG + Guten Rutsch!

Felix

HIGHLIGHTS 2017

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  • Antworten Meka mehmed 9. Februar 2018 at 19:20

    Sehr söhen

  • Antworten André Vermeulen 29. Dezember 2017 at 11:25

    Weniger ist mehr ich bin maßlos enttäuscht von der Firma Douglas habe dort Parfum gekauft für weit über 200 € verpacken lassen und anschließend sollte ich noch für die Tüte 20 Cent bezahlen absoluter Witz ich werde mit Sicherheit nicht mehr wiederkommen viele Grüße

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.