Beauty

Jo Malone London WOOD SAGE & SALT: Ein Traum aus Wind, Erde und Meersalz

15. September 2014
Es war ein kalter, nebliger Tag und man konnte die Gischt riechen und die Geräusche der Wellen hören, die an den Felsen brachen.

Es gibt sie, diese ganz besonderen Düfte, die sofort wundervolle Erinnerungen wecken. Einer davon ist WOOD SAGE & SEA SALT – der neue Duft von Jo Malone London.

Als ich vorgestern ins Büro kam, stand er auf meinem Schreibtisch – versehen mit einer kleinen Notiz: Bitte testen und Blog-Beitrag schreiben! Ich würde meinen ersten Schnuppertest in etwa so beschreiben: sprühen, riechen, träumen. Jo Malone London selbst bewirbt seinen Duft wie folgt: „Entfliehen Sie dem Alltag an eine vom Wind gepeitschte Küste. Weiß aufschäumende Wellen, eine frische Meeresbrise mit einem Hauch von Meersalz und Gischt.“

 

Und ob Ihr es glaubt oder nicht: Das Erste, woran ich denken musste, war ein unvergesslich schöner Urlaub in der Bretagne. Der liegt bereits einige Jahre zurück. Es war im Herbst. Die Luft war schon frisch, aber es lag noch ein Hauch Sommer in der Luft. Der Atlantik war kraftvoll und die Küste haben wir uns zumeist mit den Möwen und ein paar alten Fischern geteilt. Von anderen Touristen keine Spur. Jeder Atemzug war Freiheit, Leben, Energie. Ich glaube, ich habe noch nie so häufig so tief eingeatmet wie damals. Ein Versuch, diese unvergleichliche Atmosphäre aufzusaugen und für immer zu konservieren. Jo Malone Londons Duft erinnert mich daran, dass ich dieses Gefühl schon fast wieder vergessen hatte. Aber eben nur fast.

Die Komposition wird im Übrigen bestimmt von Ambrette-Samen, Meersalz und Salbei. In Kombination mit Buchublättern, Bergamotte, einem mineralischen Akkord und getrockneten Früchten sowie Treibholz, Guajakholz und weißem Moschus entsteht dieses einzigartige Aroma aus Seeluft, Harmonie und grenzenloser Lebensfreude.

Also, wenn Ihr mich fragt: WOOD SAGE & SEA SALT ist ein absolut genialer Wellnessduft, der perfekt in den Herbst passt. Mein Fazit: unbedingt testen!!!

Viele Grüße
Eure Nina

Empfehlungen der Redaktion

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.