Beauty Haarpflege Pflege Tipps

Koffein-Kick gegen Frühjahrsmüdigkeit

27. Januar 2019
Koffein_Titel

Ohne eine ordentliche Dosis Koffein geht für viele von uns gar nichts, besonders im grauen Januar. Daher heißt es morgens erst einmal „Kaffee“! Aber wusstet ihr, dass der Wirkstoff unseres heißgeliebten Muntermachers auch optisch gegen Müdigkeit hilft – und sogar  ein richtiges Beauty-Multitalent ist?

Bevor ihr jetzt aber anfangt, statt der üblichen 1-2 Tasse(n) euren Kaffee gleich literweise zu konsumieren, bremst euch bitte, denn das ist weder gesund noch notwendig. Denn praktischerweise hat uns die Beauty-Industrie den Power-Wirkstoff in Tuben, Tiegel & Co. abgefüllt, so dass er genau dort zum Einsatz kommen kann, wo er gebraucht wird.

Koffein für einen wachen Blick

Geschwollene Augen, dunkle Schatten und Knitterfältchen lassen den Blick müde wirken. Hier hilft ein Spezialserum, das sanft mit den Fingerspitzen eingeklopft wird, beispielsweise Caffeine Solution 5% von The Ordinary. Für ein optimales Ergebnis kombiniert ihr das Serum nun mit einer Augencreme. Das Koffein in Bye Bye Under Eye von IT Cosmetics festigt die feine Haut um die Augen in Kombination mit Kollagen und Hyaluron. Die Fast Response Eye Cream von MAC und die Origins Refreshing Eye Cream enthalten zusätzlich Schimmerpartikel und optische Aufheller, die feine Linien korrigieren und die Augenpartie frischer wirken lassen.

Als Basis für Concealer eignet sich der Anti Fatigue Under Eye Primer von BECCA perfekt. Er wirkt kühlend und glättend, so dass Concealer besonders leicht aufgetragen werden kann. Natürlich darf auch hier eine Extraportion Pflege mit Koffein nicht fehlen, die gemeinsam mit Gurken-Extrakt und Matcha-Grüntee auch die letzten Spuren von Müdigkeit beseitigt!

Koffein-Kick: Colllistar

Gesichtspflege

Wenn ihr euch völlig müde und kraftlos fühlt, sieht man das oft auch der Haut an. Zumindest die äußerliche Strahlkraft könnt ihr euch problemlos zurückholen, denn die Glow o2 Oxygen Mask von Pixi mit Koffein kann hier wahre Wunder vollbringen! Schon wenn sich nach dem Auftragen das kühle Gel in einen leicht prickelnden feinen Schaum verwandelt, fühlt sich die Haut wunderbar belebt und frisch an.

Kaffee UND Schokolade? Das kann nur gut sein! Ist es auch, denn das Gesichtspeeling Kaffee Arabica & Vitamin E von I WANT YOU NAKED strafft und aktiviert müde Haut mit einer Extraportion Koffein, während zarte Kakaobutter sie seidig-weich pflegt.

Kennt ihr den alten „Löffel ins Eisfach legen und anschließend auf die geschlossenen Augen halten“-Trick gegen Schwellungen? Kann man machen, fühlt sich aber wenig glamourös an und der Effekt kann bezweifelt werden, da die Kühle des Löffels nicht lang genug anhält. Viel angenehmer sind die Hydro-Gel Pads des FlashPatch Wink & A Kiss Kit von Patchology. Angereichert mit natürlich viel Koffein und Kollagen-Hydrolysat wirkt die Augenmaske wie ein ausgedehnter Schönheitsschlaf und verleiht euch euch bei der Anwendung ein wahres Hollywood-Diva-Gefühl. Tschüss, oller Löffel!

Unreinheiten

Der „Alleskönner-Inhaltsstoff“ Koffein hat sogar noch mehr zu bieten, denn auch Unreinheiten bekämpft er wirksam und nachhaltig. So lindert das Overnight Clearing Gel von dermalogica als abendliche Pflege Entzündungen und reguliert überaktive Talgdrüsen. In Kombination mit Sucrose beruhigt das Koffein im Anti-Blemish Solutions Clinical Clearing Gel von Clinique irritierte Haut.

Make-up

Angereichert mit Koffein und Sucrose hilft die Bobbi Brown BB Cream SPF 35, Rötungen, Hautirritationen und Flecken vorzubeugen. Das Set + Refresh Perfecting Makeup Mist von Estée Lauder lässt die Foundation den ganzen Tag über wie frisch aufgetragen wirken und ist gleichzeitige ein erfrischender Power-Cocktail für die Haut. Klar, das auch hier Koffein am Wachmacher-Werk ist. Im Instant Concealer von Clarins wirkt es gegen dunkle Schatten wirken, gleichzeitig werden Augenringe durch die getönte Textur zuverlässige abgedeckt.

Cellulite/straffe Haut

Die Wirkung von Koffein gegen Cellulite ist vermutlich hinreichend bekannt. Hands aufs Herz: Komplett wegcremen lassen sich unsere ungeliebten Dellen leider nicht, aber bei regelmäßigem Einmassieren koffeinhaltiger Pflege können sie zumindest optisch gemildert werden. Und das ist doch schon ein großer Erfolg! Einer meiner Lieblinge ist die Brazilian Bum Bum Cream von Sol de Janeiro mit Koffein aus der Guaraná-Frucht. Sie festigt nicht nur die Haut, sondern duftet auch sooo großartig! Lange und anhaltende Ergebnisse können auch mit der Celluli Eraser Lotion von Biotherm und der Cryoform Körperlotion von Eisenberg erreicht werden. Die volle Kraft eines Serums enthält jede einzelne der Pure Actives Anticellulite Capsules von Collistar. Für alle Produkte gegen Cellulite gilt: Ausgiebiges Einmassieren intensiviert die Wirkung.

Auch anderen Problemzonen kann Koffein zu einem strafferen Erscheinungsbild verhelfen, beispielsweise mit der Slimming Cream von Douglas Body Focus. Das Body-Slim Wirkstoffkonzentrat von Lierac wirkt gezielt an Bauch und Taille, während die Upper Arm Fix Körpercreme von Nip + Fab undefinierten Oberarmen den Kampf ansagt.

Koffein-Kick: Nailsinc

Nägel

Koffein für die Nägel? Auf jeden Fall, den der Caffeine Hit Nagellack von Nails Inc. hält die Nägel mit dem Muntermacher aus der Kaffeebohne vital und robust. Ob ihr euch für die Farbnuance Chai, Espresso oder Mocha entscheidet, ist dabei praktischerweise eurem eigenen Geschmack überlassen.

Haare

Sogar einer Traummähne kann Koffein uns näher bringen! Volles und gesund glänzendes Haar kann mit der Revital Density Haircure von Marlies Möller erreicht werden.Die Kuranwendung erstreckt sich über einen Monat, so dass das Haar von Grund auf gestärkt und das Haarwachstum stimuliert wird. Das Haarwasser von ÜBERWOOD beruhigt ölige, gereizte Kopfhaut und wirkt Schuppenbildung entgegen, während Scalp Detox von Bumble and bumble jede Kopfhaut intensiv von Stylingrückständen wie Trockenshampoo befreit und die Haarwurzeln pflegt.

Ihr seht, ich könnte fast ewig so weitermachen. Hättet ihr gedacht, dass Koffein so vielseitig anwendbar ist? Ich war wirklich überrascht! Und jetzt hole mir jetzt erst einmal noch einen Kaffee.

Liebe Grüße
Eure Katharina

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.