Beauty

Kosmetikprodukte mit Zitronenduft: Sauer macht duftig

20. September 2015
Citrus - beautystories

Ich liebe Zitronen. Die Zitrusfrüchte mit der auffälligen gelben Farbe sind echte Vitaminbomben und duften außerdem herrlich intensiv und frisch. Kein Wunder also, dass Kosmetikprodukte und Kerzen mit belebendem Zitronenduft bei mir momentan ganz hoch im Kurs stehen.
Der Geruch von Zitronenschalen, vielmehr deren Abrieb, erinnert mich jedes Mal aufs Neue an meine Kindheit. Ob Kuchen, Torten oder Kekse – beim Backen mit Mama oder Oma war die gelbe Frucht stets mit von der Partie. Mit der Zeit habe ich einen richtigen Faible für den spritzig-frischen Zitrusduft entwickelt. Dieser offenbart sich heutzutage jedoch eher in meinem Badezimmer als in der Küche – meine Backkünste lassen nämlich zu wünschen übrig.
Bei mir im Badezimmer findet sich Badeschaum, Duschgel, Bodylotion, Bodyspray, Lippenpflege und natürlich auch Kerzen mit Zitronenduft. Klar, alles auf einmal wäre oft zu viel des Guten, aber abhängig vom Tag, kommt das ein oder andere Produkt regelmäßig zum Einsatz.
Mein Tipp für einen frischen Start in den Morgen oder nach dem Sport: Benutzt ein Duschgel mit Zitronen- oder Limettenduft – das belebt die Sinne und macht fit. Eine zitrische Bodylotion verstärkt diesen Effekt nach dem Duschen zusätzlich, wirkt durchblutungsfördernd und erfrischt im Sommer auch müde Beine.

Der Lippenbalm Lemon-Drop von Eos spendet jedem Schmollmund Feuchtigkeit und gute Laune. Er duftet lecker, fühlt sich einfach toll an und schützt dank LSF 15 vor UV-Strahlung. Klasse!
An heißen Tagen oder vorm Sport verzichte ich häufig auf Parfum und greife lieber auf leichte Bodysprays wie das von Douglas Beauty System zurück. Es duftet nach Ingwer und Limette und versorgt die Haut mit Pflegestoffen sowie reichlich Feuchtigkeit. Genauso toll ist das Spray von J.S Douglas Söhne – allerdings wäre es viel zu schade, es nur in der Hand- oder Sporttasche zu verstecken. Der dekorative Flakon schreit förmlich nach einem würdigen Platz im Badezimmer und kann nach dem letzten Sprühstoß beliebig oft wieder aufgefüllt werden.
Zitrische Duftkerzen sind super für die herbstliche Jahreszeit, als säße ich inmitten eines sizilianischen Zitronenhains.
Somit bleibt mir nur noch zu sagen: Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Duft draus!

Produkte mit Citrus

Ähnliche Beiträge

5 Kommentare

  • Antworten riparazione iphone roma 20. April 2016 at 16:55

    Great website

    […]we like to honor many other internet sites on the web, even if they aren’t linked to us, by linking to them. Under are some webpages worth checking out[…]…

  • Antworten Kamagra 19. April 2016 at 21:52

    Superb website

    […]always a big fan of linking to bloggers that I love but don’t get a lot of link love from[…]…

  • Antworten Medix College Reviews 18. April 2016 at 17:21

    Recommeneded websites

    […]Here are some of the sites we recommend for our visitors[…]…

  • Bettina
    Antworten Bettina 24. September 2015 at 11:50

    Hallo Räuber,

    danke für deinen Beitrag. „Eau de Cédrat“ von Guerlain ist wirklich ganz toll. (ich bin ja eh auch bekennender Guerlain-Fan) „Azurée“ von Estée Lauder habe ich leider grade gar nicht mehr so präsent, werde ich aber ändern 🙂
    Grundsätzlich bin ich gar nicht so festgelegt, was Düfte angeht. Ob zitrisch, frisch, orientalisch, pudrig,… ich kann mich nie entscheiden. Aber das ist bei Düften wohl so wie bei Musik, Klamotten und Essen 😉

    Apropos: Die fertigen Alternativen sind an Geburtstagen meine Rettung 🙂
    Dir auch noch eine schöne Woche!
    Viele Grüße
    Bettina vom beautystories-Team

  • Antworten Räuber 20. September 2015 at 9:47

    Hallo Bettina, Dankeschön für Deinen „zitirischen“ Bericht. 🙂
    Auch ich liebe Zitrusdüfte (auch Pampelmusen, Mandarinen, Orangen u.Co.) sehr, aber auch andere fruchtige Düfte. Bei I love und dem kleinen EOS hatte ich diesen Sommer deshalb auch direkt „zugeschlagen“. Dieses Lemon Sorbet duftet wie ein frischgebackener Zitronen-Käsekuchen, lecker, lecker, kann ich nur sagen.
    Wenn Du auf solche Düfte stehst, kann ich Dir „Eau de Cédrat“ von Guerlain und jetzt, für die aktuelle Jahreszeit, „Azurée“ von Estée Lauder ans Herz legen (Letzteren auf jeden Fall erst mal testen; es handelt sich um eine „tiefdunkle“ ZItrone).
    PS: Du musst keine Backfee sein. Ich habe in früheren Jahren sehr viel gebacken, heute nicht mehr. Es gibt sehr überzeugende fertige Alternativen. 🙂
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche.

  • Schreibe einen Kommentar zu Kamagra Antworten abbrechen

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.