Make-up

LA PETITE ROBE NOIRE: DIE MAKE-UP-LOOKS ZUM „KLEINEN SCHWARZEN“

18. Dezember 2015

Die Duftreihe „La petite Robe Noire“ von Guerlain beglückt uns dieses Jahr zu Weihnachten und Silvester mit etwas ganz Besonderem: Zu den verschiedenen Varianten seines „kleinen Schwarzen“ hat Guerlain passende Make-up-Looks kreiert. Alle très chic und extrem couture!

Beginnen wir mit dem Eau de Parfum und dem dazu passenden Look. Der Duft ist so elegant und glamourös wie ein Abendkleid. Ein edles Gedicht aus Schwarzkirsche, schwarzer Rose, Patschuli und schwarzem Tee. Der darauf abgestimmte Make-up-Look setzt auch auf entsprechend exquisite Eye-Catcher-Effekte. Der „KissKiss Roselip Lippenbalm“ in der Farbnuance „Crazy Bouquet“ zum Beispiel zaubert unwiderstehliche Lippen. Für den perfekten Teint kommt nur ein zartes, helles Puder mit einem soften Effekt zum Einsatz. Das „Terracotta Joli Teint Puder“ schenkt eine sonnengeküsste Ausstrahlung, die die Mademoiselle zum Strahlen bringt. Für die Wimpern würde ich hier den „Cils d’Enfer Mascara“ empfehlen. Dank der abgeschrägten, facettierten Form kontrolliert und modelliert die Bürste die Rundungen bis zur Perfektion und sorgt für langanhaltenden Schwung.

 

Wenn ihr es floraler und aufregend zart mögt, dann ist das Eau de Toilette – das Cocktail-Kleid unter den Guerlain-Düften – genau das Richtige für euch. Die Komposition präsentiert sich wie ein frisches und wirbelndes Blumenband – bestickt mit spritzigen Fruchtnoten. Und das Make-up dazu? Ein selbstbewusstes Pink auf den Lippen in der Nuance „Excessive Rose“ verleiht der Cocktail-Kleid-Trägerin einen Hauch kokette Extravaganz. Mein Tipp: Die Wimpern würde ich mit dem „Cils d’Enfer Mascara“ veredeln. Dazu noch ein Hauch „Terracotta Bräunungspuder“, der eine strahlend schöne, natürliche Bräune verleiht und für ein mattes, ebenmäßiges Finish sorgt.

 

Wer es besonders frisch und luftig mag, wird das Eau Fraîche lieben. Es ist das sommerliche Blüten-Kleid in Guerlains Duft-Kleiderschrank. Prickelnde Mandarinen, Rosenblüten und köstliche Pistazie lassen das Herz höher schlagen. Der Look zum Duft setzt auf softe Pastelltöne. Die „Météorites Puderperlen“ mit ihrem himmlischen Veilchenduft lassen den Teint ebenmäßig erscheinen und verleihen einen natürlichen Glow. Die Farbnuancen wirken dabei korrigierend: Violett fängt das Licht ein, Pink sorgt für ein jugendliches Strahlen, Gelb kaschiert Rötungen. Ich empfehle, die Wimpern auch bei diesem Look mit dem „Cils d’Enfer Mascara So Volume“ zu betonen. Er verleiht tolles Volumen und intensiviert den Blick mit seinem tiefen Schwarz. Ein unschuldiger und doch sinnlicher Schmollmund vervollständigt den Look: Der „Gloss d’Enfer“ zaubert durch seine nicht klebende, cremig feine Textur ein verführerisches Lächeln auf eure Lippen. Mineralien und pflanzliche Inhaltsstoffe lassen zudem eine Barriere entstehen, die Feuchtigkeit einschließt und die Lippen geschmeidig hält. Ideal für die kühleren Wintertage!

 

 

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Egal für welche Duft-Robe ihr euch entscheidet: Ich finde, jede Variante von „La Petite Robe Noire“ lässt uns an den Festtagen unwiderstehlich wirken. Welcher Look ist euer Favorit?

SPONSORED BY GUERLAIN

Pure Verführung

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.