Beauty

Männerpflege: Kein Softie – trotzdem weiche Haut

7. Januar 2015
Annayake-men-und-Zirh

Ich hatte das Vergnügen, Produkte aus der Männerpflege-Linie von Zirh und Annayake men testen zu dürfen.

Wer meinen letzten Artikel gelesen hat weiß, dass neue Pflegehighlights für Männer ein spannendes Thema für mich sind. Heute also ein Tipp, wie wir Männer unsere Haut in drei Schritten angenehm weich, glatt und frisch pflegen können.

Schritt 1: Annayake Men Masque thermo-purifant

Die tiefenreinigende Maske wird auf das angefeuchtete Gesicht aufgetragen. Beim Einmassieren entwickelt sie einen angenehm wärmenden Effekt. Das soll die Poren öffnen, so dass sich Unreinheiten quasi herausmassieren lassen. Praktisch: Man muss nicht auf die Uhr schauen, denn die enthaltenen schwarzen Mini-Kapseln lösen sich beim Einmassieren auf. Sind sie vollständig verschwunden, kann die Maske abgespült werden. Ein gutes Ergebnis war nach etwa drei Anwendungen sichtbar. Die Haut sieht glatt und geschmeidig aus.

Schritt 2: Zirh Scrub

Ein klassisches Peeling, das ich zwei- bis dreimal pro Woche unter der Dusche angewendet habe. Die leichte Textur mit feinen Peeling-Körnern habe ich auf das feuchte Gesicht aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen einmassiert – besonders um die Nase, auf der Stirn und dort, wo der Bart wächst. Das würzig-herb duftende Gel hinterlässt die Haut glatt und frisch. Ich reagiere gerne empfindlich auf zu grobkörnige Peelings, daher von mir Daumen hoch für dieses angenehm softe und dennoch wirkungsvolle Scrub.

Schritt 3: Zirh Protect

Ein Feuchtigkeits-Creme-Gel, das ich nach der Reinigung aufgetragen habe. Bei der ersten Anwendung hatte ich die Befürchtung, dass das Produkt zu reichhaltig für meine Mischhaut ist. Doch nach einigen Minuten war das Creme-Gel vollständig eingezogen und hinterließ auch auf den eher öligen Zonen keinen Glanz. Auch bei frisch rasierter Haut konnte ich keine Irritation oder gar verstopfte Poren feststellen. Wie auch bei dem Scrub empfand ich den maskulinen Duft als sehr angenehm. Absolut perfekt wäre das Produkt, wenn es auch noch einen Lichtschutz-Faktor hätte.

Wie immer hatte ich viel Spaß beim Testen und freue mich, Euch auch das nächste Mal wieder tolle Produkte für den Mann vorzustellen.

Gepflegte Grüße

Euer Toto

Perfekt gepflegte Männerhaut in drei Schritten

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben