Beauty

Meine duftenden Sommer-Begleiter

11. Juni 2014
Sommerdüfte - beautystories

Meine schweren Winterparfums haben offiziell Pause. Genau wie im Kleiderschrank ist es auch im Parfumregal höchste Zeit, auf Sommer umzurüsten. Jedes Jahr kommen unzählige Eaux Fraiches und Eaux de Toilettes auf den Markt. Doch was können die neuen Düfte und welche passen zu mir?

Da ich wohl nicht alleine mit dieser Frage dastehe, habe ich für Euch vier neue, sehr unterschiedliche Sommerdüfte getestet: das Eau Fraîche von Biotherm, Sol da Bahia von Lancaster, Born in Paradise von Escada und Baiser Volé Lys Rose von Cartier.

Den blauen Biotherm-Klassiker Eau Pure kennt man als frisches Körperspray. Genauso belebend ist auch das Eau Fraîche, das sich ganz in Grün präsentiert. Es ist meiner Meinung nach etwas intensiver als seine Vorgänger und eine Mischung aus frischen und fruchtigen Nuancen. Die Aromen von Birnen, Koriandersamen und Jasmin kann man direkt beim Aufsprühen wahrnehmen. Er gibt einem dieses Frisch-aus-der-Dusche-Gefühl. Ein toller Duft für alle unter Euch, die auf frische und ehrliche Düfte ohne viel Schnickschnack stehen.

Der Sonnenspezialist Lancaster hat mit Sol Da Bahia einen Duft für richtige Sonnenanbeterinnen kreiert. Wenn ich den Duft aufsprühe, denke ich direkt an Strandurlaub. Er riecht leicht nach Sonnencreme, gemischt mit Kokos, Zitrone und Moschus, ist dabei aber nicht zu süß. Passend zur WM ließ man sich vom brasilianischen Sommer inspirieren und holte für das Design des Flakons das englisch-brasilianische Designer-Duo Clements Ribeiro mit ins Boot. Ein Duft für alle jene, die ein Faible für Kokos und pudrig-würzige Sommeraromen haben.

Ein weiteres Sommer-Highlight ist das Eau de Toilette Born in Paradise von Escada. Beim ersten Aufsprühen kommt einem sofort ein fruchtig-sommerlicher Cocktail in den Sinn. Und tatsächlich: Beim Nachforschen lese ich, dass der Duft in dem türkisfarbenen Flakon dem Pina Colada nachempfunden wurde. Auch hier kommt wieder Kokos zum Einsatz, aber dieses Mal kombiniert mit fruchtigen-frischen Aromen wie Ananas, Wassermelone, Apfel und Guave. Ein toller Tipp für alle, die im Sommer eher auf exotisch-süße Düfte stehen.

Und last but not least möchte ich Euch Baiser Volé Lys Rose EdT von Cartier nicht vorenthalten. Aber psst … dieser Duft ist erst Ende des Monats auf douglas.de erhältlich. Für Euch durfte ich aber vorab schon mal dran schnuppern. Baiser Volé von Cartier kenne ich bereits als Eau de Parfum. Mit  Lys Rose hat Cartier eine frischere und zugleich süßere Variante des „gestohlenen Kusses“ kreiert. Wenn Ihr auf der Suche nach einem floralen, leicht pudrigen Sommerduft seid, solltet Ihr euch dieses Eau de Toilette nicht entgehen lassen.

Mein persönlicher Favorit ist Sol Da Bahia von Lancaster. Für mich der Inbegriff des Sommers, da er das Gefühl von Sonne und Strand so toll transportiert. Nun steht Ihr vor der Qual der Wahl: Welcher Duft ist Euer Sommerliebling 2014?

Sommer-Begleiter

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  • Antworten riparazione iphone 20. April 2016 at 18:30

    Websites we think you should visit

    […]although websites we backlink to below are considerably not related to ours, we feel they are actually worth a go through, so have a look[…]…

  • Antworten Kamagra 19. April 2016 at 23:24

    Cool sites

    […]we came across a cool site that you might enjoy. Take a look if you want[…]…

  • Bettina
    Antworten Bettina 9. Juli 2014 at 14:56

    Hallo Martin,
    vielleicht wäre Baldessarini Secret Mission was für Dich?
    Mit Bergamotte, Basilikum und frischer Zypresse. Herznote mit Kardamom, Geranie und Lavendel. Basisnote: Zedernholz, Moschus und orientalischem Oud-Holz. Geht in die Richtung von Davidoff Zino.
    Viele Grüße
    Bettina

  • Antworten Martin 28. Juni 2014 at 19:30

    Hi,

    ich suche für mich eine Alternative zu Davidoff Zino. Was gibt es denn empfehlenswert Neues, das ähnlich anhaltend ist aber nicht teurer?

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.