Beauty

Meine Lieblingsprodukte auf der Weltreise

20. Juni 2014
Beautyprodukte-Weltreise-Douglas-beautystories

Einige von Euch haben es vielleicht schon auf meinem Blog gelesen: Seit vergangenem Monat erfülle ich mir meinen größten Traum, denn zusammen mit meinem Mann bin ich zu einem ganz großen Abenteuer aufgebrochen. Für uns hieß es „Bye Bye Germany, Hallo Welt“. Oder kurz und knapp: Wir sind auf Weltreise gegangen. Für circa ein Jahr widmen wir uns nur noch schönen Dingen an warmen Orten, denn wir haben unsere Reiseroute so gelegt, dass wir uns fast immer in warmen Gefilden bzw. immer im Sommer des jeweiligen Landes befinden.

Ich war zuvor noch nie länger als drei Wochen am Stück verreist. Ich muss gestehen, dass mir selbst bei einer „normalen“ Reise das Packen stets schwer gefallen ist, da ich immer der Meinung bin, unterwegs alles gebrauchen zu können. Ihr könnt euch daher sicher vorstellen, wie schwierig es war, mich für Kleidung und Kosmetik für die Weltreise zu entscheiden. Insbesondere im Beauty-Bereich war dies eine große Herausforderung. Zuhause hatte ich eine riesige Nagellacksammlung, für jeden Anlass den passenden Duft und unzählige Tiegelchen und Töpfchen. Davon durfte natürlich nur ein Bruchteil mit auf die Reise gehen. Gar nicht so einfach für einen Beauty-Junkie wie mich. Wenn ich jedoch die Hand aufs Herz lege, muss ich sagen, dass man in einem Dauer-Strandurlaub lange nicht so viele Produkte braucht wie Daheim. Insbesondere im Bereich der dekorativen Kosmetik. Ich verzichte beispielsweise komplett auf Make-up, tusche nur ab und zu die Wimpern und schminke am Abend die Lippen. Unverzichtbar allerdings ist bunter Nagellack für die Finger- und Zehennägel. Wichtiger als die dekorative Kosmetik ist die Pflege geworden, denn Haut und Haar werden von Sonne und Salzwasser sehr beansprucht. Heute möchte ich Euch einige meiner Weltreise-Beauty-Favoriten zeigen.

 

1. More Than SPF Sun Care Face Cream von ARTEMIS: Absolute Pflicht ist eine gute Sonnencreme für das Gesicht. Mein aktueller Favorit More Than SPF Sun Care Face Cream ist übrigens für jeden Hauttyp geeignet.

2. Douglas Sun After Sun Lotion: Fast genauso wichtig wie die richtige Sonnencreme ist für mich die After Sun Lotion, die meine Haut beruhigt und ihr extra viel Feuchtigkeit spendet.

3. Kérastase Spécifique Bain Divalent: Ich schwöre auf die Kérastase-Shampoos, die mein von der Sonne beanspruchtes Haar auch auf der Weltreise pflegen.

4. Kérastase Touche Finale: Bändigt mein struppiges Haar und finalisiert das abendliche Styling. Bye Bye Frizz!

5. Redken Diamond Oil: Das perfekte Sommerurlaubs-Helferlein. Für intensiven Schutz beim Sonnenbaden, Plantschen und Surfen.

6. Ciaté Pepperminty: Pastellblauer Nagellack …

7. Estée Lauder Pure Color Enchanted Garmet: … und knalliges Pink.

8. Dior Addict Lip Gloss Flash: Am Sommerabend darf es auch einmal nur ein Hauch von Gloss sein.

9. Dior Hydra Life Pro-Youth Sorbet Fluid: Eine Extraportion Feuchtigkeit für mein Gesicht!

10. Yves Saint Laurent Babydoll Mascara: Nach einem No-Make-up-Tag am Strand darf es am Abend gerne ganz besonders viel Wimpernvolumen sein.

11. Miss Dior Blooming Bouquet: Ein wundervoll duftender Blumenstrauß, eingefangen in einem bezaubernden Dior-Flakon.

12. Estée Lauder Pure Color Envy Lipstick Powerful: Mein aktuell liebster Lippenstift hüllt die Lippen nicht nur in einen großartigen Pink-Ton, er pflegt sie auch noch bei jedem Auftragen. 

Hallo Welt!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.