Beauty Neuheiten

New In September

9. September 2018
New In September 2018

Der Herbst steht vor der Tür – und Douglas begrüßt ihn mit einer bunten Auswahl an neuen Marken-Highlights! Ich habe einige Newcomer-Produkte ausprobiert und meine persönlichen Top 5 für euch zusammengestellt.

 

Lancôme × Proenza Schouler

Diese Lancôme-Palette entstand in Zusammenarbeit mit dem Designer-Duo Proenza Schouler und steigert meine Vorfreude auf buntes Herbstlaub ganz gewaltig! Die 10 cremigen und pudrigen Lidschatten sind in matten Rosa-, Kupfer- und Rottönen gehalten, die sich perfekt zu allen möglichen Herbst-Looks kombinieren lassen.

 

 

Blithe

Ich gebe zu: Morgens habe ich meist weder Lust noch Zeit, meine Pflege lange einwirken zu lassen. Vor allem wenn es noch dunkel ist, bleibe ich lieber noch 10 Minuten länger im Bett. Mit der Inbetween Make Up Prep Essence von Blithe kann ich mir das ab sofort auch leisten: Das 2-in-1-Produkt bildet einen leichten Film auf der Haut, der sie mit Feuchtigkeit versorgt und die perfekte Basis für mein Make-up schafft.

 

 

Pinky Goat

Ich trage gern falsche Wimpern – aber nur, wenn sie natürlich wirken. Meine neuen Lieblinge sind die „Zahra“-Wimpern aus der Mink Collection von Pinky Goat: Sie bringen Volumen und Länge mit, ohne zu sehr aufzufallen. Aber auch für die gewisse Prise Drama hat Pinky Goat die passenden Wimperm im Sortiment. Was mich ebenfalls überzeugt: Sie werden tierversuchsfrei produziert.

 

 

Aveda

Wusstet ihr, dass sich auch eure Kopfhaut immer mal wieder über ein Peeling freut? Genau wie unser Gesicht befreien wir auch sie auf diese Weise von abgestorbenen Hautschüppchen, Schmutz und Rückständen. Der Pramasana Purifying Scalp Cleanser hilft außerdem dabei, das Talglevel der Haut regulieren, sodass sich meine Kopfhaut wunderbar rein und frisch anfühlt.

 

 

Huxley

Vor allem zur Übergangszeit spannt meine Haut und neigt zu Trockenheit. Gesichtsöle können hier sehr hilfreich sein – vorausgesetzt, man findet das richtige. Ich war schon lange auf der Suche nach einem nicht zu schweren Öl, das ich auch am Morgen auftragen kann – und bin mit „Essence-like, Oil-like“ von Huxley endlich fündig geworden. Seine Formel setzt auf wertvolles Kaktusfeigenöl, wird gut von der Haut absorbiert und fettet nicht.

 

 

 

Habt ihr auch schon ein paar dieser Produkte getestet? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare – wir sind gespannt!

 

Meine Top 5 im September

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.