Neuheiten

NEW IN: September

6. September 2015
NEW IN September: Bunt und gepflegt in den Herbst

Bitte nicht dem Sommer verraten: Unsere Lieblingsjahreszeit ist der Herbst! Und der wird schön bunt! Welche September-Neuheiten bei uns den Herbst einläuten, verraten wir Euch hier!

 

Jetzt wird’s bunt im Kosmetiktäschchen

Das Trendsetter-Label Nails Inc. hat gemeinsam mit dem Fashionlabel Alice + Olivia eine umwerfende Nagellack-Kollektion entworfen: Vier traumhaftschöne Farbnuancen, die unserer Meinung nach zu den begehrtesten Farben der Saison zählen (Rosé and Poetry, Midnight Merlot, Next to Nothing, Black Diamond).

Lancôme setzt ebenfalls auf bunt. Den schon mit dem Prix de Beauté 2015 ausgezeichneten Grandiose Mascara gibt es ab sofort auch in Blau und Lila.

Auch voll im Trend: Der Matte Revolution Lippenstift von Urban Decay. Mit einer Formel bestehend unter anderem aus Avocadoöl, Sheabutter und Vitamin C verleiht er gepflegte Lippen, ohne die Haut auszutrocknen. Der Lippenstift ist in 12 wunderschönen Nuancen von Plum bis Feuerrot erhältlich.

 

 

Rundum gepflegt

Die Inhaltsstoffe der Gesichtscremes und Bodylotions von ARgENTUM sind zu 99,5 % natürlicher Herkunft und mit dem zeitlosen schwarzen Packaging machen sich die Pflegeprodukte richtig gut im Badezimmerregal.

Reinigungsprodukte mit Mizellenwasser sind DER Hype in sämtlichen Blogs! Das Besondere daran: Mizellen schließen Schmutzpartikel im Kern ein und entfernen diese sanft von der Haut – ganz ohne Wasser. Wer sich von dieser innovativen und zugleich schonenden Art der Reinigung selbst überzeugen möchte, dem empfehlen wir das Micellar Water von Venus.

Und wenn sich der Herbst mal von seiner kalten und nassen Seite zeigt, dann ist eine heiße Sauna genau das Richtige! Mit den Produkten von Mellis wird der Saunabesuch noch schöner. Die Honigcreme mit Mintschokolade pflegt und erfrischt während des Saunagangs. Danach pflegt das Peeling die Haut geschmeidig zart.

 

So duftet der Herbst

Unser Tipp für die Damen: Eternity Now for her von Calvin Klein. Der moderne Duft ist schön frisch und hat eine blumige Herznote aus Pfingstrose, Pfirsichblüten und taufrischen Neroliblättern. Damit erinnert sein Aroma ein bisschen an den herrlichen Duft frisch gewaschener Wäsche.

Für die Herren unter uns empfehlen wir: Sauvage von Dior! Eine Komposition von radikaler Frische – sehr wild, sehr maskulin. François Demachy, Parfümeur-Créateur bei Dior, hat mit Sauvage einen Duft geschaffen, der rau und elegant zugleich ist. Der Mix aus frischer Bergamotte und holzigem Ambrox, das aus kostbarem Amber gewonnen wird, ist einfach unwiderstehlich.

 

 

Ihr wollt noch mehr Beauty-Anregungen? Dann schaut doch in unseren August-Highlights vorbei.

Welche Beauty-Highlights dürfen Eurer Meinung nach im Herbst nicht fehlen? Wir freuen uns über Eure Anregungen!

Melanie & Ulla

BEAUTY-NEUHEITEN IM SEPTEMBER

Ähnliche Beiträge

12 Kommentare

  • Antworten KaNo 15. September 2015 at 7:04

    Hallo Melanie, hallo Ulla,
    ich habe gestern Abend etwas Neues bei Douglas entdeckt. Die Firma nennt sich Reload. Nun gibt es neben den kleinen Duftflakons auch Zerstäuberhüllen, Zerstäuber und diversen Zubehör. Das macht mich ganz wirr.
    Frage: was wird benötigt (Grundausstattung), damit ich meinen Lieblingsduft immer bei mir haben kann? Was unterscheidet ein Zerstäuber von der Zerstäuberhülle?
    Ich kann mir so keine wirkliche Vorstellung davon machen, wie, was und überhaupt.
    Könnt Ihr mir da weiterhelfen?
    Liebe Grüße – KaNo

    • Esra
      Antworten Esra 15. September 2015 at 10:21

      Liebe KaNo,

      Melanie wird Anfang Oktober nochmal komplett Reload vorstellen. Aber vielleicht kann ich Dir kurz weiterhelfen. Du kannst dir z.B. das Mini-Spray von Reload kaufen und mit Deinem Lieblingsduft auffüllen. Falls Du einen anderen Duft einfüllen möchtest muss Du den Flakon reinigen mit dem Reinigungsflakon. Mit den unterschiedlichen Hüllen kannst du dein Mini-Spray individualisieren.
      Es gibt auch schon fertige Nachfüllflakons die du zu deinem Mini-Spray dazukaufen kannst. Diese können immer wieder getauscht werden.
      Es gibt auch hier eine Contentseite die Reload erklärt.

      Viele Grüße

      Esra vom beautystories-Team

      • Antworten KaNo 15. September 2015 at 11:17

        Hallo liebe Esra,
        vielen herzlichen Dank für die nähere Erläuterung. Jetzt ist der Wirrwarrknoten geplatzt. 🙂
        Mir gefallen die Reload-Produkte so gut, dass ich mehr darüber wissen wollte. Auf den Bericht bin ich auf alle Fälle schon jetzt gespannt, vor allem welche Erfahrungen damit gemacht wurden.
        Leider führt meine Stammfiliale die Marke (noch) nicht, sonst hätte ich nicht nur die Produkte in Augenschein nehmen können sondern auch meine Fragen gestellt. So habe ich es eben hier im Blog versucht. Prima, dass Du mir geholfen hast.
        Liebe Grüße – KaNo

  • Antworten KaNo 9. September 2015 at 10:26

    Hallo Melanie und Ulla,
    am Herbst mag ich die farbenfrohen Blätterkleider der Bäume sehr. Obwohl ich ein Herbst-Kind bin, so ziehe ich die wärmeren Jahreszeiten vor.
    Make-Up verwende ich äußerst selten und wenn, dann so dezent wie möglich. Was Nagellack betrifft, so sind Shimmer Shell und Exotic Strawberry zu meinen absoluten Favoriten geworden. Mit Kensington High Street, war auch mal in einer Doubox, kann ich mich immer noch nicht anfreunden. Er ist mir geschmacklich viel zu dunkel. Leider sind mir in letzter Zeit einige Nägel so blöd eingerissen, dass ich vorerst ohne Nagellack auskommen muss bis alle Nägel wieder eine brauchbare Länge erreicht haben.
    Eternity Now habe ich gestern getestet und ich war erstaunt, wie toll er duftet. Leicht pudrig ist er ja. Allerdings hat mich die Haltbarkeit nicht wirklich überzeugt. Stichwort pudrig. Herbst ist wieder die Saison, wo bei mir pudrige Düfte vorrangig zum Einsatz kommen werden und darauf freue ich mich ganz besonders.
    Liebe Grüße – KaNo

  • Antworten Steffi 7. September 2015 at 19:58

    Über den Nailsinc Lack würd ich mich in der Box sehr freuen, kenne diese schon durch die Douglas Box und die Farbe ist echt toll. Den Gel Effekt mag ich 🙂 und die Sauna – Creme werd ich bestellen, minzschokolade – da kann ich einfach nicht widerstehen 😀
    LG Steffi

  • Antworten Andrea 7. September 2015 at 12:37

    Hallo ,
    die Produkte von Lancome kenne ich leider noch nicht, sie machen mich deshalb sehr neugierig und ich würde diese gern mal ausprobieren. Ich habe immer eine sehr blasse Hautfarbe und würde gern den Selbstbräuner ausprobieren wollen. Auch den Duft kenne ich nocht nicht, den tollen Duft würde ich auch gern kennenlernen wollen. Die Beerentöne für den Herbst finde ich .. wunderbar… gerade als Lippenstift und Nagellack.
    Viele liebe Grüße aus Hamburg

    • Ulla
      Antworten Ulla 7. September 2015 at 13:41

      Liebe Andrea, die Lancôme Mascara kann ich Dir wirklich ans Herz legen: Die zaubert einfach super schöne Wimpern! 🙂 Viele Grüße

  • Ulla
    Antworten Ulla 7. September 2015 at 10:18

    Liebe Räuber, aktuell nehmen wir wirklich sehr viele neue Marken auf – selbst mir fällt es schwer, da mitzuhalten! 🙂 Aber es macht richtig viel Spaß, die neuen Produkte auszuprobieren! Was die Sommerbräune im Herbst angeht: Ich nutze auch momentan Selbstbräuner um den schönen Teint beizubehalten! Ist mein aktuelles Must-have einmal die Woche! 😉 Welchen Selbstbräuner favorisierst du? Liebe Grüße und auch dir einen schönen Wochen-Start, trotz Nieselwetter.

    • Antworten Anonymous 7. September 2015 at 10:58

      Hallo Ulla, Dankeschön für Deine Antwort.
      Zu Deiner Frage; bei den Selbstbräunern verwende ich praktisch ganzjährig den Flash Bronzer Gel Visage von Lancôme, drei Mal in der Woche nach einem Peeling. Den verwende ich schon seit ein paar Jahren, auch den Vorgänger, der ist super und sehr sparsam. Mit einem Serum darunter hat man gleich ein Plus an Pflege. Ansonsten habe ich mit den Produkten von Clarins und Rodial sehr gute Erfahrungen gemacht. Für „auf die Schnelle“ kann ich von Guerlain Terracotta die Jambes de Gazelle sowie für das Gesicht das Sun Spray empfehlen.
      Da ich gerne ständig Neues ausprobiere, werde ich als Nächstes mal die St. Tropez-Reihe testen.
      Liebe Grüße noch Mal 🙂

      • Ulla
        Antworten Ulla 7. September 2015 at 13:38

        Ohja, die Guerlain Teracotta Produkte sind fantastisch! Ich liebe sie! 🙂 Bei mir kommt gerade die Clinique BODY TINTED LOTION zum Einsatz. Danach muss ich auch unbedingt St. Tropez ausprobieren. Liebe Grüße

      • Antworten Räuber 7. September 2015 at 14:21

        Huch, das sollte natürlich nicht „ANONYMOUS“ sondern „RÄUBER“ heißen. Da war ich wohl mal wieder zu schnell unterwegs 🙂 Bis demnächst!

  • Antworten Räuber 7. September 2015 at 9:41

    Hallo Ihr Beiden, Dankeschön für diesen, mal wieder interessanten Bericht. Es ist doch immer mal wieder was dabei, was man noch nicht kennt. Die Marke ARgENTUM z.B . war völlig neu für mich. Ihr bekommt ja ständig interessante Marken ins Sortiment; ich versuche immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, doch man kommt mit dem Stöbern kaum hinterher (lach). 🙂
    Neben Parfum und dekorativer Kosmetik achte ich, gerade jetzt im Herbst, besonders auf reichhaltige Pflege für Gesicht, Körper und Haare, um die Sommerstrapazen auszugleichen und Haut und Haare gleichzeitig für Herbst und Winter fit zu machen. Ein reichhaltiges Serum, eine sehr pflegende Körpercreme und die richtige Dosis Selbstbräunungswirkstoffe ins Pflegeprogramm zu integrieren, ist mir jetzt besonders wichtig! Dann braucht es nicht mehr viel, eine tolle Mascara (Lancôme gehört auch zu meinen Favoriten), ein eleganter Lippenstift in Beerenfarben, dazu einen extravaganten Duft – voilà. Da darf der Herbst bei mir kommen.
    Ich wünsche Euch und allen hier einen super Start in die Woche! 🙂

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.