Düfte Make-up Pflege

Behind the scenes: Nina auf Shopping-Tour

14. November 2016
Douglas-Lieblinge

Leute, ob ihrs glaubt oder nicht: Ich bin empfänglich für unsere eigenen Beauty-Empfehlungen. Und damit bin ich nicht die einzige. Gerade im letzten Blog-Meeting haben wir mal wieder herzlich über uns selbst gelacht, weil uns die eigenen Beauty-Tipps und Empfehlungen auf douglas.de  immer wieder ins Bestell-Fieber versetzen.

In diesem Beitrag oute ich mich vor euch als Shopping-Victim und gewähre euch einen kleinen Einblick in meine Einkaufs-Psyche.
Die Situation: Elsa erzählt mir von ihrer neuen Sumptuous Knockout Lidschatten-Palette. Der Name lässt mich sofort aufhorchen. „Knockout“ klingt cool und passt zu meinen Boxer-Braids . Will ich sehen – sofort! Elsa ruft eine Seite auf douglas.de auf. Da wird die Palette gerade als eines von mehreren Beauty-Must-haves für den Herbst präsentiert. Von mir aus – bei mir hat allein der Name für Haben-wollen-Feeling gesorgt. Während ich gedanklich also schon bestelle, stöbere ich noch etwas weiter und stoße auf die neue „pep start“-Pflege. Eine Neuheit von Clinique – das wäre ein Weihnachtsgeschenk für eine meiner besten Freundinnen. Sie schwört auf Clinique und hat gefühlt das halbe Clinique-Pflegesortiment im Bad stehen. Meine Neugier wächst. Welche Must-haves empfehlen wir denn sonst noch?
Ein Duft von DKNY weckt mein Interesse. Der legendäre Apfel-Flakon von Be Delicious in sündigem Rot. Den beliebten Originalduft mochte ich immer schon. Und die „Be Tempted“-Variante spricht mich total an. Und wenn ich schon die Lidschatten-Palette bestelle und für meine Freundin die Gesichtspflege, dann könnte ich doch …
Nina, jetzt reichts! Ich befehle mir selbst, meine Stöbertour zu stoppen, bevor mein Warenkorb noch weiter wächst.

Das Ende vom Lied lautet: Elsa und ich besitzen jetzt die gleiche Lidschattten-Palette, „pep start“ wird bei meiner Freundin unterm Weihnachtsbaum landen und mit DKNY Be Tempted liebäugle ich weiterhin.
Aber ihr seht: Auch wir Douglas-Mitarbeiter können unseren eigenen Tipps und Empfehlungen häufig nicht widerstehen. Wir sind halt auch nur ganz normale Beauty-Addicts – genau wie ihr. Und das kann doch eigentlich keine Sünde sein, oder?
Erhebt irgendwer Einwände? Wenn nicht: Weiterhin frohes Shoppen wünscht euch

Eure Nina

 

Meine neuen Beauty-Lieblinge

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  • Antworten Ivalina 15. November 2016 at 11:34

    Hallo liebe Nina,

    ich kann mich Kano nur anschliessen und freue mich immer wieder wie kleines Kind vor Weihnachten, Eure Beiträge zu lesen und die neuesten Produkte kennenzulernen. Die neuen Clinique Cremes haben mich total angetan und sind auf jeden eine Überlegung wert – für mich oder einfach als kleines Present für meine Schwester oder für meine Schwägerin, die reichlich von mir mir Douglas Geschenken überrascht werden. Ihr seid ein coolles Team und manchmal echt zu beneiden. Vielen Dank schonmal für die ganzen Inspirationen, die jetzt zu Weihnachten noch kommen, für die Geschenke, Gewinnspiele und alles, was überraschenderweise dazu kommt.

    • Nina
      Antworten Nina 15. November 2016 at 11:42

      Hallo Ivalina,

      auch an dich ein dickes Dankeschön für deinen Kommentar. Unser ganzes Team freut sich immer riesig über so ein nettes Feedback! Ich hoffe, dass wir dich noch mit ganz vielen Ideen und Inspirationen erfreuen können.

      Hab eine schöne Weihnachtszeit
      Nina

  • Antworten KaNo 14. November 2016 at 10:45

    Hey Nina,
    ich kann mir sehr gut vorstellen, wie das vor sich gehen könnte. Ihr plaudert aus dem Nähkästchen, lasst Eure Sinne ans Werk und das eine oder andere Produkt punktet bei einem selber oder eben für seine Liebsten. Wenn ich eure Beiträge lese, und ich lese jeden, schaue ich mir immer die dazugehörigen Produkte an. So lerne ich gleich das Sortiment besser kennen. Manchmal ist auch was für meinen Geschmack und Geldbeutel dabei und das Teil wandert in den Warenkorb. Douglas hat ein so irre umfangreiches Sortiment, dass man als „Normalo“ oftmals überfordert ist (oder es einfach übersieht) und da ist es so praktisch, wenn jemand wie Ihr einem den entsprechenden Tipp gibt. Vor allem wenn noch eine „Gebrauchsanweisung“ mitgeliefert wird.
    Sollte ich mir mit einem Produkt absolut nicht sicher sein, dann weiß ich ja wo meine nächste Douglas-Filiale ist und freue mich immer, wenn ich fachsimpeln und austesten kann.
    Das Be Tempted habe ich inzwischen als Miniatur, 15 ml und in 30 ml sogar als Set und mit dem passenden Duschgel ergänzt. Wenn schon, dann richtig. Ich bin eine kleine Naschkatze und liebe Lakritz. Be Tempted erinnert mich ein wenig an Loverdose von Diesel und passt wunderbar in die kalte Jahreszeit hinein. Somit bin ich was Düfte betrifft schon mal gewappnet.
    Für heute habe ich meine Shoppingtour beendet und ich freue mich nicht nur über die bestellten Produkte, sondern auch auf die tollen Goodies.
    Viele liebe Grüße und eine erfolgreiche Woche – KaNo

    • Nina
      Antworten Nina 14. November 2016 at 11:13

      Hi KaNo!

      Ja, du hast total recht. Wir empfehlen uns ständig gegenseitig Produkte, die uns gut gefallen. Und wie du siehst, sind wir in Sachen Shopping genauso begeistert unterwegs wie jeder andere Beauty-Fan auch.
      In diesem Sinne: Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner Bestellung!

      Viele Grüße und dir auch eine schöne Woche
      Nina
      PS: Und unser ganzes Team freut sich natürlich sehr, dass du unsere Beiträge so gerne liest.

    Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.