Blonde hair, don’t care – die richtige Pflege für blondes Haar

25. November 2014
Les-attitudes-Blonde-Haare-beautystories

Die richtige Pflege ist das A und O, wenn es um das Thema Haare geht. Das gilt auch für blondes Haar.

Wichtig bei blondem Haar ist, dass man ein passendes Beauty-Ritual wählt, bei dem das Haar mit Feuchtigkeit versorgt wird und das den Blondton lange schön und glänzend hält. Lange Zeit habe ich das Thema Haarpflege stiefmütterlich behandelt. Heute weiß ich, dass gepflegtes Haar mindestens genauso viel her macht  wie ein gutes Make-up.

Ich bin von Natur aus dunkelblond, helle meine Haare aber schon seit Jahren regelmäßig auf. Nach drei Ausflügen ins  Brünette steht für mich heute fest, dass ich einfach ein blonder Typ bin und deshalb ist der regelmäßige Friseurbesuch für mich unverzichtbar. Ich setze dabei auf feine Foliensträhnen. Mit kleinen Tricks und den richtigen Produkten sieht die Farbe lange strahlend und das Haar gesund aus.

  1. Die tägliche Pflege: Die Sheer Blonde Serie von John Frieda ist speziell auf die Bedürfnisse von blondiertem Haar abgestimmt. Sie repariert das geschädigte Haar, spendet Feuchtigkeit und sorgt für einen strahlenden Farbton. Die Protein Kur von Douglas sorgt für eine Extraportion Pflege. Bei jeder zweiten Haarwäsche benutze ich die Kur und lasse sie extralange einwirken.
  2. Um gegen Spliss anzukämpfen hilft das Elixir Ultime Ölbalsam von Kérastase. Es wird vor der eigentlichen Haarwäsche in die feuchten Spitzen eingearbeitet. Nach jeder Haarwäsche und vor dem Föhnen verwende ich das Discipline Fluidissime Spray von Kérastase. Es fungiert als Hitzeschutz und Leave-in-Conditioner und muss nicht ausgespült werden.
  3. Je nachdem welches Styling ich für den Tag plane, verwende ich zwei verschiedene Produkte. Wenn ich das Haar locker und „undone“ trage, verwende ich ein Volumenspray von Alterna Bamboo, dass dem Haar mehr Griffigkeit und Halt gibt. Wenn ich mich für die aufwendigeren Wellen mit dem Lockenstab entscheide, verwende ich das Haarspray von John Frieda, um dem Haar Halt zu verleihen.
  4. Mein ultimativer SOS-Tipp für einen dunklen Ansatz ist Trockenshampoo. Denn die weiße Konsistenz hellt den dunklen Ansatz optisch auf und gibt ganz nebenbei auch noch mehr Volumen.

Was sind Eure Styling-Tipps?

For beautiful hair