Lifestyle Pflege Tipps Wellness

Schön im Schlaf: Die richtige Pflege für die Nacht

10. Januar 2019
Schön im Schlaf: This works deep sleep

Was Dornröschen kann, können wir schon lange, denn Schönheit im Schlaf gibt es nicht nur im Märchen – auch wir verwandeln unsere Haut über Nacht.

Was passiert in der Haut, während wir schlafen?

Im Schlaf hat unsere Haut die Möglichkeit, sich von den Strapazen des Alltags zu erholen und sich zu regenerieren. In der Zeit, in der wir runterfahren, startet sie ihr Regenerationsprogramm. Der Körper bildet Wachstumshormone und sorgt dafür, dass sich Zellen reparieren und neue gebildet werden. Außerdem wird körpereigenes Kollagen gebildet – superwichtig für die Spannkraft der Haut. Leider verringert sich dabei aber auch die Talgproduktion, was zu trockener Haut führen kann. Eine ergänzende Nachtpflege ist daher wichtig.

Dermalogica Sound Sleep Cocoon

Die Nachtpflege

Eine gute Nachtpflege ist essenziell, da sie die Haut mit ganz viel Feuchtigkeit versorgt und ihr dabei hilft, den natürlichen Regenerationsprozess zu optimieren. Die Sound Sleep Cocoon Cream von Dermalogica fördert mit beruhigenden Aromen einen erholsamen und tiefen Schlaf. Am Morgen sieht eure Haut frischer, strahlender und ebenmäßiger aus. Außerdem gewinnt sie an Geschmeidigkeit, wird revitalisiert und die typischen Anzeichen von Hautmüdigkeit (wie Fältchen) werden gemildert.

Ergänzend zur Creme solltet ihr bei besonders trockener Haut ein Öl oder ein Serum in die Routine integrieren. Die im Cell Repair Night Oil und Midnight recovery Concentrate enthaltenen Öle schützen die Haut nicht nur vor freien Radikalen und straffen sie, sondern unterstützen sie dabei, langfristig Feuchtigkeit zu speichern.

Außerhalb der gewohnten Pflegeroutine könnt ihr für den Extra-Feuchtigkeits-Boost sogenannte Overnight Masken verwenden. Diese werden vor dem Zubettgehen auf das Gesicht aufgetragen und am nächsten Tag abgenommen. Die Ginseng Berry 80 Overnight Mask  hilft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern und ihre Spannkraft zu verbessern.

Cell Repair Night Oil und Midnight recovery Concentrate

Schlaft ihr auch tief genug?

Entscheidend für ein schönes Hautbild ist ein tiefer und erholsamer Schlaf! Doch leider haben viele Probleme beim Einschlafen oder Durchzuschlafen. Das führt dazu, dass die Haut keine Möglichkeit bekommt, die notwendigen Prozesse für ein frisches Hautbild auszuführen. Die Folgen sind: ein fahler Teint und Augenringe.

Um am Abend zur Ruhe zu kommen, ist Lavendelöl die Geheimwaffe, denn es wirkt beruhigend und schlaffördernd. Es setzt während des Schlafes seine aromatherapeutische Wirkung frei und lässt euch am nächsten Morgen frisch und erholt aufwachen.

Wer von euch am altbekannten Lavendelsäckchen-Trauma leidet, den darf ich beruhigen – der Lavendel in moderner Variante drängt Omas Lavendelkissen beiseite: In Form von Kopfkissenspray kann es wahre Wunder am Abend bewirken.

Eine tolle Innovation ist der Schlafdrink mit leckerem Kirschgeschmack von sleep.ink. Er hilft euch dabei, auf natürliche Weise schneller einzuschlafen. Wie das geht? Die Gute-Nacht-Formel mit Pflanzenextrakten und Melatonin kann Nacht für Nacht das Beste aus eurem Schlaf herausholen.

sleep_ink-Schlafdrink

Wie wäre es ergänzend mit einem  Entspannungsbad am Abend? Mir hilft es immer, wenn ich einen stressigen Tag hatte und etwas unruhig bin. Das Deep Sleep Bath Soak wirkt dann der ätherischen Öle aus Lavendel, Vetiver und Kamille schlaffördernd. Es beruhigt und lässt euch ausspannen. Wer keine Badewanne zuhause hat oder im Sommer nicht baden mag, kann alternativ auf das Duschgel zurückgreifen.

Währenddessen gönne ich meinen Haaren ebenfalls gerne eine kleine Auszeit. Eine intensive Pflegemaske, wie die Re-Hab Mask, nährt und pflegt das Haar mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen.

Tipp: Die Haarmaske könnt ihr auch über Nacht einwirken lassen. Wickelt dazu eure Haare einfach in einen Handtuchturban.

Die richtige Bettwäsche

Baumwollbettwäsche ist zwar besonders kuschelig, euer Äußeres freut sich aber über Seide. Denn diese ist antibakteriell und verursacht keine Unreinheiten im Gesicht. Den Kopfkissenbezug solltet ihr einmal pro Woche wechseln, denn dort sammelt sich überschüssiges Öl aus Haut und Haar – auch dann, wenn ihr euch immer gründlich abschminkt.

Handy aus!

So verführerisch es auch sein mag, am Abend noch einmal schnell in Nachrichten oder Social-Media-Kanäle reinzuschauen: Verbannt euer Handy aus dem Bett! Denn: Das blaue Licht verfügt über die gleiche Wellenlänge wie Tageslicht, beschleunigt dadurch die Hautalterung und unser Körper schaltet außerdem automatisch in den Wach-Modus. Zwar haben viele Smartphones inzwischen eine Nachtfunktion mit weicherem Licht, aber das schützt natürlich nicht gegen den „Nur noch schnell diesen Link anklicken“-Effekt, der uns so manches Mal zu spät schlafen lässt…

Ich wünsche euch erholsame Nächte und einen tiefen Schönheitsschlaf!

Eure Julia

 

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten BASOUKA SOFIA 21. August 2018 at 6:53

    SEHR SEHR ZUFRIEDEN MIT DOUGLAS PARFÜMERIE 😊😊😊😊😊

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.