Beauty Pflege Pflege Tipps

Schön im Schlaf: Die richtige Pflege für die Nacht

12. August 2018
This works deep sleep

Was Dornröschen kann, können wir schon lange. Schönheit im Schlaf gibt es nicht mehr nur im Märchen – auch wir verwandeln unsere Haut über Nacht.

Was passiert in der Haut, während wir schlafen?

Während wir schlafen, hat unsere Haut die Möglichkeit, sich von den Strapazen des Alltags zu erholen und sich zu regenerieren. In der Zeit, in der wir runterfahren, startet sie ein Regenerationsprogramm. Der Körper bildet Wachstumshormone und sorgt dafür, dass sich Zellen reparieren und neue gebildet werden. Außerdem wird körpereigenes Kollagen gebildet – superwichtig für die Spannkraft der Haut. Leider verringert sich dabei aber auch die Talgproduktion, was zu trockener Haut führen kann. Eine ergänzende Nachtpflege ist daher ungemein wichtig.

Die richtige Vorbereitung

Die Reinigung der Haut ist das A und O und unverzichtbar in der abendlichen Pflegeroutine. Über den Tag hinweg ist sie den verschiedensten Einflüssen ausgesetzt – auch an den Tagen, an denen wir kein Make-up tragen. Die Folge: Die Haut kann nicht atmen, da die Poren verstopfen. Es bildet sich eine Spielwiese für Bakterien, was zu Hautunreinheiten oder Irritationen führen kann. Damit es nicht soweit kommt, solltet ihr eure Haut vor der Pflege immer gründlich von Schmutz wie Make-up-Resten und Sonnencreme befreien. Dies gelingt am besten mit einem Zwei-Phasen Cleanse.

Warum zwei Phasen? Das in der ersten Phase enthaltene Öl befreit die Haut von Schmutz, während die zweite Phase schon zu Beginn der Abendroutine pflegt.

Die richtige Nachtpflege

Die richtige Nachtpflege ist essenziell, da sie die Haut mit ganz viel Feuchtigkeit versorgt und ihr dabei hilft, den natürlichen Regenerationsprozess zu optimieren.

Dermalogica Sound Sleep Cocoon

Mit der Sound Sleep Cocoon von Dermalogica fördert ihr, dank der enthaltenen ätherischen Öle, einen erholsamen und tiefen Schlaf. Der ist unerlässlich für ein schönes Hautbild. Am Morgen sieht eure Haut frischer, strahlender und ebenmäßiger aus. Außerdem gewinnt sie an Geschmeidigkeit, wird revitalisiert und die typischen Anzeichen von Hautmüdigkeit (wie Fältchen) werden gemildert.

Ergänzend zur Creme solltet ihr bei besonders trockener Haut ein Öl oder ein Serum in die Routine integrieren.

Cell Repair Night Oil und Midnight recovery Concentrate

Interessant:  Die im Cell Repair Night Oil und Midnight recovery Concentrate enthaltenen Öle schützen die Haut nicht nur vor freien Radikalen und straffen sie, sondern unterstützen sie dabei, langfristig Feuchtigkeit zu speichern.

Außerhalb der gewohnten Pflegeroutine könnt ihr für den Extra-Feuchtigkeits-Boost sogenannte Overnight Masken verwenden. Diese werden vor dem Zubettgehen auf das Gesicht aufgetragen und am nächsten Tag abgenommen. Die Ginseng Berry 80 Overnight Mask  hilft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern und ihre Spannkraft zu verbessern.

Gut zu wissen: Ginseng-Beeren sind reich an Vitaminen und Nährstoffen. Das macht sie zum idealen Inhaltsstoff, um der Haut ausreichend Feuchtigkeit zu spenden.

Um diese morgendliche Frische auch über den ganzen Tag zu erhalten, habe ich etwas Tolles von Oskia London entdeckt. Der Get up and Glow Radiance&Energy Booster sieht nicht nur im Fläschchen toll aus, sondern gibt euch den extra Frische-Boost für den Morgen. Er kommt komplett ohne Öle aus, was ideal für die schnelle Pflege am Morgen ist. Die Formel vitalisiert die Haut und wirkt der Hautalterung entgegen. Das Tolle an dem Produkt sind vor allem die lichtreflektierenden Pigmente, die übrigens auch zwischendurch über dem Make-Up ein frisches Hautbild zaubern.

Interessant: Das enthaltene Vitamin E ist ein wahres Multitalent und sollte in keiner Hautpflege fehlen, denn es unterstützt die Haut dabei, Feuchtigkeit langfristig zu speichern. Es fördert zudem die Zellneubildung und schützt vor freien Radikalen und UV-Strahlung.

Schlaft ihr auch tief genug?

Entscheidend für ein schönes Hautbild ist ein tiefer und erholsamer Schlaf! Doch leider haben viele Probleme beim Einschlafen oder Durchzuschlafen. Das führt dazu, dass die Haut keine Möglichkeit bekommt, die notwendigen Prozesse für ein frisches Hautbild auszuführen. Die Folgen sind: ein fahler Teint und Augenringe.

Um am Abend zur Ruhe zu kommen, ist Lavendelöl die Geheimwaffe, denn es wirkt beruhigend und schlaffördernd. Es setzt während des Schlafes seine aromatherapeutische Wirkung frei und lässt euch am nächsten Morgen frisch und erholt aufwachen.

Wer von euch am altbekannten Lavendelsäckchen-Trauma leidet, den darf ich beruhigen – der Lavendel zeigt sich nun in einer modernen Variante und drängt Omas Lavendelkissen beiseite.

In Form von Kopfkissenspray kann es wahre Wunder am Abend bewirken. Nur nicht zu viel verwenden, da der Duft sonst zu intensiv werden und zu Kopfschmerzen führen kann.

Wie wäre es ergänzend mit einem  Entspannungsbad am Abend? Mir hilft es immer, wenn ich einen stressigen Tag hatte und etwas unruhig bin. Das Deep Sleep Bath Soak wirkt dann der ätherischen Öle aus Lavendel, Vetiver und Kamille schlaffördernd. Es beruhigt und lässt euch ausspannen. Wer keine Badewanne zuhause hat oder im Sommer nicht baden mag, kann alternativ auf das Duschgel zurückgreifen.

Währenddessen gönne ich meinen Haaren ebenfalls gerne eine kleine Auszeit. Eine intensive Pflegemaske, wie die Re-Hab Mask, nährt und pflegt das Haar mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen.

Die richtige Bettwäsche

So gemütlich Baumwollbettwäsche auch ist: Seide ist antibakteriell und verursacht keine Unreinheiten im Gesicht. Alternativ den Kopfkissenbezug einmal pro Woche wechseln, denn dort sammelt sich überschüssiges Öl aus Haut und Haar – auch dann, wenn ihr euch immer gründlich abschminkt.

Handy aus!

So verführerisch es auch sein mag, am Abend noch einmal schnell in Nachrichten oder Social-Media-Kanäle reinzuschauen: Verbannt euer Handy aus dem Bett! Denn: Das blaue Licht verfügt über die gleiche Wellenlänge wie Tageslicht. Unser Körper schaltet dabei also automatisch in den Wach-Modus – und das ist kontraproduktiv für unseren Dornröschenschlaf…

Ich wünsche euch erholsame Nächte und einen tiefen Schönheitsschlaf!

Eure Julia

 

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.