Lifestyle Make-up

Sommer-Must-have 2015: Body-Tattoos von ANAÏMON

16. April 2015

Schon seit letztem Sommer sind sie nicht mehr aus den Modemagazinen und Instagram-Accounts dieser Welt wegzudenken: die super filigranen Body-Tattoos im angesagten Metallic-Look!

Das Trendlabel ANAÏMON macht nun den Hype auch bei uns so richtig bekannt. ANAÏMON ist das Designprojekt der deutschen Vogue-Autorin Esma Annemon Dil, die in ihrer Wahlheimat Los Angeles Accessoires und Mode entwirft. ANAÏMONs goldene und silberne Body-Tattoos wurden speziell für Celebrity-Stylisten entwickelt, die nach einer High-Fashion-Variante des Körperschmuck-Trends verlangt haben. Julia Freitag, Stylistin für Germany’s Next Topmodel, verwendet die Tattoos gerne für Live-Walks und Foto-Shootings. Zusammen mit ihrem Team hat Julia schon unzählige Look-Ideen für die Show entwickelt und die zukünftigen Topmodels bei GNTM in den heißesten Modetrends in Szene gesetzt.

 

 

Als High-Fashion-Statement sind die Jewelry Tattoos von ANAÏMON ein echter Hingucker, der unsere sonnengeküsste Haut bis zu fünf Tage lang zieren kann. Das Prinzip ist kinderleicht: Einfach das liebste Motiv aussuchen, eine geeignete Stelle am Körper von Öl-Rückständen befreien, die klare Folie entfernen und das Tattoo aufsetzen. Dann 30 Sekunden lang mit einem feuchten Tuch befeuchten und abziehen. Et voilà: Das Body Tattoo sitzt! Aktuell gibt es zwei Sets: Don’t Quit My Daydream und Tattoos Art Is Too Popular mit graphischen Mustern und aufwendigen Ornamenten in der Farbe Gold. Ein bisschen Hippie-Chic kombiniert mit Ethno-Style ist absolut angesagt! Gerade bei leicht gebräunter Haut sind die Body-Tattoos absolut der Knaller und natürlich auch zur sommerlichen Festival-Saison!

ANAÏMONs Jewelry Tattoos sind alle ohne Giftstoffe und umweltfreundlich. Übrigens: Ein Drittel der Einnahmen spendet ANAÏMON sogar an die UNICEF!

Wir finden: Diese stylishen Body-Tattoos, auch Flash-Tattoos genannt, gehören zu den absoluten Must-haves in diesem Sommer.

Trend-Faktor extrem hoch

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten andrea 5. Mai 2015 at 11:10

    Ich bin seit langer Zeit ein Fan der Douglas Box. Es ist eine gute Möglichkeit High End Kosmetik Produkte zu testen. Beim Einkauf in einer Douglas Filiale wird man meist mit einem Duftröhchen abgespeist. Und möchte man gern mal ein bestimmtes Cremeprodukt tesen , heisst es nur “ davon haben sie keine Probe „. Mittlerweile bestelle ich lieber Online, da gibts sogar 2 Proben zu Auswahl und manchmal auch tolle Gratisaktionen. Nun zurück zur Beautybox !!! Leider ist die Box nicht mehr das was sie einmal war: Jetzt findet man die Box vollgestopft mit der Douglas Hausmarke. Oder Billigfirmen ! Der Sinn der Box ist für mich nicht mehr erfüllt. Denn mal ehrlich !!! Für 15 Euro bekomme ich in der Drogerie eine riesen Auswahl an Produkten meiner Wahl. Nun werden einige von euch sagen ! “ Ja dann kündige halt die Box “ Aber das genau werde ich nicht tun. Sondern ich schicke sie Monat für Monat zurück, in der Hoffnung auf Besserung. Denn die Freude beim auspacken ist nach wie vor da. !!!

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.