Pflege

Wohltuende Pflege für Mommy und Baby

19. Februar 2016
Wohltuende Pflege für Mommy und Baby

Man könnte meinen, dass die eigene Schönheitspflege mit einem kleinen Baby viel zu kurz kommt und sicherlich hat sich meine Beautyroutine dahin gehend verändert, dass ich nicht mehr so viel Zeit darauf verwenden kann. Die Pflege an sich ist für mich aber wichtiger denn je geworden, denn das ist die Zeit, die ich mir ganz für mich nehme, und ein Ruhemoment, den ich nun mehr als je zuvor genieße. Bei einem Bad in der Wanne vollziehe ich nun regelmäßig mein Beautyritual mit Gesichtsreinigungsbürste, wohltuendem Reinigungsschaum, Gesichtsmaske und einem Serum zum Entspannen.

Ich liebe das entspannende Schaumbad von Rituals: Es verwöhnt die Haut und der Duft entspannt den Geist. Zunächst reinige ich mein Gesicht mit dem milden Reinigungsschaum von Lancôme und der Reinigungsbürste von Clarisonic. Für die tiefenwirksame Reinigung habe ich nicht jeden Morgen Zeit, dafür gönne ich sie mir einmal wöchentlich. Die Reinigungsbürste kreist in sanften Bewegungen über die Haut, reinigt dabei gründlich die Poren und sorgt für einen ultrareinen und frischen Teint. Nach der Reinigung ist die Haut bestens vorbereitet auf eine anschließende Gesichtsmaske. Hier ist mein Favorit die Deep Cleansing Mask von Kiehl’s. Die Schlammmaske reinigt das Gesicht nochmals porentief und wirkt zusätzlich noch wie ein Peeling, sodass auch lose Hautschüppchen gründlich entfernt werden. Dieses Pflegeritual bildet den perfekten Abschluss für einen stressigen Tag!

 

Und wenn es mal ganz schnell gehen muss, habe ich zwei Quick-Beauty-Favoriten für euch. Bei einer schnellen Dusche benutze ich wie meine Tochter Produkte von bellybutton. Die Duschlotion vereint Reinigung und Pflege in einem Produkt – das ist wohltuend und zeitsparend. Als besonderen Beauty-Tipp kann ich euch die Foundation von Laura Mercier ans Herz legen. Wenn am Morgen die Zeit fehlt, zaubert sie einen fabelhaften Glow ins Gesicht und die Haut erstrahlt auch nach einer kurzen Nacht gesund und wach. Auch meine kleine Tochter genießt ihr Schaumbad und die anschließende Pflege und tritt somit ganz in Mamas Fußstapfen. Durch die empfindliche Haut meiner Kleinen muss ich sehr genau auf die Inhaltsstoffe achten und habe mich schon durch verschiedene Produkte getestet. Die bellybutton-Produkte nutzen wir von Beginn an und auch in schwierigen Hautphasen hat uns der Reinigungsschaum begleitet, ohne die Haut zu irritieren.

 

Auch das Badeöl von NAÏF ist wunderbar für die zarte Babyhaut: Es hinterlässt einen pflegenden Film, sodass das Eincremen auch mal ausfallen darf. Und wenn wir auf Reisen und unterwegs sind, habe ich immer die praktischen Produkte von Sophie La Giraffe mit dabei. Meine Tochter liebt ihre kleine Giraffe und die passenden Produkte dazu aus Frankreich sind absolute Pflegehighlights.

Wohltuende Pflege für Mommy und Baby

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  • Elsa
    Antworten Elsa 25. Februar 2016 at 17:20

    Liebe beautystories-Leser,

    derzeit führen wir Wartungsarbeiten am beautystories-Blog durch, weswegen unter anderem die Abgabe von Kommentaren in den letzten Tagen nicht einwandfrei funktioniert hat. Wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten bei euch entschuldigen.

    Unsere Wartungsarbeiten werden noch etwas andauern, kommentieren könnt ihr aber schon wieder und wir freuen uns auf eure Anregungen!

    Viele Grüße

    Elsa für das beautystories-Team

  • Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.