Lifestyle

X-MAS-DEKORATION: SILBER UND GOLD

15. November 2015

O du schöne Weihnachtszeit: Nicht mehr lange, und das Christkind steht wieder vor der Tür. Es ist also höchste Zeit, die Kartons mit der Weihnachtsdekoration aus dem Keller zu holen und das eigene Heim in eine gemütliche Winterwelt umzugestalten. Ich muss gestehen, dass ich in puncto Weihnachtsdekoration doch eher der klassische Typ bin. Generell liebe ich die Kombination aus grünen Tannenzweigen und roten Deko-Elementen. Diese Farbkombination ist für mich einfach der Inbegriff von Weihnachten!

Aber wer sagt eigentlich, dass Rot ein alleiniges Anrecht auf den Titel „Ultimative Weihnachtsfarbe“ hat? Wenn man sich einmal in Ruhe umschaut, dann sieht man, dass es ganz viele tolle andersfarbige Möglichkeiten gibt, seine Weihnachtsstube zu gestalten. Und da man ja öfters mal was Neues ausprobieren sollte, habe ich mir dieses Jahr ein paar schöne Dekorationsartikel in Gold und Silber ausgesucht.

Besonders angetan hat es mir die superschöne Rentier-Girlande mit 3-D Effekt von Talking Tables. Im Handumdrehen zaubert sie gleich eine weihnachtliche Stimmung in die Wohnung, ohne zu kitschig zu wirken. Passend zum skandinavischen Look der Girlande gibt es auch noch die süßen Hirsche aus Mangoholz und Metall. Mein Mini-Tannenbaum darf natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen und dank der goldenen Glasanhänger von Douglas kommt dieser auch richtig schön zur Geltung.

 

Wer es ein wenig moderner mag, dem empfehle ich silberne Elemente – sie sorgen für ein sehr puristisches Flair. Die silbernen Tannenbäume passen zum Beispiel wunderbar auf ein Sideboard, ohne dass dies direkt zu überladen wirkt. Da es die Bäumchen glücklicherweise in verschiedenen Größen gibt, kann man auch direkt mehrere zueinander stellen.

Ein weiteres Muss in der Weihnachtszeit: Kerzen. Die silbernen Windlichter von Douglas werfen durch das gebrochene Glas ein richtig schönes Licht. Da bekommt man richtig Lust, es sich auf dem Sofa mit einer Tasse Kakao gemütlich zu machen.

Wer noch auf der Suche nach Deko-Ideen fürs Fest ist, der kann gerne bei uns in der Weihnachtswelt vorbeischauen. Habt ihr schon eure Deko-Highlights für dieses Jahr gefunden?

Liebe Grüße

Elsa

DEKO-HIGHLIGHTS FÜR WEIHNACHTEN

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  • Antworten Räuber 16. November 2015 at 10:29

    Hallo Elsa, Dankeschön für die Tipps. Ich bin ja schon ein „alter Hase“, auch was Deko angeht, dennoch freue ich mich über immer wieder neue Anregungen.
    Früher habe ich äußerst umfangreich dekoriert, doch in den vergangenen Jahren bin ich zu „weniger ist mehr“ übergegangen. Ich variiere von Jahr zu Jahr mit jeweils einigen, sehr edlen Stücken. Dabei überwiegen bei mir natürliche Materialien, Naturfarben, wenig dunkles Rot, gerne auch etwas Frisches dazwischen, aus dem Wald und/oder vom Floristen.
    Talking Tables ist wirklich eine sehr gute Empfehlung. Ich liebe diese Marke sehr und freue mich immer wieder, sie hier im Shop beziehen zu können. Letztes Jahr hatte ich mir auch eine solche Girlande angeschafft; mit Glockenmotiven in Lampionform, ungewöhnlich, auch in der Farbgebung mit-altrosa, leider in diesem Jahr nicht mehr im Angebot.
    Für meine Outdoor-Deko suche ich noch Verstärkung; ich denke, diese silbernen Tannenbäume könnte ich da gut mit einbauen.
    Liebe Grüße und eine gute Woche für Dich 🙂

    • Elsa
      Antworten Elsa 17. November 2015 at 11:30

      Hallo Räuber,

      ich bin auch eher der „weniger ist mehr“ Typ. Da kommen die einzelnene Deko-Elemente doch viel besser zur Geltung, als wenn alles so überladen ist.
      Talking Tables ist auch einer meiner Lieblingsmarken für Dekoration. Sie haben wirklich ganz tolle Produkte :-).
      Ich wünsche dir ebenfalls eine schöne Woche und natürlich eine schöne Weihnachtszeit!

      Liebe Grüße
      Elsa

    Einen Kommentar schreiben

    Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verwendet. Nähere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.